BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 553 von 589 ErsteErste ... 53453503543549550551552553554555556557563 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.521 bis 5.530 von 5882

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.881 Antworten · 199.533 Aufrufe

  1. #5521
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.300
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Du gehst wie immer nie auf sachliche Beiträge ein, sondern umgehst sie, vor allem sobald sie mit Israel und Palästina zu tun haben, wieso, Rafi? Ich schätze dich eigentlich, du bist klug und vernünftig. Es ist mir wirklich ein Rätsel. Bist du doppelmoralisch?
    Ich hatte auf deinen Beitrag sachlich geantwortet. Die Antwort hat dir nur nicht gefallen. Du schreibst: "wäre der Staat Israel niemals gegründet worden, wäre - hätte - usw."

    Was wäre denn gewesen, wenn dieser Staat nicht sofort von jedem arabischen Nachbarn überfallen worden wäre? Nein, das weißt du nicht, denn es wurde nie probiert. Lieber wird dieser Tag Jahr für Jahr dazu genutzt um Hass zu verbreiten. Jedes Jahr, jeden Monat und jeden Tag aufs Neue. Die Bereitschaft diesen Staat zu akzeptieren war nie da.
    Wie du richtig eingeleitet hast: Wäre der Staat Israel nie gegründet worden...

    Nur darum gehts.

  2. #5522
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Was ist eine Schande für Europa und die ganze westliche Welt? Das die ganze nahöstlicher Welt nicht mit einem 8 Mio Einwohner Staat, von dem ein Fünftel Araber sind, klarkommt? Sorry, aber das sind ja fast schon sächsische Verhältnisse! Wirr ist das Volk.
    Jeder normale Mensch kommt mit dem was Israel macht nicht klar und dafür gibt es keine Rechtfertigung. Dafür braucht es nicht die anderen korrupten arabischen Staaten, denn diese sind um einiges schlimmer als Israel.
    Deine Anspielungen auf die AFD sind umso trauriger, denn eigentlich schaut die israelische Regierung auf die Palästinenser herab, genau wie die AFD auf alles ausländische. ( gut, man kann nicht pauschalisieren)
    Wenn Israel so ein moderner demokratischer Staat ist, dann sollte Israel auch endlich Friedenspolitik betreiben.

  3. #5523
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.300
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Diese acht Millionen sind zuerst ja irgendwie dahin gekommen, da hat der Nahostkonflikt «angefangen» und das wollen viele nicht einsehen.
    Also sollen sie einfach wieder verschwinden und in Nahost wird Friede-Freude-Eierkuchen herrschen. Das glaubst du doch selbst nicht.
    Wo bleibt dort eigentlich die nahöstliche Willkommenskultur? Ist das in Nahost eine andere humanitäre Frage als im Westen?

  4. #5524
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.123
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Diese acht Millionen sind zuerst ja irgendwie dahin gekommen, da hat der Nahostkonflikt «angefangen» und das wollen viele nicht einsehen.
    Die ganze Nahost Problematik fing an als die Engländer und Franzosen den Nahen Osten ungerecht aufteilten. Syrien als Beispiel beeinhaltete das heutige Libanon. Was mit dem Libanon später passierte wissen wir. Auch Jordanien und eben der Staat Israel über den wir sprechen gehörten zur Provinz Syrien bis ins 18/19 Jahrhundert bzw. vor der Zerschlagung des Osmanischen Reiches. Auch Tunesien und Libyen waren vereint. Der Westen hat zahlreiche Kleinstaaten erschaffen und neue Begrifflichkeiten, Spezifikationen erfunden. Der Irak in seiner Beschaffenheit der existierte so nicht und man merkt auch heute wieso und warum und hieß damals Mesopotamien und war deutlich kleiner. Die N-H heutiges Saudi-Arabien erhofften sich durch den Verrat an den Osmanen ein neues Abbasidenreich. Pustekuchen..

    Der Westen hat die Konflikte die im Nahen Osten stattfinden selbst erschaffen. Der 1.Weltkrieg verfolgt diese Region bis heute hin. Hätte man die Region homogen aufgeteilt, hätten die Araber Israel wohlmöglich akzeptiert.

  5. #5525
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.159
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Dein Beitrag war alles andere als "sachlich" in Anbetracht solchen Kampfbegriffen wie "eingeborene", "Schande Europas usw
    Ich bin ja keine absolut objektive und neutrale Enzyklopädie, ich habe auch eine persönliche Meinung. Trotzdem versuche ich immer, eine neutrale und objektive Sicht auf die Dinge zu haben. Ich habe historische Fakten aufgezählt, die sehr klar einen Zusammenhang miteinander haben. Die sind nicht erfunden oder antisemitisch.

    Eingeboren heisst für mich autochthon, weiss nicht, was daran kämpferisch sein soll. Und für mich ist es eben auch objektiv gesehen eine Schande für Europa. Oder siehst du den Nahostkonflikt, wie er begann und wie er verlief, als etwas Tolles an?

  6. #5526
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.300
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Jeder normale Mensch kommt mit dem was Israel macht nicht klar und dafür gibt es keine Rechtfertigung. Dafür braucht es nicht die anderen korrupten arabischen Staaten, denn diese sind um einiges schlimmer als Israel.
    Deine Anspielungen auf die AFD sind umso trauriger, denn eigentlich schaut die israelische Regierung auf die Palästinenser herab, genau wie die AFD auf alles ausländische. ( gut, man kann nicht pauschalisieren)
    Wenn Israel so ein moderner demokratischer Staat ist, dann sollte Israel auch endlich Friedenspolitik betreiben.
    Also ich bin weit davon entfernt die israelische Regierung als perfekt darzustellen, aber im Gegensatz zu den direkten Nachbarn sind Palästinenser in Israel wesentlich besser bedient. Sie leben und arbeiten dort, während sie in Lebanon oder anderswo in lager gesteckt werden.

    Was die Friedenspolitik betrifft brauch es immer zwei dazu. Sorry, aber wo siehst du von der PA Friedenswillen? Ich lass mich gerne belehren.

  7. #5527
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.668
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Bist du ihr Anwalt?
    Nein, aber als Moderator muss ich das regeln.

  8. #5528
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.159
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich hatte auf deinen Beitrag sachlich geantwortet. Die Antwort hat dir nur nicht gefallen. Du schreibst: "wäre der Staat Israel niemals gegründet worden, wäre - hätte - usw."

    Was wäre denn gewesen, wenn dieser Staat nicht sofort von jedem arabischen Nachbarn überfallen worden wäre? Nein, das weißt du nicht, denn es wurde nie probiert. Lieber wird dieser Tag Jahr für Jahr dazu genutzt um Hass zu verbreiten. Jedes Jahr, jeden Monat und jeden Tag aufs Neue. Die Bereitschaft diesen Staat zu akzeptieren war nie da.
    Wie du richtig eingeleitet hast: Wäre der Staat Israel nie gegründet worden...

    Nur darum gehts.
    Wieder, Rafi. Siehst du. Du weichst immer aus. Gefällt dir das Thema nicht? Oder wieso versuchst du immer, dir alles zurechtzubiegen?

    Ich bin kein Feind des heutigen Staates Israel. Meiner Meinung nach verdienen auch die Israelis ihren eigenen Staat, falls du darauf hinaus willst. Ich bin nicht von dieser dir lieben Sorte, die du so leicht als antisemitisch diffamieren kannst.

    Bevor die arabischen Staaten Israel angriffen, ist ja dieser Staat entstanden. Was ist deine Meinung dazu? Dass eine gesamte Ethnie (bzw. grosse Teile davon) von einem Kontinent auswandert und in einem anderen einwandert, wo eine andere Ethnie bereits sesshaft und seit Jahrhunderten autochthon ist? Heisst du Kolonialisierung gut? Wenn ja, würde sich für mich das Rätsel zumindest auflösen. Aber diese scheinheilige Objektivität von dir finde ich zum Kotzen. Steh dazu.

  9. #5529
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Also sollen sie einfach wieder verschwinden und in Nahost wird Friede-Freude-Eierkuchen herrschen. Das glaubst du doch selbst nicht.
    Wo bleibt dort eigentlich die nahöstliche Willkommenskultur? Ist das in Nahost eine andere humanitäre Frage als im Westen?
    Keiner soll verschwinden, einfach einen Friedensprozess zu starten und Ihnen einen Staat geben. Dann haben Sie alles selber in der Hand. Wenn jemand müde vom Konflikt ist, dann die Palästinenser.

    Lebt nicht in der Vergangenheit sondern in der Gegenwart mit dem Blick auf die Zukunft

  10. #5530
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.123
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Also ich bin weit davon entfernt die israelische Regierung als perfekt darzustellen, aber im Gegensatz zu den direkten Nachbarn sind Palästinenser in Israel wesentlich besser bedient. Sie leben und arbeiten dort, während sie in Lebanon oder anderswo in lager gesteckt werden.

    Was die Friedenspolitik betrifft brauch es immer zwei dazu. Sorry, aber wo siehst du von der PA Friedenswillen? Ich lass mich gerne belehren.
    Libanon ist hier ein schlechtes Beispiel. Dort herrschen Glaubenskämpfe zwischen Sunniten und Schiiten. Das Land ist grund arm und der überwiegende Teil der Libanesen lebt außerhalb Libanons.

    Die haben leider kein Geld für Top-Notch Häuser.

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05