BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 83 von 585 ErsteErste ... 337379808182838485868793133183583 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 830 von 5842

Israel-Palästina Konflikt Sammeltheard

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 5.841 Antworten · 198.518 Aufrufe

  1. #821
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.118

  2. #822
    Mudi
    Mehrere Kinder bei Angriff auf den Strand von Gaza getötet


    Nach dem Scheitern einer Waffenruhe hat Israel seine Angriffe auf Ziele im Gazastreifen verstärkt. In der Nacht zum Mittwoch bombardierte die Luftwaffe die Wohnhäuser mehrerer Politiker der in Gaza herrschenden islamistischen Hamas-Bewegung.

    Auf einem Strand in der Stadt Gaza schlug am Nachmittag ein Geschoss ein: vier Kinder wurden getötet und mehrere weitere verletzt, teilte der palästinensische Rettungsdienst mit.

    Augenzeugen zufolge hatten die Kinder Fußball gespielt, als die Bombe oder Granate auf dem Strand einschlug. Palästinensische Stellen in Gaza sprachen von einem israelischen Luftangriff. Ein Sprecher der israelischen Streitkräfte erklärte am Abend, der Vorfall werde noch untersucht. Nach Schätzungen der Hilfsorganisation "Save the Children" sind mindestens 25.000 Kinder im Gazatreifen und dem südlichen Israel durch die Angriffe traumatisiert.

    Untersuchung des Vorfalls angekündigt

    Nach dem Tod der palästinensischen Kinder hat das israelische Militär eine Untersuchung des Vorfalls angekündigt. Der Angriff werde "gewissenhaft" geprüft, erklärte die Armee am Mittwochabend. Der Vorfall sei "tragisch" und Israel habe nicht die Absicht, Zivilisten zu schaden, die von der radikalislamischen Hamas in den Konflikt mit hineingezogen würden.

    Nach ersten Erkenntnissen seien "Terroristen der Hamas" das eigentliche Ziel gewesen, erklärte das israelische Militär. Die vier Kinder waren am Mittwoch bei Angriffen auf den Strand von Gaza getötet worden. Weitere verletzte Kinder schleppten sich in ein nahe gelegenes Hotel, das von Journalisten genutzt wird.

    diepresse.com

    So sieht es aus, wenn die Hamas Zivilisten oder in dem Fall Kinder als "Schutzschild" benutzt. Sie müssen nichts anderes tun, als auf dem Strand Fußball zu spielen, damit sie getötet werden. Und dabei ging es natürlich nur um die Hamas.

  3. #823

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Als Rentner diskutieren wir noch immer und Israel ist bis dahin weiter auf Killertour und die ganze Welt versagt.

  4. #824
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    #FreePalestine: Rihanna irritiert mit politischer Botschaft ihre Fans


    Während sich der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern mit jedem weiteren Tag zuspitzt, geben auch Musiker politische Statements ab. Rihanna überraschte mit einer eindeutigen Meinung auf ihrem Twitter-Account.

    Rihanna ist bekannt dafür, dass sie den Daumen relativ schnell am Smartphone-Abzug hat. Jedenfalls postet sie gerne schnell mal ein freizügiges Selfie oder liefert einen Live-Ticker für ihre geliebten Fußballjungs aus Deutschland. Immer wieder rutschen ihr Worte heraus, die sie am liebsten gleich wieder unschädlich machen würde - wie nach dem Spiel der DFB-Elf gegen Brasilien, als sie martialisch kommentierte: "Deutschland schlägt Brasilien härter als Chris mich geschlagen hat".Nun hat die Sängerin auch mit einem politischen Statement für Aufsehen gesorgt, dass allerdings nur kurze Zeit online stand. Um genau zu sein existierte der Eintrag nur für acht Minuten. Aber das reichte aus, um trotzdem verwunderte bis wütende Kommentare zu erzwingen. "#FreePalestine" hatte Rihanna die Welt wissen lassen wollen. Nach eigener Aussage war der Tweet gar nicht dazu gedacht, weiterverbreitet zu werden und nur aus Versehen ins Netz gepustet worden. "Sie hat es gelöscht, weil es nie dafür bestimmt war, getwittert zu werden", weiß das Promiportal "TMZ" über einen Informanten zu berichten. "Sie hat nicht einmal bemerkt, dass es ein Tweet war, bis Fans sie darauf hinwiesen."Viele Twitter-Follower fragten irritiert bei der 26-Jährigen an, warum sie sich für eine pro-palästinensische Politik einsetzen wolle. Aus ihrem direkten Umkreis hieß es dann auch beschwichtigend: "Sie ist Pro-Frieden. Sie will nicht, dass unschuldige Menschen sterben."Natürlich schickte die R&B-Sängerin auch gleich einen versöhnlichen Tweet hinterher. "Lasst uns für Frieden und ein zügiges Ende des Konflikts zwischen Israel und Palästina beten. Gibt es irgendwelche Hoffnung?" Dazu sieht man ein Bild von zwei Kindern, die Arm in Arm nebeneinander stehen.
    #FreePalestine: Rihanna irritiert mit politischer Botschaft ihre Fans - Rolling Stone

  5. #825

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Dieser Klaus Kleber ist echt ein elender Blender und Lügner

    https://www.facebook.com/photo.php?v...type=2&theater

  6. #826
    MB7
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Dieser Klaus Kleber ist echt ein elender Blender und Lügner

    https://www.facebook.com/photo.php?v...type=2&theater


    Das ist der Typ, der mit Ahmedenijad Interview gemacht hat. Am Ende ist das glaube ich sogar rausgeflogen, weil er nur beleidigt wurde

  7. #827
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.886

  8. #828

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von MB7 Beitrag anzeigen


    Das ist der Typ, der mit Ahmedenijad Interview gemacht hat. Am Ende ist das glaube ich sogar rausgeflogen, weil er nur beleidigt wurde
    Wie meinst du rausgeflogen?
    JA das ist er.Er ist und bleibt ein mieser dreckiger Hetzer und Lügner.Ahmadinedschad hat ihn da fertig gemacht und an seine Fresse hat man erkannt wie
    Aber klar das ZDF solche spacken einstellt.Alle Medien sind fürn arsch fast

  9. #829
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668


    Die ermordeten " Terroristen "..Alle zwischen 9 und 11


    "The kids were playing football on the beach," Ahmed Abu Hassera, who witnessed the explosions along with dozens of foreign journalists located nearby says. "When the first shell hit the land, they ran away but another shell hit them all. It looked as if the shells were chasing them."

    http://rt.com/news/173340-gaza-pales...ildren-killed/

  10. #830
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.097
    Ein gezielter Angriff auf Kinder, was für elende Schweine.

    ---

    Gaza: Population 1.5M Area: 360 Sq Km.Means 4200 people live in a Sq Km. That's less than one half of a football field! So where do u hide?

Ähnliche Themen

  1. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  2. Ägypten/Israel neuer Konflikt im nahen Osten?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:19
  3. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  4. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24
  5. NAHOST Konflikt Israel und Palästina Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 15:05