BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 418 von 585 ErsteErste ... 318368408414415416417418419420421422428468518 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.171 bis 4.180 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.488 Aufrufe

  1. #4171
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.209
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Eben ein Video gesehen in dem zwei israelische Polizisten zwei junge palästinensische Mädchen nachdem sie schon verwundet und außer Gefecht waren nochmal ins Gesicht schießen. Über die Brutalität kann man streiten, die eigentliche Frage ist aber was in diesen Mädchen vorgeht. Glauben die wirklich dass man durch einen heimtückischen Messerangriff auf einen Israeli mit dem Märtyrertod belohnt wird?

    Unsere Werte werden von diesen ganzen Terrororganisationen, Extremisten und Unwissenden ausgenutzt um einen niemals endenden Krieg zu führen. In den Jihad ziehen bedeutet ganz sicher nicht einem Bullen ein Messer in den Rücken zu schieben oder sich in die Luft zu sprengen. Diesen Menschen muss irgendwann mal jemand erklären was diese Begriffe eigentlich bedeuten.
    Schreib doch einfach unter deinem Erstaccount.

    Diese beiden Mädchen sind Opfer ihrer Eltern, die Israel mehr hassen als sie ihre Kinder lieben weil es bereits den Eltern so eingetrichtert wurde. Es ist tragisch. Du bist genauso Opfer wenn du schreibst den Mädchen wäre extra nochmal ins Gesicht geschossen worden.

    Das Opfer war übrigens ein Araber aus Bethlehem und ist von den beiden "versehentlich" angegriffen worden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kaveh Ahangar Beitrag anzeigen
    Nein Kurdistan ist schlecht.
    Aber Free Paliland geht. Ist ja jüdisches Land.(Heuchelmodus off)
    Darum gehts denen doch gar nicht, es geht ihnen auch nicht um Palästinenser, auch nicht um Palästina, es geht nur um die Hoheit über einen Staat und eine Region, die die nur aus dem Internet kennen.
    Es gibt keinen einzigen Anrainerstaat, der Palästinenser anständig behandelt. Ägypten hat fast ganz Rafah niedergerissen und flutet die Tunnel mit Meer- und Abwasser. Interessiert hier keinen. Da kommt kein Aufschrei.
    Denn es ist ja schließlich ein islamisch geprägter Staat der das tut, und das schon unter Mursi. Tausende Palästinenser wurden in Syrien und Jemen getötet, auch das interessiert keinen, denn es sind ja islamisch geprägte Staaten die töten.

    Es ist wie es ist, Es würde vermeintlich erst Ruhe geben, wenn Israel tatsächlich von der Landkarte verschwindet. Leider hätten dann viele "Israelkritiker" ebenso keine Daseinsberechtigung mehr, denn was will man an einer zurückkehrenden Einöde ohne selbsterschaffene Infrastruktur einer Region, die vornehmlich auf Terrortunnel, Quassams und Wiederaufbauhilfen für Terrortunnel, Quassams gebaut hat kritisieren? Nichts. Oh doch: KOLONIALISIERUNG! Die Erklärung für alles und jedes, hey, da kannst du alḥamdulillāh morden wie du willst. Du bist entschuldigt.
    !!!1elf


  2. #4172
    JazzMaTazz
    "laut Angaben der Bundespolizei werden in Deutschland mehr als 95 Prozent aller antisemitischen Gewalt- und Straftaten von Deutschen ohne Migrationshintergrund begangen."

    http://www.taz.de/Kommentar-Fluechtlingsaufnahme/!5250325/

  3. #4173
    JazzMaTazz
    Die Zahl der bei den Angriffen der israelischen Sicherheitskräfte und den jüdischen Siedlern seit Anfang Oktober getöteten Palästinenser ist auf 100 gestiegen.



    Sendung 26.11.2015 Aktualisieren 26.11.2015AA

    Israel hat in zwei Monaten 100 Palästinenser getötet. Die Zahl der bei den Angriffen der israelischen Sicherheitskräfte und den jüdischen Siedlern seit Anfang Oktober getöteten Palästinenser ist auf 100 gestiegen. Im selben Zeitraum seien 20 Israelis ums Leben gekommen und 189 weitere verletzt worden, so die Erklärung des israelischen Außenministeriums. Das palästinensische Gesundheitsministerium teilte schriftlich mit, dass mit dem durch das Feuer der israelischen Sicherheitskräfte ums Leben gekommenen 21-jährigen Palästinenser die Zahl der Todesopfer auf 100 gestiegen ist. Unterdessen hätten israelische Soldaten in verschiedenen Gebieten von Westjordanland 25 Palästinenser verhaftet. Wegen den Angriffen der jüdischen Siedler gegen Palästinenser und den Überfällen auf Al-Aqsa Moschee ist in diesem Gebiet die Lage angespannt. Fast jeden Tag werden unter dem Vorwand, „Versuchte Messerattacke gegen Israelis“ Palästinenser durch Schüsse verletzt oder getötet.

  4. #4174
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.304
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Die Zahl der bei den Angriffen der israelischen Sicherheitskräfte und den jüdischen Siedlern seit Anfang Oktober getöteten Palästinenser ist auf 100 gestiegen.



    Sendung 26.11.2015 Aktualisieren 26.11.2015AA

    Israel hat in zwei Monaten 100 Palästinenser getötet. Die Zahl der bei den Angriffen der israelischen Sicherheitskräfte und den jüdischen Siedlern seit Anfang Oktober getöteten Palästinenser ist auf 100 gestiegen. Im selben Zeitraum seien 20 Israelis ums Leben gekommen und 189 weitere verletzt worden, so die Erklärung des israelischen Außenministeriums. Das palästinensische Gesundheitsministerium teilte schriftlich mit, dass mit dem durch das Feuer der israelischen Sicherheitskräfte ums Leben gekommenen 21-jährigen Palästinenser die Zahl der Todesopfer auf 100 gestiegen ist. Unterdessen hätten israelische Soldaten in verschiedenen Gebieten von Westjordanland 25 Palästinenser verhaftet. Wegen den Angriffen der jüdischen Siedler gegen Palästinenser und den Überfällen auf Al-Aqsa Moschee ist in diesem Gebiet die Lage angespannt. Fast jeden Tag werden unter dem Vorwand, „Versuchte Messerattacke gegen Israelis“ Palästinenser durch Schüsse verletzt oder getötet.
    Ein sehr "objektiver" Artikel. (Achtung Sarkasmus)

    Laut isrealischen Außenministerium wurden vom 13. September bis einschliesslich 25. November durch palästinensisch-arabische Attentäter 22 Personen getötet und 203 verletzt:

    Dem angeblichen "Vorwand auf Palästinenser zu schießen", welcher in dem von dir gepostetem verleumderischen Artikel behauptet wird, stehen 98 Terrorangriffe von arabischen Palästinensern (zumeist auf Zivilisten) gegenüber:

    "76 stabbings"
    "10 shootings"
    "12 car rammings"

    Wave of terror October-November 2015

    Der von dir gepostete einseitig schuldzuweisende und verleumderische Artikel ist den Palästinensern so nützlich wie deren Terrorakte: Wer Hass sät...

  5. #4175
    JazzMaTazz
    israel hat 114 palästinenser getötet, darunter 25 kinder und 4 frauen. 13.5000 menschen sollen verletzt sein.

    http://www.trt.net.tr/deutsch/welt/2...gPv4A.facebook


  6. #4176
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.209
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    israel hat 114 palästinenser getötet, darunter 25 kinder und 4 frauen. 13.5000 menschen sollen verletzt sein.

    http://www.trt.net.tr/deutsch/welt/2...gPv4A.facebook
    Gibts zu diesen 13.500 (ich hab mal ne Null weggestrichen) Verletzten und den anderen Toten eine belastbare Quelle? Wo und warum sollen die denn verletzt worden sein?

    Der ganze Text dieser Meldung, freilich mit dem "passenden" Bild:
    Seit Oktober sind bei israelischen Angriffen 114 Palästinenser getötet worden. In der schriftlichen Erklärung des palästinensischen Gesundheitsministeriums hieß es, dass seit Anfang Oktober die israelischen Kräfte 114 Palästinenser getötet haben, darunter 25 Kinder und vier Frauen. Bei diesen Angriffen seien auch mehr als 13.500 Menschen verletzt worden. Wegen den Angriffen jüdischer Siedler gegen Palästinenser und Überfälle auf Al-Aqsa Moschee steigt in der Region die Spannung.
    Was ist denn das für eine schlampige journalistische Arbeit unter der generaldiktatorischen Leitung des Senol Göka (staatlicher Fernsehsenders TRT)? Wo ist denn diese schriftliche Erklärung des "palästinensischen Gesundheitsministeriums"?

  7. #4177

  8. #4178
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.209
    Die Omar Brigaden, die PFLP, Hamas und Fatah klopfen sich seit geraumer Zeit wieder gegenseitig und jetzt auch das noch. Wundern würds mich nicht und ja, der Jubel wäre groß.

    Plant der IS eine Attacke auf Israel? « DiePresse.com

  9. #4179

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    987
    lol


  10. #4180
    JazzMaTazz
    der neue box champion hat eine message.


Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05