BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 488 von 585 ErsteErste ... 388438478484485486487488489490491492498538 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.871 bis 4.880 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.504 Aufrufe

  1. #4871
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.209
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Russische Juden lebten schon immer dort.
    Ich will dir mal was sagen du Dunkelbirne, in Europa leben auch jede Menge Menschen, die noch nie in Europa gelebt haben. Russen, Türken, Italiener, Portugiesen, Griechen, Slowenen, Kroaten, Serben, Iraner, usw. . Viele davon mussten fliehen und haben z.B. in Deutschland eine neue Heimat bekommen. And now shut up.

  2. #4872
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    1.892
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Ich sehe Israel also für legitimiert an, da es ihr Land war das sie an die Römer und später die Araber verloren.
    Also gönnst Du uns Königsberg?

  3. #4873
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.886
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich will dir mal was sagen du Dunkelbirne, in Europa leben auch jede Menge Menschen, die noch nie in Europa gelebt haben. Russen, Türken, Italiener, Portugiesen, Griechen, Slowenen, Kroaten, Serben, Iraner, usw. . Viele davon mussten fliehen und haben z.B. in Deutschland eine neue Heimat bekommen. And now shut up.
    Aber mit dem Unterschied das sie es nicht als ihre Urheimat deklarieren du Hohlbirne.

  4. #4874
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Aber mit dem Unterschied das sie es nicht als ihre Urheimat deklarieren du Hohlbirne.
    Die affenähnlichen Wesen vor uns könnten ja auch alles für sich beanspruchen.

    Aber seit dem Menschen schreiben können, haben wir es ja schwarz auf weiß und spätestens seit den Römern wissen wir wo die Juden gelebt haben.

  5. #4875
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.779
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Bevor ich so werde wie du stelle ich mich sogar unter die Niagarafälle.
    So und jetzt such dir jemand anderen zum Spielen oder geh irgenwas zocken.
    Eine überdimensionale kalte Dusche würde dir gut tun

  6. #4876
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Also gönnst Du uns Königsberg?
    Wenn die Königsberger das wollten, natürlich.

  7. #4877
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    1.892
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Wenn die Königsberger das wollten, natürlich.
    Was verstehst Du denn unter Königsberger?

  8. #4878

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.578
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Die affenähnlichen Wesen vor uns könnten ja auch alles für sich beanspruchen.

    Aber seit dem Menschen schreiben können, haben wir es ja schwarz auf weiß und spätestens seit den Römern wissen wir wo die Juden gelebt haben.
    Seit Römer wissen wir dass Jakob und seine Kinder (Israeliten) in Kanaan lebten und Kanaan war Palestina oder auch Syrien.
    Jakob lebt zusammen mit seiner Mutter Rebekka, seinem Vater Isaak und seinem Zwillingsbruder Esau im Land Kanaan.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Bibel_%E2%80%93_Jakob
    Kanaan wurde im Altertum hauptsächlich als Bezeichnung der südwestlich-syrischen Region verwendet und nach den Angriffen der Seevölker auf das Gebiet Palästina (Peleset) ausgeweitet.
    Den veränderten politischen Verhältnissen trug die damalige neue geografische Zuordnung durch Ägypten Rechnung. Während unter dem Pharao Merenptah Kanaan noch als eigenständiges Gebiet genannt wurde, erfolgte unter Ramses III. die politische Zuordnung in die Oberhoheit der Philister: „Bote nach Kanaan im Lande Palastu“.
    Der Gebrauch des Namens Kanaan ist noch unter Seleukos I. belegt, der sich selbst als „der L’dk’ in Kanaan“ nannte. Die römische Besatzung ersetzte „Kanaan“ durch die Bezeichnung Syria.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kanaan
    Der einzige Grund warum Abraham nach Kanaan bzw. Jerusalem zog, war um das von Sintflut zerstörte Heiligtum wieder aufzubauen, das gleiche machte er mit Kaba in Mekka das erste Gotteshaus auf der Erde und das Gotteshaus in Jerusalem das zweite, weil seine Frau Sarah aus Eifersucht nicht mit Hagar zusammen leben wollte, zog Hagar mit Ismael nach Mekka und Sarah mit Isaak nach Kanaan.

    Daher gibt Sarah Abraham ihre eigene Sklavin Hagar zur Frau, damit er mit ihr – stellvertretend für Sarah – Kinder zeuge. Nachdem Hagar schwanger ist, schätzt sie ihre Herrin gering und wird deshalb von ihr unterdrückt. Hagar entzieht sich dem Konflikt durch Flucht in die Wüste. Dort kommt ihr Sohn Ismael zur Welt. Auf Anweisung Gottes kehrt Hagar zu Sarah zurück und unterwirft sich ihr, nachdem Gott ihrem Sohn reiche Nachkommenschaft verheißen hat (Gen 16,5–16 EU).
    Nach 13 Jahren sagt Gott Abraham und Sarah auch einen gemeinsamen Sohn zu (Isaak) ...
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sarah_(Erzmutter)
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Die ursprünglichen Bewohner wurden auch christanisiert oder islamisiert. Der überwiegende teil der Bewohner Israels ist nach dem 1 WK aus Europa eingewandert, der Rest kam aus Nordafrika und Arabien nach den Vernichtungskriegen gegen den jungen Staat. Ich sehe Israel also für legitimiert an, da es ihr Land war das sie an die Römer und später die Araber verloren.

    Das wird nie mehr Christlich oder Muslimisch werden.
    Es gab auch Zeiten wo die Philister über Israel geherrscht haben oder wo die Israeliten die Philister für Brot gebeten haben.

    Die Philisteraber herrschten zu der Zeit über Israel. Richter 14.4

    Die Philister werden in der Bibel zuerst in 1. Mose 21 und 26 erwähnt. Abimelech und sein Heerführer Phicol verlassen das Land, das sie zusammen mit Abraham bewohnt hatten und kehren in das Land der Philister zurück.
    Nach 1. Mose 26 reist
    Isaak in einer Hungersnot zu Abimelech, König der Philister.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Philister
    Wird auch Ironie des Schicksals genannt.

    Dabei ist auch von „Ironie des Schicksals“, „Ironie der Geschichte“ oder „Ironie des Lebens“ die Rede (objektive Ironien).
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ironie

  9. #4879
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    So wie das von dir ausgeführt wurde, lotus, waren die Juden überall und könnten demnach dort alles beanspruchen.

  10. #4880

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.578
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    So wie das von dir ausgeführt wurde, lotus, waren die Juden überall und könnten demnach dort alles beanspruchen.
    ???
    Isaak und die Israeliten sind nach Palästina (Stadt Gerar), gekommen nicht umgekehrt. Das sagt die 'jüdische heilige Schrift'.

    1.Mose 26
    1 Es kam aber eine Hungersnot ins Land nach der früheren, die zu Abrahams Zeiten war. Und Isaak zog zu Abimelech, dem König der Philister, nach Gerar.
    6 So wohnte Isaak zu Gerar.


    Philister sind Ägypter?

    1.Mose 10
    13 Mizrajim (Stammvater der Ägypter) zeugte die Luditer, die Anamiter, die Lehabiter, die Naftuhiter,
    14die Patrositer, die Kasluhiter und die Kaftoriter; von denen sind gekommen die Philister.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05