BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 492 von 585 ErsteErste ... 392442482488489490491492493494495496502542 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.911 bis 4.920 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.186 Aufrufe

  1. #4911
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.015
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    muslimische Propaganda... islamistische Propaganda... Ist doch das selbe nur anders formuliert.
    Was ist für dich muslimische Propaganda?

  2. #4912
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Was ist für dich muslimische Propaganda?
    Wenn Muslime sich Lügen und absurden antisemitischen Theorien bedienen um in Ihre Opferrolle zu schlüpfen.

    z.B solche antisemitischen Märchen wie sie Abbas und viele andere Muslime gern verbreiten.

    Dzeko ist dafür auch ein ideales Beispiel, hat auch in diesem Thread mal ein Foto gepostet wo es so aussieht, als ob ein israelischer Soldat ein 14 jähriges Mädachen zu boden drückt. Anschliessend hat jemand das Video des Vorfalls gepostet, wo klar zu erkennen ist, dass eine Gruppe von Zivilisten den Soldaten angegriffen haben und er sich gegen die Meute gewehrt hat.

    Es gibt Vorfälle wofür man Israel zurecht kritisieren kann, wie z.B der Vorfall wo ein Soldat einen bereits am boden liegenden Mann erschossen hat. Aber statt sich bei Ihrer Kritik an die Wahrheit zu halten verbreiten Islamisten leider immer wieder krankhafte antisemitischen Verschwörungstheorien und Lügen.

    Das hab ich mit muslimischer bzw. islamistischer Propaganda gemeint.

  3. #4913
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.862

  4. #4914
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.015
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Wenn Muslime sich Lügen und absurden antisemitischen Theorien bedienen um in Ihre Opferrolle zu schlüpfen.

    z.B solche antisemitischen Märchen wie sie Abbas und viele andere Muslime gern verbreiten.

    Dzeko ist dafür auch ein ideales Beispiel, hat auch in diesem Thread mal ein Foto gepostet wo es so aussieht, als ob ein israelischer Soldat ein 14 jähriges Mädachen zu boden drückt. Anschliessend hat jemand das Video des Vorfalls gepostet, wo klar zu erkennen ist, dass eine Gruppe von Zivilisten den Soldaten angegriffen haben und er sich gegen die Meute gewehrt hat.

    Es gibt Vorfälle wofür man Israel zurecht kritisieren kann, wie z.B der Vorfall wo ein Soldat einen bereits am boden liegenden Mann erschossen hat. Aber statt sich bei Ihrer Kritik an die Wahrheit zu halten verbreiten Islamisten leider immer wieder krankhafte antisemitischen Verschwörungstheorien und Lügen.

    Das hab ich mit muslimischer bzw. islamistischer Propaganda gemeint.
    Wenn ich mir so die Fails von unseren Printmedien und gefakte Bilder anschau, antisemitische Ansichten, die Leugnung vom KZs von Rechtspopulisten höre ist das dann christliche Propaganda.

  5. #4915

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.534
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Wenn man das liest, glaubt man, im Europa-Palament sitzen Irre.
    Im serbischen Parlament sitzen die Genies

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Wenn Muslime sich Lügen und absurden antisemitischen Theorien bedienen um in Ihre Opferrolle zu schlüpfen.

    z.B solche antisemitischen Märchen wie sie Abbas und viele andere Muslime gern verbreiten.

    Dzeko ist dafür auch ein ideales Beispiel, hat auch in diesem Thread mal ein Foto gepostet wo es so aussieht, als ob ein israelischer Soldat ein 14 jähriges Mädachen zu boden drückt. Anschliessend hat jemand das Video des Vorfalls gepostet, wo klar zu erkennen ist, dass eine Gruppe von Zivilisten den Soldaten angegriffen haben und er sich gegen die Meute gewehrt hat.

    Es gibt Vorfälle wofür man Israel zurecht kritisieren kann, wie z.B der Vorfall wo ein Soldat einen bereits am boden liegenden Mann erschossen hat. Aber statt sich bei Ihrer Kritik an die Wahrheit zu halten verbreiten Islamisten leider immer wieder krankhafte antisemitischen Verschwörungstheorien und Lügen.

    Das hab ich mit muslimischer bzw. islamistischer Propaganda gemeint.
    Na ja Israel kann nicht für Frieden sorgen als Palästina unter Muslimen war konnten sie für Frieden sorgen das ist der Unterschied.

  6. #4916
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir so die Fails von unseren Printmedien und gefakte Bilder anschau, antisemitische Ansichten, die Leugnung vom KZs von Rechtspopulisten höre ist das dann christliche Propaganda.
    Bist du echt so dumm oder tust du nur so??

    Diese Antisemiten und Holocaustleugner haben mit der christlichen Lehre doch nicht das geringste zu tun, denen geht es nur darum gegen die Juden zu hetzten.

  7. #4917
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Im serbischen Parlament sitzen die Genies

    Da sie intelligenter sind als du, kann ich ruhig schlafen.

  8. #4918
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Na ja Israel kann nicht für Frieden sorgen als Palästina unter Muslimen war konnten sie für Frieden sorgen das ist der Unterschied.
    Wie soll den Israel bitte für Frieden sorgen, wenn die Araber oder deren Vertreter gar keinen Frieden wollen??

    Israel hat im Jahr 2000 den Arabern ein umfassendes Friedensangebot unterbreitet, welches auch die Räumung von jüdischen Siedlungen im Westjordanland und Gazastreifen beinhaltete. Arafat hat den Frieden abgelehnt und stattdessen eine blutgierige Terrororismuskampagne gestartet (2. Intifada).

    Wie du siehst gibt es bei den Arabern oder deren Vertretern einen Mangel an Friedensbereitschaft.

    Das du dann Israel vorwirfst, nicht für Frieden sorgen zu können ist schon etwas billig.

  9. #4919

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.534
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Da sie intelligenter sind als du, kann ich ruhig schlafen.
    Pass auf ein Wolf neben dir.

  10. #4920
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.583
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Na ja Israel kann nicht für Frieden sorgen als Palästina unter Muslimen war konnten sie für Frieden sorgen das ist der Unterschied.
    Ein typisches Gedankenspiel hierzu:

    Stelle dir vor, was passieren würde, wenn die umgebenden Araber ihre Waffen zerstören würden.
    Stelle dir nun vor, was passieren würde, wenn Israel seine Waffen zerstören würde.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05