BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 465 von 585 ErsteErste ... 365415455461462463464465466467468469475515565 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.641 bis 4.650 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.344 Aufrufe

  1. #4641
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.766
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Einer der Soldaten soll gesagt haben. Der Hund hier lebt noch. Naja wenn man einen Soldaten mit einem Messer angreift sollte einem klar sein das man getötet wird. Ich wünschte die türkische Armee würde so radikal gegen Terroristen vorgehen.
    Ob die Terroristen bei einem Angriff oder kurz danach getötet werden macht für mich kein Unterschied.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Sag ich doch nur Israel weis wie man mit Terroristen umgehen muss.
    Das wissen die Türken auch. Aber laut Medien gehen die Sicherheitskräfte mehr gegen die Zivilisten und kaum gegen Terroristen vor.

  2. #4642
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.189
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und wer genau hat in diesem Fall "Palywood" gerufen? Vorwürfe nützen nichts, man braucht Beweise.


    Erzähl keinen Unsinn, nirgendwo darf man sowas machen, auch nicht in Israel. Uniformierte halten zusammen und gehen so gut wie nie gegeneinander vor, egal wo auf der Welt. Im Kosovokrieg gab es auch serbische zivile Opfer, wie viele UCK-Mitglieder haben gegen andere ausgesagt?
    Verbrecher, ob orthodox oder Soldat oder Zivilist werden verurteilt. Wenn sich die Geschichte bestätigt wird es diesem Verbrecher nicht anders gehen.

    In Israel sitzt erstmals ein ehemaliger Premierminister im Gefängnis. Auch ein prominenter Rabbi verbüsst eine Haftstrafe. Notorische «Israelkritiker» fühlen sich deshalb in ihrer Ansicht bestätigt, dass das Establishment des jüdischen Staates zutiefst kriminell ist. Dabei zeigen diese Angelegenheiten vor allem etwas ganz anderes.




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Sag ich doch nur Israel weis wie man mit Terroristen umgehen muss.
    Israel weiß aber auch, dass ein soches Verhalten bestraft werden muss und keinesfalls akzeptabel ist. Das Militär spricht von einem schwerwiegenden Vorfall, der Soldat ist suspendiert und die interne Untersuchung bereits eingeleitet.
    Schlimmer ist nur, dass sich jetzt die Üblichen wie die Hyänen auf diesen Vorfall stürzen und das Video teilen was das Zeug hält. Boah, der Jude, der Jude... .Das würden sich Israelis von denselben Agenten wünschen, denen die vielen von palästinensischen Terroristen brutalst getöteten Zivilisten im Gegenzug herzlichst egal sind. Wenns um Juden geht ist das Gerechtigkeitsgefühl auf einmal verpufft, im Gegenteil da bekommt jeder Attentäter die Absolution zum töten. Widerlich.

  3. #4643
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.868
    Was für eine abscheuliche Tat des Israelischen Soldaten.

  4. #4644
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und wer genau hat in diesem Fall "Palywood" gerufen? Vorwürfe nützen nichts, man braucht Beweise.


    Erzähl keinen Unsinn, nirgendwo darf man sowas machen, auch nicht in Israel. Uniformierte halten zusammen und gehen so gut wie nie gegeneinander vor, egal wo auf der Welt. Im Kosovokrieg gab es auch serbische zivile Opfer, wie viele UCK-Mitglieder haben gegen andere ausgesagt?
    Rafi ist eine die am lautesten "Palywood" schreit, jedenfalls habe ich es bei Ihr sehr oft gelesen.

    Ich weiß das Uniformierte zusammenhalten, jedoch hinkt der vergleich ein bisschen. Der Kosovo-Krieg war ein Krieg / auch sind mir keine Massaker an Zivilisten die von der UCK begannen wurden bekannt, wenn dann nur Exekutionen von gefangenen Soldaten.
    In Israel herrscht aber kein Krieg und die Armee hält sich selbst für die Moralischste Armee der Welt, das was hier geschehen ist, war Kriegsverbrechen(Kriegsrecht)/Mord (Zivilrechtlich) und es ist nicht das erste mal passiert, Israelische NGOs hatten schon vorher ähnliche Vorwürfe erhoben.

  5. #4645
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.923
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was für eine abscheuliche Tat des Israelischen Soldaten.
    Ja das ist sie


    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Rafi ist eine die am lautesten "Palywood" schreit, jedenfalls habe ich es bei Ihr sehr oft gelesen.

    Ich weiß das Uniformierte zusammenhalten, jedoch hinkt der vergleich ein bisschen. Der Kosovo-Krieg war ein Krieg / auch sind mir keine Massaker an Zivilisten die von der UCK begannen wurden bekannt, wenn dann nur Exekutionen von gefangenen Soldaten.
    In Israel herrscht aber kein Krieg und die Armee hält sich selbst für die Moralischste Armee der Welt, das was hier geschehen ist, war Kriegsverbrechen(Kriegsrecht)/Mord (Zivilrechtlich) und es ist nicht das erste mal passiert, Israelische NGOs hatten schon vorher ähnliche Vorwürfe erhoben.
    Spielt doch keine Rolle ob Krieg oder nicht, so eine Erschießung wird immer als Verbrechen beurteilt werden, ob in Europa oder Afrika.

    Dieses bizarre Phänomen "Moralischste/heldenhafte Armee" findet sich überall, das BF ist voll von solchen Lobpreisungen für die jeweils eigenen Einheiten, warum soll Israel sich das ausschließen.

    Was soll man sagen zu Vorwürfen, weiß ich auch nicht, man muss die Täter überführen, es passiert sonst nichts.

  6. #4646
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.189
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Rafi ist eine die am lautesten "Palywood" schreit, jedenfalls habe ich es bei Ihr sehr oft gelesen.
    Dann schau mal was ich über deinem Post bereits geschrieben hatte, bevor du Vorwürfe erhebst^^

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen


    Der wird auch sicher zur Rechenschaft gezogen und ziemlich lange einsitzen.

  7. #4647
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das ist völliger Blödsinn. Wenn überhaupt berichtet wird, dann steht fett in der Überschrift: "Palästinenser von israelischer Polizei getötet" und im Text steht dann irgendwo "nach Messerangriff, Autoangriff". "Oder Israel greift Gaza an", was dem vorausging findet sich dann irgendwo im Kleingedruckten. Und das nicht erst seit gestern. Stefan Niggemeier | Vermitteln deutsche Medien ein extrem einseitiges, negatives Israel-Bild?
    Aber Hauptsache mal wieder gejammert wie ungerecht die Türken doch behandelt werden. Mannmannmann....
    In den deutschen Medien heisst es meistens das es sich um palästinensiche Terroristen der Hamas handelt und sich israelische Sicherheitskräfte dagegen wehren müssen oder hast du deutsche Stimmen gehört die den Angriff zuletzt auf den Gaza Streifen kritisiert haben? Angela Merkel sagte zuletzt das der israelische Staat das Recht hat sich gegen Terroristen zu wehren aber wenn das die Türkei indem Fall gegen die Pkk/Tak tut heisst es immer die Türken greifen die Kurden an usw.
    Man muss entweder naiv oder dumm sein um das nicht zu sehen,oder auch beides zusammen.

  8. #4648
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.189
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    In den deutschen Medien heisst es meistens das es sich um palästinensiche Terroristen der Hamas handelt und sich israelische Sicherheitskräfte dagegen wehren müssen oder hast du deutsche Stimmen gehört die den Angriff zuletzt auf den Gaza Streifen kritisiert haben? Angela Merkel sagte zuletzt das der israelische Staat das Recht hat sich gegen Terroristen zu wehren aber wenn das die Türkei indem Fall gegen die Pkk/Tak tut heisst es immer die Türken greifen die Kurden an usw.
    Man muss entweder naiv oder dumm sein um das nicht zu sehen,oder auch beides zusammen.
    oder hast du deutsche Stimmen gehört die den Angriff zuletzt auf den Gaza Streifen kritisiert haben?
    Fast ausschließlich, ich hatte bereits genug Artikel dazu verlinkt, man muss es nur wahrnehmen (wollen). Kein Staat steht so unter EU/UN Beobachtung wie Israel. Es gab genug deutsche Stimmen und Presseberichte, die immer gleich begannen: "Israel fliegt Angriffe", das diesen Maßnahmen Angriffe seitens Hamas vorausgingen wurde lediglich am Rand erwähnt. Man muss entweder naiv oder dumm sein um das nicht zu sehen oder auch beides zusammen.

    Antisemitismus: "Die Medien kritisieren kaum ein Land so oft wie Israel" | ZEIT ONLINE

  9. #4649

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.647
    Na dann ist ja alles gut.

  10. #4650
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.274
    Die einzige Demokratie in Nahost mit der moralischsten Armee der Welt ^^

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05