BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 540 von 585 ErsteErste ... 40440490530536537538539540541542543544550 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.391 bis 5.400 von 5845

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.844 Antworten · 199.021 Aufrufe

  1. #5391
    Avatar von mujaga

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.830
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Glaub mir ich wusste das, du so etwas von dir gibst. Linke haben eine offene Symphatie für die Islamische Republik Iran. Wieso? Keine Ahnung aber die besteht. Genauso auch für die Hisbollah.

    Beide Staaten stehen sich in nichts nach. In beiden ist die religiöse Ausübung anderer Religionen/Rechtslehren strickt verboten und wird notfalls mit dem tode bestraft. Öffentliche Steinigung, Hängung, Amputation etc. stehen ander Tagesordnung. Diskriminierung von Minderhieten wobei im Iran ist es hier nochmal deut harter, weil im Iran 25-30 Millionen (geschätzt) Turksprachige Menschen leben. Das Safawiden Reich war im grunde jahr nichts anderes als eine Schiitische-Türkische Dynastie der damaligen Turkmenischen Familien im heutigen Iran.

    Beide Staaten unterstützen vermehrt terroritsiche Vereinigungen im Ausland ob es nun Huthi-Rebellen, IS, Hisbollah etc. sind. Irgendwelche Schiitischen Millizen die im Irak vom Iran bezahlt auf Sunniten losgehen. Es gibt zwischen diesen zwei fail-states keinen Unterschied. Nicht einen bis auf die Islamische Auslegung natürlich.

    Das du alles bezweifelst, absolut normal aber für einen rational denkenden Menschen nicht nachvollziehbar.

    Der Iran wird in zukunft Atomwaffen besitzen und der Westen wird daran die alleinige Schuld tragen. Zudem Russland offener Unterstützer des Iranischen Atomprogramms ist. Es ist nur eine Frage der Zeit, wenn sie nicht schon eine heimliche entwickelt haben. Die dafür notwendige Raketentechnologie haben sie. Ebenfalls aus Staaten wie Nordkorea.
    wenn man das nötige kleingeld besitzt, liefern die russen,chinesen, koreaner, pakistanis usw.. auch über geheime kanäle.. man muss nicht umbedingt eine atombombe bauen man kann sie auch freihaus geliefert bekommen.. geld macht alles möglich.. nur geschieht das alles hinter verschlossenen türen wo die öffentlichkeit keinen wind davon bekommt.. ich vermute das die saudis die bombe schon lange haben betonung liegt auf vermuten..

  2. #5392
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich weiß du versuchst mir verzweifelt zu erklären, dass beide extremistisch in ihren Ansichten ist aber der Iran dann wieder nicht so sehr wie Saudi-Arabien. Ist schon okay Nik.
    Was meinst du mit «verzweifelt»?

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wo habe ich das geschrieben? Ich sagte folgendes:

    Und die Erklärung dafür gab ich auch an. Bitte keinen Mist behaupten.
    Du hast eben das geschrieben gehabt:
    Diskriminierung von Minderhieten wobei im Iran ist es hier nochmal deut härter, weil im Iran 25-30 Millionen (geschätzt) Turksprachige Menschen leben.
    Deshalb habe ich dir ja auch die ethnische Lage in beiden Ländern erläutert.

  3. #5393
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.066
    Deshalb habe ich dir ja auch die ethnische Lage in beiden Ländern erläutert.
    Du brauchst mir bestimmt nicht die Ethnsiche Lage der Turksprachigen Völker im Iran zu erläutern. Mir bestimmt nicht. Die Diskriminierung von Ethnien im Iran ist deutlich härter. Das ist Fakt.

    Siehe mein letzten Beitrag.
    Deine Erklärung dafür ist vollkommen dämlich, denn gerade wenn die Perser selbst in ihrem Land keine Mehrheit bilden behelfen sie sich damit die restlichen Minderheiten oder im Falle der Turvkölker (Kaschgai, Turkmenen, Azerbaidschaner, Kasachen) entweder durch starker sprachlicher Einschränkung, Repressailien oder indem die Iranischen Geheimpolizei wie so oft türkische Aktivisten erschießt.

    Du versucht ein Regime zu relativieren, dass sein Volk wobei Volk kann man es nicht nennen. Große Teile der Bevölkerung durch Angst, Todesstrafen etc. versucht zu erhalten. Vor allem aber durch millitärische Gewalt. Die PKK ist auch im Iran aktiv. Wenn die dort aber aktiv wird, werden in Urmia gleich 5 Dörfer ganz niedergebrannt und alle kriegen eine Kugeln in den Kopf. Gilt auf für Azerbaidschnische aufständische in Täbriz, Ardabil und Co. Hinzu kommt das sie im Ausland Terror-Camps besitzen und ihre Nachbarn durch Spionage unterwandern. Ob in der Türkei oder Azerbaidschan.

  4. #5394
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.356
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Du verstehst die Zusammenhänge in der Israelischen Millitärindustrie nicht. Die Industrie Israels ist die Amerikas. Alle Produkte und Joint-Ventures stammen aus den Staaten. Erst kürzlich haben die Amerikaner 38 Milliarden USD in die Israelischen Streitkräfte investiert. Davon abgesehen das die meisten Israelischen Ingenieure in den Staaten studieren oder eben aus den Staaten stammen. Weshalb auch der ganzheitliche Vorsprung in der Region.

    Selbst wenn Israel Atomwaffen besitzen sollte und ich nehme an, dass sie ähnlich wie auch in der Türkei stationierten 90 Atomsprengköpfen ebenfalls von den Amerikanern welchen bekommen haben.

    Neben bei ist DIE Saudische Königsfamilie heimlicher Unterstützter der Partei Netanjahus. Wenn man nichts aus eigeninitiative schafft, dann eben als Protektorat Amerikas.
    Wie gut du meinen Standpunkt untermauerst Direkt relativieren, dass Israel Atombomben haben könnte, sind bestimmt nur stationierte amerikanische

  5. #5395
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Deine Erklärung dafür ist vollkommen dämlich, denn gerade wenn die Perser selbst in ihrem Land keine Mehrheit bilden
    Zwei Drittel ist bereits die Mehrheit.

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    behelfen sie sich damit die restlichen Minderheiten oder im Falle der Turvkölker (Kaschgai, Turkmenen, Azerbaidschaner, Kasachen) entweder durch starker sprachlicher Einschränkung, Repressailien oder indem die Iranischen Geheimpolizei wie so oft türkische Aktivisten erschießt.

    Du versucht ein Regime zu relativieren, dass sein Volk wobei Volk kann man es nicht nennen. Große Teile der Bevölkerung durch Angst, Todesstrafen etc. versucht zu erhalten. Vor allem aber durch millitärische Gewalt. Die PKK ist auch im Iran aktiv. Wenn die dort aber aktiv wird, werden in Urmia gleich 5 Dörfer ganz niedergebrannt und alle kriegen eine Kugeln in den Kopf. Gilt auf für Azerbaidschnische aufständische in Täbriz, Ardabil und Co. Hinzu kommt das sie im Ausland Terror-Camps besitzen und ihre Nachbarn durch Spionage unterwandern. Ob in der Türkei oder Azerbaidschan.
    Alles hässlich und soweit bekannt. Sowohl der Iran als auch Saudi-Arabien unterstützen und unterstützten Terroristen und Guerilla-Kämpfer weltweit. Schliesslich nehmen beide Länder in Anspruch, eine islamische Konfession zu repräsentieren und da sieht man sich wohl in der Pflicht, seine Auffassung vom Glauben international zu verbreiten.

  6. #5396
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.066
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Wie gut du meinen Standpunkt untermauerst Direkt relativieren, dass Israel Atombomben haben könnte, sind bestimmt nur stationierte amerikanische
    Ich relativiere nicht, dass Israel Atombomben haben könnte. Ich glaube das Israel welche besitzt. Ich hinterfrage aber ob es ihre sind oder ähnlich wie bei der Türkei die Amerikaner zum Schutz oder zu Abwehr dort verfrachtet haben. Dieser Standpunkt ist rational und sachlich. So oder so würden sich in Israel jedoch welchen befinden. Du hast es selbst gesagt, Israel gibt darüber keine Auskunft. Von daher ist alles was wir hier besprechen ohne hin nur Spekulation.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zwei Drittel ist bereits die Mehrheit.
    Du schriebst 1/3 glaube ich mich zu erinnern. Wobei selbst wenn 2/3 eine Volkszählung in dieser Hinsicht gibt es im Iran so nicht.

  7. #5397
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Du brauchst mir bestimmt nicht die Ethnsiche Lage der Turksprachigen Völker im Iran zu erläutern. Mir bestimmt nicht. Die Diskriminierung von Ethnien im Iran ist deutlich härter. Das ist Fakt.

    Siehe mein letzten Beitrag.


    Ich bestreite es ja nicht, du Holzkopf. Aber anscheinend kannst du überhaupt nicht dabei differenzieren. Scheinst viel zu wissen, aber wenig zu verstehen, mein Lieber. Saudi-Arabien hat ja nicht einmal Minderheiten, wie willst du den Iran mit dem Saudischen Königreich vergleichen? Wie?

  8. #5398

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.634
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle und bestreite nichts von alledem. Das ist mir alles bekannt. Ich sagte nicht, dass der Iran nicht extremistisch sei. Er ist es sehr wohl. Jedoch finde ich einige Aspekte, die in Saudi-Arabien schlimmer sind, ein Beispiel eben die Frauenrechte.
    Ist das dein Ernst? Welches Schwein macht sich Sorgen um SaudiArabien?


    Die Saudis kommen besser rüber als die Iraner.






    Das bezweifle ich. Solche Bomben sind bereits in Japan «runtergesaust» und trotzdem wurden sie weiter gebaut.
    Das war kein atomarer Krieg, das war ein atomarer Angriff.

  9. #5399
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Du schriebst 1/3 glaube ich mich zu erinnern. Wobei selbst wenn 2/3 eine Volkszählung in dieser Hinsicht gibt es im Iran so nicht.
    Das CIA World Fact Book nennt 61 Prozent Perser. Das ist längst die Mehrheit. Ich schrieb bisher zweimal die zwei Wörter zwei Drittel und nie die zwei Wörter ein Drittel. Ruhig Blut, Amarok, wenn man sich aufregt, vertippt man sich schnell.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen

    Ist das dein Ernst? Welches Schwein macht sich Sorgen um SaudiArabien?

    Die Saudis kommen besser rüber als die Iraner.


    Interessanter Beitrag. Werde ich mir ausdrucken zur Erinnerung.

    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Das war kein atomarer Krieg, das war ein atomarer Angriff.
    Na und? Bombenexplosion ist Bombenexplosion. Ob das jetzt im Zuge eines Kriegs oder eines einzelnen Angriffs ist, spielt ja überhaupt keine Rolle. Die Menschheit hat gesehen, was Atombomben anrichten können, aber anscheinend herrscht darüber vor allem in Israel Gleichgültigkeit.

  10. #5400
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.066
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen


    Ich bestreite es ja nicht, du Holzkopf. Aber anscheinend kannst du überhaupt nicht dabei differenzieren. Scheinst viel zu wissen, aber wenig zu verstehen, mein Lieber. Saudi-Arabien hat ja nicht einmal Minderheiten, wie willst du den Iran mit dem Saudischen Königreich vergleichen? Wie?
    Was soll ich hierbei differenzieren? Du kommst damit das Saudi-Arabien keine nennenswerte Minderheit hätte. Ist das nun meine Schuld, die Saudi-Arabiens? Was für ein Standpunkt willst du damitlich verdeutlichen? Das verstehe ich nicht. Es ist doch in dieser Hinsicht völlig egal ob in SA Minderheiten existieren die sehr wohl existieren aber in Konfessionaler Hinsicht (Schiiten) an der Grenze zum Jemen. mit den genauso neben bei umgegangen wird wie im Iran wobei dann in verschiedenen Schichten (ethnisch sowie religiös). Der Iran weitet seinen extremismus somit nur um eine Sache weiter aus.

    Türken oder Turkvölker sind für die Iraner (Dämonen) die bekämpft werden müssen. Ich als Turkmene dessen Landsmann Nadir Shah (Turkmene) als einer der Nationalhelden des Irans gesehen wird, finde diesen Umstand sehr ulkig.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05