BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 585 ErsteErste ... 4567891011121858108508 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.219 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    bist du wirklich so blöd? ^^
    wieso sollte die hamaz einen angriff inszenieren statt einen richtigen angriff durch zu führen? also fällt hamaz schon mal weg! also bleibt nur israel!
    die israelis inszenieren angriffe auf ihre gebiete und schieben es dann der hamaz in die schuhe um legitim den gaza zu zu besetzen! ist doch nur logisch
    Ich bitte dich. Inwiefern war das denn kein echter Angriff? Es wurde israelischer Staub beschaedigt, - das schreit nach einer angemessenen Antwort:

    *hust* *Atombombe* *hust*.

  2. #72
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    bist du wirklich so blöd? ^^
    wieso sollte die hamaz einen angriff inszenieren statt einen richtigen angriff durch zu führen? also fällt hamaz schon mal weg! also bleibt nur israel!
    die israelis inszenieren angriffe auf ihre gebiete und schieben es dann der hamaz in die schuhe um legitim den gaza zu zu besetzen! ist doch nur logisch
    Genau das wollte ich von dir hören
    Außerdem

    Ron Paul : Israel created Hamas

    Israel greift nach Raketenattacke Ziele in Gaza an

    Nach neuem Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen beruft Israels Premier Netanjahu eine Sondersitzung der Regierung ein. Hinter der Eskalation steckt ein Machtkampf unter den Palästinensern.

    Der Islamische Dschihad hat nun bereits mehrfach seinen Anspruch auf die Vormachtstellung in Gaza angemeldet. Vor wenigen Tagen waren drei ihrer Kämpfer – wahrscheinlich bei der Vorbereitung eines Anschlags – von israelischen Truppen nahe Chan Junis getötet worden. Kämpfer der Hamas sollen in unmittelbarer Nähe untätig zugesehen haben. Am selben Tag erschoss Israel im Westjordanland einen palästinensisch-jordanischen Richter, für dessen Tod sich die Regierung in Jerusalem später entschuldigen musste.
    Nahost-Konflikt : Israel greift nach Raketenattacke Ziele in Gaza an - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT


  3. #73
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.118
    'Colonialism, apartheid and ethnic cleansing': UN rapporteur on Palestine blasts Israel

    Published time: March 22, 2014 11:27
    Edited time: March 23, 2014 13:38
    Get short URL



    A Palestinian man reacts as he sits atop rubble after his home was demolished in Jabel Mukaber, a village in the suburbs of East Jerusalem (Reuters / Ammar Awad)






    The UN Special Rapporteur on occupied Palestine accused Israeli authorities of conducting colonialist policies that constitute forms of apartheid and ethnic cleansing in the occupied territories in the West Bank and East Jerusalem.
    Speaking at a news conference at the UN European headquarters in Geneva on Friday, the UN Special Rapporteur on occupied Palestine, Richard Falk, accused Israel of pushing Palestinians out of East Jerusalem and creating unbearable conditions for the minority to force them to immigrate.
    Falk, an ethnic Jewish expert in international law and professor emeritus at Princeton University, told journalists that Israeli policies have “unacceptable characteristics of colonialism, apartheid and ethnic cleansing.”
    In the present situation where talks between Israel and Palestinian authority remain in deadlock, the acceleration of Israeli settlement construction in the occupied territories is causing Palestinians to lose their faith that a state of their own could ever be created.
    “Every increment of enlarging the settlements, or every incident of house demolition is a way of worsening the situation confronting the Palestinian people and reducing what prospects they might have as the outcome of supposed peace negotiations,” the UN Special Rapporteur said.
    Richard Falk (AFP Photo / Cem Turkel)

    Speaking about Israel de facto annexing parts of the Palestinian territory, Falk was actually citing areport on the situation of human rights in the occupied Palestinian territories, prepared by his group and presented in January.
    The report maintains that Israeli policies in the West Bank are effectively denying the Palestinian right to self-determination by means of “apartheid and segregation.”
    “To sustain indefinitely an oppressive occupation containing many punitive elements also seems designed to encourage residents to leave Palestine, which is consistent with the apparent annexationist, colonialist and ethnic-cleansing goals of Israel, especially in relation to the West Bank, including East Jerusalem,” the report said.
    For that purpose, the Israelis use bureaucratic processes, such as “revocation of residency permits, demolitions of residential structures built without Israeli permits (often virtually impossible to obtain), and forced evictions of Palestinian families,” which is a definite violation of the International Covenant on Economic, Social and Cultural Rights, said the report.
    In Jerusalem alone, over 11,000 Palestinians had lost their right to live in the city since 1996, only because Israel has been imposing residency laws in favor of Jews, making it possible to revoke Palestinian residence permits, Falk reported.
    A crane is seen next to homes in a Jewish settlement near Jerusalem (Reuters / Ammar Awad)

    “The 11,000 is just the tip of the iceberg because many more are faced with possible challenges to their residency rights,” he said.
    Along with the eviction of the Arab population from Jerusalem, Israel is actively constructing new settlements to "change the ethnic composition" of East Jerusalem, Falk said.
    Israel captured both the West Bank and the Gaza Strip as a result of the so-called Six-Day War in the Middle East in 1967. Captured East Jerusalem was later annexed as part of Israel’s indivisible capital, though this move has never been recognized internationally.
    At the same time Palestinians are trying to establish a state of their own in the West Bank and Gaza Strip, the only land left to them as of now. The capital of their state they plan to put in occupied East Jerusalem.
    Palestinians refuse to recognize the state of Israel in its present borders, whereas Israel says Palestinian refusal serves the main obstacle to the creation of Palestinian statehood.
    Israel has consistently denied any allegations of persecuting Palestinians, shifting the blame on their Palestinian opponents, they accuse of anti-Israeli violence that is permanently disturbing the peace in the Jewish state.
    A bulldozer demolishes a house in Jabel Mukaber, a Palestinian village in the suburbs of East Jerusalem February 5, 2014. (Reuters / Ammar Awad)

    This week US President Barack Obama addressed Palestinian President Mahmoud Abbas, pointing out the necessity to break the stalemate with Israel before the deadline for a framework deal, initiated by the US Secretary of State John Kerry, expires on April 29.
    According to Professor Richard Falk, any peace negotiations between Israel and Palestinians are usually undermined by the sharp rise of Israeli settlement activities. At the same time the general attitude of the Israeli political establishment towards direct peace negotiations with Palestinians has suffered a serious change, Falk noted, as many Israelis are now seeing even entering such negotiations as betrayal of their national interests.
    "A few years ago it would be hard to imagine that there was something to the right of [Prime Minister Benjamin] Netanyahu,” Falk said, pointing out that as of today a gradual shift to the right has taken place. "And there is a strong internal Israeli opposition to any sense that the Palestinian people, in any diminished way, deserve a state of their own,” he concluded.
    In the face of the end of his six-year term as the United Nations Special Rapporteur on Palestinian human rights, Richard Falk is expected to address the UN Human Rights Council on Monday, before the body names his successor.
    http://rt.com/news/israel-palestinia...cleansing-521/

  4. #74

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Genau das wollte ich von dir hören
    Außerdem

    Ron Paul : Israel created Hamas



    Nahost-Konflikt : Israel greift nach Raketenattacke Ziele in Gaza an - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT

    mit eigenen augen gesehen und dabei gewesen?

  5. #75
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    mit eigenen augen gesehen und dabei gewesen?
    Ah komm.. Dein Argument kannst bei jedem Konflikt auf der Erde bringen..

  6. #76
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.118
    Ich sehe die Zukunft des Threads hinauf, bald wird das Thread zerstört weil sich hier noch Israel-Unterstützer und Palästina-Unterstützer bekriegen werden

  7. #77

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Ah komm.. Dein Argument kannst bei jedem Konflikt auf der Erde bringen..
    du bist ja echt so dumm! ja natürlich kann man bzw sollte und muss man dieses argument bei jedem konflikt und jeder tat bringen! ohne zeugen auch keine verurteilung und ohne das es jemand gesehen hat bzw du selber nicht wie kannst du dann davon ausgehen das es die wahrheit ist? raten oder nur glauben? junge wie willst du jemandem erzählen das es die wahrheit ist wenn du es nicht mit deinen eigenen augen gesehen hast?

  8. #78
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    du bist ja echt so dumm! ja natürlich kann man bzw sollte und muss man dieses argument bei jedem konflikt und jeder tat bringen! ohne zeugen auch keine verurteilung und ohne das es jemand gesehen hat bzw du selber nicht wie kannst du dann davon ausgehen das es die wahrheit ist? raten oder nur glauben? junge wie willst du jemandem erzählen das es die wahrheit ist wenn du es nicht mit deinen eigenen augen gesehen hast?
    Wenn sich eine Organisation dazu bekennt, in dem Fall "islamischer Dschihad" gehe ich davon aus das es stimmt und nein ich war nicht dabei. Genau so wenig war ich dabei wo Franz Ferdindand erschossen worden ist. Selbst Hamas behauptet das islamischer Dschihad dahinter steckt. Ich kann mich lediglich auf verschiedene Zeitungen und Quellen verlassen.
    Und lasse deine Beleidigungen.
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    junge wie willst du jemandem erzählen das es die wahrheit ist wenn du es nicht mit deinen eigenen augen gesehen hast?

  9. #79

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Wenn sich eine Organisation dazu bekennt, in dem Fall "islamischer Dschihad" gehe ich davon aus das es stimmt und nein ich war nicht dabei. Genau so wenig war ich dabei wo Franz Ferdindand erschossen worden ist. Selbst Hamas behauptet das islamischer Dschihad dahinter steckt. Ich kann mich lediglich auf verschiedene Zeitungen und Quellen verlassen.
    Und lasse deine Beleidigungen.

    aso wenn sich ein islamischer dschihad dazu bekennt bzw wenn die israelische regierung sagt das sie sich dazu bekennt glaubst du ihnen und gehst davon aus das es der wahrheit entspricht. du bist ja noch dümmer als ich dachte..
    welche beleidigungen? sei nicht so naiv!
    nicht die hamaz sagt das sie sich dazu bekennen sondern die medien sagen das sie sich dazu bekennen.
    die wahrheit ist, du weißt es nicht und du hast keine beweise dafür fertig.

  10. #80
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Du Trottel habe ich jemals behauptet Beweise zu haben?
    Habe ich jemals behauptet das es keine Inszenierung gibt.
    Habe ich jemals behauptet das ich dabei wahr?
    Ich habe lediglich die Medien zitiert. Mir ist klar das wir nicht die ganze Wahrheit erfahren sonst häte ich nicht
    Ron Paul : Israel created Hamas
    geschrieben.
    Du wiederholst dich ständig wie Hamburger1711 aber er bringt wenigstens mehr Argumente.




    Islamic Jihad Leader: Israel Attack Coordinated With Hamas; Despite Truce, Threatens ‘Beyond’ Tel Aviv

    Palestinian Islamic Jihad leader Ramadan Abdullah Shallah, one of the FBI’s most wanted terrorists, said this week’s barrage of 130 rockets launched at southern Israel was coordinated with Hamas, the ruling power in Gaza, and attacking “beyond” Tel Aviv, remains in their sights.

    http://www.algemeiner.com/2014/03/14...tens-tel-aviv/

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05