BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 403 von 585 ErsteErste ... 303353393399400401402403404405406407413453503 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.021 bis 4.030 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.745 Aufrufe

  1. #4021
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Alter.. STFU !!
    Sehr erwachsen.

    Wenn du keine Argumente hast fängst du an zu trötzeln

    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Aha, das Mädchen mit ihrem Messer hat die nationale Sicherheit Israels gefährdet. Verstehe.
    Nicht die nationale Sicherheit Israels aber das Leben der Soldatin.

    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Ahaaa, jetzt verstehe ich, das ist also eurer nächster Schritt....
    Hast du nicht den ganzen Beitrag gelesen?

    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Du bist ein wirklich schlechter Mossad- Agent.
    Ja klar alle die nicht deine eingetrichterte Meinung teilen sind Mossad-Agenten.

  2. #4022

  3. #4023
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.438
    Interessant wie man hier nicht gleichzeitig gegen Israels Politik und Terroristen sein will.

  4. #4024
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.517
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Interessant wie man hier nicht gleichzeitig gegen Israels Politik und Terroristen sein will.
    Ist wirklich interessant, wie FALSCH viele hier sind. So quasi sie "lieben" die Israelis, dabei hassen sie die Juden bis aufs Blut, nur hassen sie die Muslime noch viel mehr gel? Komm gibs doch zu..

  5. #4025
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.438
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ist wirklich interessant, wie FALSCH viele hier sind. So quasi sie "lieben" die Israelis, dabei hassen sie die Juden bis aufs Blut, nur hassen sie die Muslime noch viel mehr gel? Komm gibs doch zu..
    Wie bitte? Also ich z.B bin jetzt für eine zwei Staaten Lösung. Aber auch das gerät in Gefahr weil Israel weiterhin Siedlungen im Westjordanland baut.

  6. #4026
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ist wirklich interessant, wie FALSCH viele hier sind. So quasi sie "lieben" die Israelis, dabei hassen sie die Juden bis aufs Blut, nur hassen sie die Muslime noch viel mehr gel? Komm gibs doch zu..
    Wenn man sich diesen Thread mal anschaut wird man sehr schnell feststellen, dass es vor allem muslimische Antisemiten sind, welche die Juden und Israel bis aufs Blut hassen.

    Dabei ingorieren Sie, dass es die arabischen Nachbarstaaten waren, welche im 1948 den Krieg begannen und dass es Palästina war, dass im 2000 ein Friedensabkommen mit Israel abgelehnt und stattdessen eine blutgierige Terrorwelle gestartet hat.

    Klar gibt es auch einige Punkte wofür man Israel zurecht kritisieren kann wie z.B dass Sie bei Ihren Militäroperationen viel zuwenig Rücksicht auf Zivilisten genommen haben.

    Aber man muss auch anerkennen, dass Israel im Gegensatz zu den Palästinensern Friedensbereitschaft gezeigt hat und dies soll man auch berücksichtigen wenn es um den Nahostkonflikt geht.

  7. #4027

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.740




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Aber man muss auch anerkennen, dass Israel im Gegensatz zu den Palästinensern Friedensbereitschaft gezeigt hat und dies soll man auch berücksichtigen wenn es um den Nahostkonflikt geht.
    Warum schweige ich, verschweige zu lange,
    was offensichtlich ist und in Planspielen
    geübt wurde, an deren Ende als Überlebende
    wir allenfalls Fußnoten sind.

    Es ist das behauptete Recht auf den Erstschlag,
    der das von einem Maulhelden unterjochte
    und zum organisierten Jubel gelenkte
    iranische Volk auslöschen könnte,
    weil in dessen Machtbereich der Bau
    einer Atombombe vermutet wird.


    Doch warum untersage ich mir,
    jenes andere Land beim Namen zu nennen,
    in dem seit Jahren - wenn auch geheimgehalten -
    ein wachsend nukleares Potential verfügbar
    aber außer Kontrolle, weil keiner Prüfung
    zugänglich ist?


    Das allgemeine Verschweigen dieses Tatbestandes,
    dem sich mein Schweigen untergeordnet hat,
    empfinde ich als belastende Lüge
    und Zwang, der Strafe in Aussicht stellt,
    sobald er mißachtet wird;
    das Verdikt "Antisemitismus" ist geläufig.


    Jetzt aber, weil aus meinem Land,
    das von ureigenen Verbrechen,
    die ohne Vergleich sind,

    Mal um Mal eingeholt und zur Rede gestellt wird,
    wiederum und rein geschäftsmäßig, wenn auch
    mit flinker Lippe als Wiedergutmachung deklariert,
    ein weiteres U-Boot nach Israel
    geliefert werden soll, dessen Spezialität
    darin besteht, allesvernichtende Sprengköpfe
    dorthin lenken zu können, wo die Existenz
    einer einzigen Atombombe unbewiesen ist,
    doch als Befürchtung von Beweiskraft sein will,
    sage ich, was gesagt werden muß.


    Warum aber schwieg ich bislang?
    Weil ich meinte, meine Herkunft,
    die von nie zu tilgendem Makel behaftet ist,
    verbiete, diese Tatsache als ausgesprochene Wahrheit
    dem Land Israel, dem ich verbunden bin
    und bleiben will, zuzumuten.

    Warum sage ich jetzt erst,
    gealtert und mit letzter Tinte:
    Die Atommacht Israel gefährdet
    den ohnehin brüchigen Weltfrieden?
    Weil gesagt werden muß,
    was schon morgen zu spät sein könnte;
    auch weil wir - als Deutsche belastet genug -
    Zulieferer eines Verbrechens werden könnten,
    das voraussehbar ist, weshalb unsere Mitschuld
    durch keine der üblichen Ausreden
    zu tilgen wäre.

    Und zugegeben: ich schweige nicht mehr,
    weil ich der Heuchelei des Westens
    überdrüssig bin; zudem ist zu hoffen,
    es mögen sich viele vom Schweigen befreien,
    den Verursacher der erkennbaren Gefahr
    zum Verzicht auf Gewalt auffordern und
    gleichfalls darauf bestehen,
    daß eine unbehinderte und permanente Kontrolle
    des israelischen atomaren Potentials
    und der iranischen Atomanlagen
    durch eine internationale Instanz
    von den Regierungen beider Länder zugelassen wird.


    Nur so ist allen, den Israelis und Palästinensern,
    mehr noch, allen Menschen, die in dieser
    vom Wahn okkupierten Region
    dicht bei dicht verfeindet leben
    und letztlich auch uns zu helfen.



  8. #4028
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.244
    Oh je, jetzt ist alles zu spät.

  9. #4029
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    HitlerGift.jpg

    Es ist kein Geheimnis, dass Hitler mit dem Grossmufti von Jerusalem über die Vernichtung der Juden gesprochen hat.

    "1943 verhinderte al-Husseini die Freilassung von 5000 jüdischen Kindern, die auf Initiative des Roten Kreuzes gegen 20.000 gefangene Deutsche ausgetauscht werden sollten. Durch seine persönliche Intervention bei Heinrich Himmler erreichte er, dass die Kinder stattdessen in deutsche Konzentrationslager deportiert und ermordet wurden."

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mohamm...eutschen_Reich

  10. #4030

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen


Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05