BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 548 von 585 ErsteErste ... 48448498538544545546547548549550551552558 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.471 bis 5.480 von 5845

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.844 Antworten · 198.845 Aufrufe

  1. #5471
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.252
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Weisst du was Rafi, jetzt habe ich auch genug von dir.
    Ich finde man sollte deine Meinung oder deine Beiträge mit Drucker ausdrücken und auf einem Sonderfriedhof begraben.
    Ah, du magst Schriftstücke, die deiner Meinung nicht entsprechen, vernichten - auf einem "Sonderfriedhof"?

    Wie nett. Und so friedlich. Aber passt.

    Der Moment wenn Erdogan ungeachtet aller Terroranschläge für ein unabhängiges Palästina plärrt und gleichzeitig gegen ein unabhängiges Kurdistan mit aller Härte vorgeht.
    Erdogan at UN: World must push for 'independent Palestine' | The Times of Israel
    Hach.

  2. #5472
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.618

  3. #5473
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    3.675
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ach komm, du Hosenscheißer glaubst doch nicht wirklich was das Bild zeigen soll. Im letzten Gaza-Krieg sind ganze drei israelitische Zivilisten ums Leben gekommen, dem gegenüber stehen allein 493 tote palästinensische Kinder. Die größte Berichterstattung über diesen ewig-andauernden Konflikt findet sich auf Facebook, Twitter und Co wieder, von dort nicht nur Pro-Palästina-Propaganda, sondern auch solche wie du sie verwendest.

    Übrigens, die klügsten Köpfe der Welt, ich spreche nicht von den mächtigsten, sondern solche Menschen wie Hawking, schlagen sich, wenn sie Partei ergreifen, auf die palästinensische Seite

  4. #5474
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.252
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Ach komm, du Hosenscheißer glaubst doch nicht wirklich was das Bild zeigen soll. Im letzten Gaza-Krieg sind ganze drei israelitische Zivilisten ums Leben gekommen, dem gegenüber stehen allein 493 tote palästinensische Kinder. Die größte Berichterstattung über diesen ewig-andauernden Konflikt findet sich auf Facebook, Twitter und Co wieder, von dort nicht nur Pro-Palästina-Propaganda, sondern auch solche wie du sie verwendest.
    Übrigens, die klügsten Köpfe der Welt, ich spreche nicht von den mächtigsten, sondern solche Menschen wie Hawking, schlagen sich, wenn sie Partei ergreifen, auf die palästinensische Seite
    Dank Israels Technik kann Hawkins das auch
    https://www.theguardian.com/science/2013/may/08/stephen-hawking-hypocrisy-israel-boycott

    Hawkins ist ein genialer Kopf, aber der Nahostkonflikt ist nicht sein Themengebiet. Er hat damals einfach seine Meinung gesagt und getan was er für richtig hielt. Woher weißt du, dass er seine Meinung seit den 2014 anhaltenden Terroranschlägen und Attentaten nicht geändert hat? Was glaubst du wäre Hawkins Meinung heute dazu?

    Es gibt übrigens auch klügste Köpfe, die die ganze Misere etwas differenzierter sehen. Es bringt gar nichts sich entweder auf die eine oder auf die andere Seite zu schlagen, denn es gibt nicht nur die eine oder die andere Lösung.

    Wer hat denn den letzten Gazakrieg ausgelöst?

    Kurze Zusammenfassung:
    - Hamas tötet drei jugendliche Israelis
    - Hamas beschießt über drei Wochenlang Israel
    - dann hat Israel die Schauze voll und schießt zurück
    - nicht ohne die Zivilbevölkerung Gazas zu warnen
    - die wird aber von Hamas missbraucht
    - wird nicht zur Kenntnis genommen, da es nicht ins Weltbild vom bösen Staat passt

    Zu den Opferzahlen gibts übrigens auch nur eine Quelle und das ist die PA selbst. Selbst wenn diese Zahl an toten Kindern stimmt, warum regt sich keiner über tote palästinensische Kinder in Syrien, Jemen, Lebanon, usw. auf? Ich kann dir versichern, die Zahl ist weit höher. Aber keinen interessierts. Warum? Weil Palästinenser nur dann nicht egal sind, wenn Israel beschuldigt werden kann. So einfach ist das.

  5. #5475
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.002
    Objektiv beobachtet töten beide Seiten.Ok Israel tötet wegen seinen schweren Waffen zwar erheblich mehr Menschen aber töten tun beide Lager.Nur wer ist objektiv?

  6. #5476
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.618
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Ach komm, du Hosenscheißer glaubst doch nicht wirklich was das Bild zeigen soll. Im letzten Gaza-Krieg sind ganze drei israelitische Zivilisten ums Leben gekommen, dem gegenüber stehen allein 493 tote palästinensische Kinder. Die größte Berichterstattung über diesen ewig-andauernden Konflikt findet sich auf Facebook, Twitter und Co wieder, von dort nicht nur Pro-Palästina-Propaganda, sondern auch solche wie du sie verwendest.
    Besonders auf sozialen Netzwerken kommt es ja auch drauf an, von wo man die Informationen/Bilder hat. Wenn es von der Seite „I'm with Bibi Netanyahi“ kommt, dann sollte die Richtung klar sein - dennoch kein Argument dafür, dass es nicht stimmt.
    Übrigens, die klügsten Köpfe der Welt, ich spreche nicht von den mächtigsten, sondern solche Menschen wie Hawking, schlagen sich, wenn sie Partei ergreifen, auf die palästinensische Seite
    „Multiperspektivität“ - ein toller Begriff. Leider kann man in Sachen Politik nicht sagen, dass die klügsten Menschen immer recht haben - vor allem, wenn sie ekelhafte Naturwissenschaftler sind...

  7. #5477
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.252
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Objektiv beobachtet töten beide Seiten.Ok Israel tötet wegen seinen schweren Waffen zwar erheblich mehr Menschen aber töten tun beide Lager.Nur wer ist objektiv?
    Das stimmt schon, es werden aber in Israel weniger Zivilisten getötet weil es 1. Iron Dome und 2. genug Fluchtbunker gibt. Gäbe es die nicht, gäbe es viel mehr tote israelische Zivilisten und die arme FreeGazaFraktion hätte ihren Seelenfrieden. Die Mär von den angeblichen "Feuerwerkskörpern" ist ebenso lange überholt. 2014 hats ein "Feuerwerkskörper" bis nach Jordanien geschafft.
    Die toten und verletzten israelischen Zivilisten, auch Kinder, Frauen, Alte und auch Touristen, Soldaten, Rabbis, usw. durch Attentate scheinen zumindest hier kaum einen zu stören. Vermutlich fällt auch das unter Freiheitskampf. Andernorts ist das schlichtweg Terror gegen den mit "aller Härte" vorgegangen werden muss^^

    Die eigene Objektivität ist immer subjektiv

  8. #5478
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.950

  9. #5479
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.002
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das stimmt schon, es werden aber in Israel weniger Zivilisten getötet weil es 1. Iron Dome und 2. genug Fluchtbunker gibt. Gäbe es die nicht, gäbe es viel mehr tote israelische Zivilisten und die arme FreeGazaFraktion hätte ihren Seelenfrieden. Die Mär von den angeblichen "Feuerwerkskörpern" ist ebenso lange überholt. 2014 hats ein "Feuerwerkskörper" bis nach Jordanien geschafft.
    Die toten und verletzten israelischen Zivilisten, auch Kinder, Frauen, Alte und auch Touristen, Soldaten, Rabbis, usw. durch Attentate scheinen zumindest hier kaum einen zu stören. Vermutlich fällt auch das unter Freiheitskampf. Andernorts ist das schlichtweg Terror gegen den mit "aller Härte" vorgegangen werden muss^^

    Die eigene Objektivität ist immer subjektiv
    Nicht nur wegen Iron Dome und co. sondern weil die Bevölkerung in Israel nicht wie in Gaza auf einer kleinen Fläche komprimiert leben muss.Die Bevölkerungsdichte dort ist sehr hoch also egal wo du in Gaza eine Rakete abwirfst sterben zig Menschen.

  10. #5480
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.618
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Hä, was soll uns jetzt eine historische Karte sagen?


Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05