BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 428 von 585 ErsteErste ... 328378418424425426427428429430431432438478528 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.271 bis 4.280 von 5845

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.844 Antworten · 198.971 Aufrufe

  1. #4271
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wovon du sprichst, ich habe nie rassistische Züge in irgendwelcher Charta bemängelt sondern die grundsätzliche Ablehnung des Existenzrechts Israels:
    Du hast das nicht gerallt (mir auch egal).

    Existenzrecht Israel abzusprechen wäre unter Umständen rassistisch, sofern man gleichzeitig die Lebensgrundlage der Juden dort gefährden würde. Darüber beklagst du dich ja. Existenzrecht der Palästinenser dort abzusprechen ist offiziell Gang und Gäbe, weder werden denen ein Land zugesprochen, noch (Alternative) werden die in Räumen Israels ethnische, politische, gesellschaftliche und religiöse Gleichberechtigung zugesprochen.

    Beides wird den Palästinensern strickt verwehrt. Aus gutem Grund (für die). Daher frag ich dich pseudo Menschenrechtler, warum ist das Zweite für dich und Rafi (sowie Konsorten) nie ein Thema ?


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ist das die Flagge der Likud? Meine Güte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Warum interessiert dich das nicht, sobald die selbe Symbolik bei den Israelis auftaucht ?
    Bei den Palästinensern hast du dich ne kompletten Beitrag Zeilen über Zeilen empört, weil da Faust und Gewehr ist.

    Die selbe Symbolik interessiert dich auf einmal nicht mehr, wenn das bei den Israelis auftaucht.

  2. #4272
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.263
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Du hast das nicht gerallt.
    Existenzrecht Israel abzusprechen wäre unter Umständen rassistisch, sofern man gleichzeitig die Lebensgrundlage der Juden dort gefährden würde. Darüber beklagst du dich ja.
    Existenzrecht der Palästinenser dort abzusprechen ist offiziell Gang und Gäbe, weder werden denen ein Land zugesprochen, noch (Alternative) werden die in die Regierung gleichberechtigt integriert.

    Beides wird den Palästinensern verwehrt. Aus gutem Grund. Daher frag ich dich Menschenrechtler, warum ist das Zweite für dich und Rafi nie ein Thema ?
    So ein Quatsch. Die palästinensische Bevölkerung wächst stetig, keiner spricht Palästinensern das Existenzrecht ab, ausser ein paar radikalen Spinnern, die du versuchst als normale israelische Regierung darzustellen. Gehts noch?

    Lies mal das Grundgesetz Israels, ich les da keine Tötungsfantasien im Absatz zu den allgemeingültigen Menschenrechten.
    Und denk nebenbei mal drüber nach was passiert ist, als sich Israel vollständig aus Gaza zurückgezogen hat. Die Antwort waren bis heute 15.000 Raketen auf Israel. Jeder weitere Rückzug wäre Selbstmord.

    http://www.verfassungen.net/il/index.htm

    Basic Law: Human Dignity and Liberty*

    Purpose 1. The purpose of this Basic Law is to protect human dignity and liberty, in order to establish in a Basic Law the values of the State of Israel as a Jewish and democratic state.
    Preservation of life, body and dignity 2. There shall be no violation of the life, body or dignity of any person as such.
    Protection of property 3. There shall be no violation of the property of a person.
    Protection of life, body and dignity 4. All persons are entitled to protection of their life, body and dignity.
    Personal liberty 5. There shall be no deprivation or restriction of the liberty of a person by imprisonment, arrest, extradition or otherwise.
    Leaving and entering Israel 6. (a) All persons are free to leave Israel. (b) Every Israel national has the right of entry into Israel from abroad.
    Privacy 7. (a) All persons have the right to privacy and to intimacy. (b) There shall be no entry into the private premises of a person who has not consented thereto.
    (c) No search shall be conducted on the private premises of a person, nor in the body or personal effects.
    (d) There shall be no violation of the confidentiality of conversation, or of the writings or records of a person.
    Violation of rights 8. There shall be no violation of rights under this Basic Law except by a law befitting the values of the State of Israel, enacted for a proper purpose, and to an extent no greater than is required.
    Reservation regarding security forces 9. There shall be no restriction of rights under this Basic Law held by persons serving in the Israel Defence Forces, the Israel Police, the Prisons Service and other security organizations of the State, nor shall such rights be subject to conditions, except by virtue of a law, or by regulation enacted by virtue of a law, and to an extent no greater than is required by the nature and character of the service.
    Validity of laws 10. This Basic Law shall not affect the validity of any law (din) in force prior to the commencement of the Basic Law.
    Application 11. All governmental authorities are bound to respect the rights under this Basic Law.
    Stability 12. This Basic Law cannot be varied, suspended or made subject to conditions by emergency regulations; notwithstanding, when a state of emergency exists, by virtue of a declaration under section 9 of the Law and Administration Ordinance, 5708-1948, emergency regulations may be enacted by virtue of said section to deny or restrict rights under this Basic Law, provided the denial or restriction shall be for a proper purpose and for a period and extent no greater than is required.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen



    Warum interessiert dich das nicht, sobald die selbe Symbolik bei den Israelis auftaucht ?
    Bei den Palästinensern hast du dich ne komplette Seite Zeilen über Zeilen empört, weil da Faust und Gewehr ist.

    Die selbe Symbolik interessiert dich aufeinmal nicht mehr, weil das bei den Israelis auftaucht.
    Bist du so doof oder tust du nur so? Es handelt sich um die offizielle Flagge der Fatah und nicht um Symbolik von ein paar Extremisten! Du weisst wer Fatah ist?

  3. #4273
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Bist du so doof oder tust du nur so? Es handelt sich um die offizielle Flagge der Fatah und nicht um Symbolik von ein paar Extremisten! Du weisst wer Fatah ist?

    Da tut sich nix Rafi.

    Das ist das offizielle Logo der Irgun (Großisrael, Waffe, Faust etc.), dass heute noch breit (unter den Israelis) gefeiert wird (mit Musik, Stimmung usw.), und diese Struktur der Irgung ist angeblich gewissen Strukturen Israels mit eingeschmolzen (steht sogar noch paar Seiten vorher recht Detailliert).

    Ungefähr so wie die Asala in die PKK eingeschmolzen ist. Nur hier ist der Unterschied, da haben sich zwei Organisationen zusammen getan, PKK ist kein Staat oder hat keins.

    Also braucht die Irgung nicht mehr Unabhängig als extremistische Organisation tätig sein.

    Ähnlich wie diese Spekulationen um NSU in Deutschland.

  4. #4274
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.263
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Da tut sich nix Rafi.

    Das ist das offizielle Logo der Irgun (Großisrael, Waffe, Faust etc.), dass heute noch breit (unter den Israelis) gefeiert wird (mit Musik, Stimmung usw.), und diese Struktur der Irgung ist angeblich gewissen Strukturen Israels mit eingeschmolzen (steht sogar noch paar Seiten vorher recht Detailliert).

    Ungefähr so wie die Asala in die PKK eingeschmolzen ist. Nur hier ist der Unterschied, da haben sich zwei Organisationen zusammen getan, PKK ist kein Staat oder hat keins.

    Also braucht die Irgung nicht mehr Unabhängig als extremistische Organisation tätig sein.

    Ähnlich wie diese Spekulationen um NSU in Deutschland.
    Irgun ist eine Untergrundorganisation und kein Mitglied der israelischen Regierung. Woher nimmst du die Annahme, die würde "breit" unter Israelis gefeiert? Spekulation? Aus einem YT Video.
    Was hat das jetzt mit der PKK oder NSU zu tun?

  5. #4275
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Irgun ist eine Untergrundorganisation und kein Mitglied der israelischen Regierung. Woher nimmst du die Annahme, die würde "breit" unter Israelis gefeiert? Spekulation? Aus einem YT Video.
    Was hat das jetzt mit der PKK oder NSU zu tun?
    Das steht auch nirgens !

  6. #4276
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.263
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Das steht auch nirgens !
    Doch? Liest du eigentlich was du schreibst bevor du auf enter drückst?

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Da tut sich nix Rafi.

    Das ist das offizielle Logo der Irgun (Großisrael, Waffe, Faust etc.), dass heute noch breit (unter den Israelis) gefeiert wird (mit Musik, Stimmung usw.), und diese Struktur der Irgung ist angeblich gewissen Strukturen Israels mit eingeschmolzen (steht sogar noch paar Seiten vorher recht Detailliert).

    Ungefähr so wie die Asala in die PKK eingeschmolzen ist. Nur hier ist der Unterschied, da haben sich zwei Organisationen zusammen getan, PKK ist kein Staat oder hat keins.

    Also braucht die Irgung nicht mehr Unabhängig als extremistische Organisation tätig sein.

    Ähnlich wie diese Spekulationen um NSU in Deutschland.

  7. #4277
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Doch? Liest du eigentlich was du schreibst bevor du auf enter drückst?

    Nein du relativierst (sogar kontextlos) rum, dass ist alles.
    Ich weiß auch warum du das tust.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Irgun ist eine Untergrundorganisation und kein Mitglied der israelischen Regierung.

    Wo steht da dass Irgun ein Mitglied der Israelischen Regierung sein soll ?
    Seid wann ist eine Organisation ein Mitglied eines Staates ?

  8. #4278
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.965
    Keine friedliche Weihnacht im Heiligen Land

    Israel will Weihnachten für seine christlichen Staatsbürger und Touristen so schön wie möglich gestalten. Doch jüdische Extremisten fordern nun, das Fest im Heiligen Land ganz zu verbieten.

    http://m.welt.de/politik/ausland/art...igen-Land.html

  9. #4279
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.263
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Keine friedliche Weihnacht im Heiligen Land

    Israel will Weihnachten für seine christlichen Staatsbürger und Touristen so schön wie möglich gestalten. Doch jüdische Extremisten fordern nun, das Fest im Heiligen Land ganz zu verbieten.

    Christenhass in Israel: Keine friedliche Weihnacht im Heiligen Land - DIE WELT mobil
    Solche Extremisten haben keine Chance in Israel.

    Aus deinem Link:

    "Weihnachten hat keinen Platz in unserem Heiligen Land", schrieb er. Es sei an der Zeit, die "Vampire" – gemeint sind Christen – zu "vertreiben, bevor sie wieder unser Blut aussaugen". Mehrere Menschenrechtsorganisationen zeigten Gopstein wegen Volksverhetzung und der Verletzung religiöser Gefühle an. Es wäre nicht Gopsteins erster Prozess. Gegen ihn ermittelt die Polizei bereits, weil er forderte, arabische Knesset-Abgeordnete zu erhängen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Nein du relativierst (sogar kontextlos) rum, dass ist alles.
    Ich weiß auch warum du das tust.

    - - - Aktualisiert - - -




    Wo steht da dass Irgun ein Mitglied der Israelischen Regierung sein soll ?
    Seid wann ist eine Organisation ein Mitglied eines Staates ?
    Du hast diese Organisation angeführt um die offizielle Flagge der Fatah zu relativieren. Die Fatah = palästinensische Regierung, die Irgun = NGO Untergrundorganisation. Darauf hatte ich dich hingewiesen, nicht mehr, nicht weniger.
    Also immer schön bei der Wahrheit bleiben.

  10. #4280
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen

    Du hast diese Organisation angeführt um die offizielle Flagge der Fatah zu relativieren. Die Fatah = palästinensische Regierung, die Irgun = NGO Untergrundorganisation. Darauf hatte ich dich hingewiesen, nicht mehr, nicht weniger.
    Also immer schön bei der Wahrheit bleiben.

    Fatah sieht sich als ne politische Partei und die Irgun ist schon im System Israels (und wird von Teilen der Bevölkerung gefeiert) drin - tut nix zur Sache vom Ergebnis.

    Der einzige Unterschied ist nur du versuchst daraus irgendwie bei den Israelis zu relativieren und bei den Palästinensern zu dramatisieren. Da ich dir gesagt hab das du kontextlos Relativierst (um die Sache zu umgehen), musste jetzt versuchen dann son Blabla in meine Richtung zu machen.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05