BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 592 von 992 ErsteErste ... 92492542582588589590591592593594595596602642692 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.911 bis 5.920 von 9913

Israel-Palästina Konflikt Sammelthread

Erstellt von Melek, 20.04.2009, 20:57 Uhr · 9.912 Antworten · 433.478 Aufrufe

  1. #5911
    Gast20029
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Doch, Israel tut genau das. Man lässt in Westjordanland Siedlungen bauen. Klarer kann man das nicht machen.





    Das heißt, wenn sie sich vereinigen wird es in etwa eine gleiche Zahl von Juden und Araber geben, so dass es sich um einen arabisch-jüdischen Staat handeln wird. Im Moment sind die Araber in Israel nur 20%, also deutlich in der Minderheit - es ist praktisch ein jüdischer Staat. Die israelischen Eliten wollen zwar das ganze Palästina kontrollieren, nicht aber, indem sie alle Gebiete offiziell anektierren, weil man damit allen Palästinenser Bürgerrechte geben würde. Man muss sie genau dazu zwingen: wenn sie das gesamte Palästina kontrollieren wollen, dann müssen sie auch allen Einwohner Palästinas als gleichberechtigte Bürger behandeln.
    Das Westjordanland wurde von Jordanien annektiert und von Israel zurückerobert, nicht von Palästinensern. Das ist Geschichte. Bitte mal nachlesen.

    Von welchen "israelischen Eliten" schreibst du eigentlich? Wenn du VTs nachhängst, dann brauchen wir nicht weiter zu diskutieren.




    Zum Thema "Frieden".

    In Gedenken an Shira
    Am 8. Januar 2017 wurden in Jerusalem vier junge Israelis getötet, als ein palästinensischer Attentäter einen Lastwagen in eine Gruppe wartender Soldaten steuerte. Eine der Toten war die 20-jährige Shira Tzur aus Haifa.

    Witwe des Terroristen erhält als Dank üppige Rente - Fokus Jerusalem
    RAMALLAH/JERUSALEM, 16.01.2017 (FJ) – Die Witwe des Terroristen, der vergangene Woche mit einem Lastwagen vier israelische Soldaten überrollt und getötet sowie 15 weitere verletzt hat (FJ berichtete), erhält zum Dank für das „Martyrium“ ihres Mannes eine monatliche Rente.

    Nach Informationen der Organisation „Palestinian Media Watch“ (PMW) soll die Frau, die in Ost-Jerusalem wohnt, gemäß dem Gesetz der Palästinensischen Autonomiebehörde rund 760 Euro monatlich erhalten. PMW hat herausgefunden, dass Familien von Märtyrern mindestens 365 Euro monatlich erhalten. Die Witwen bekommen zusätzlich 104 Euro, für jedes Kind gibt es 52 Euro. Der Mörder der vier israelischen Soldaten hat vier Kinder. Wer in Jerusalem wohnt bekommt 78 Euro obendrauf. Darüber hinaus wird die Witwe nächsten Monat eine einmalige Zahlung von 1.580 Euro erhalten. Nach Gesetzen der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) hat die Witwe des Attentäters lebenslang Anspruch auf diese monatliche Rente.

    Eigener „Märtyrerfonds“
    Der Fonds der PA für „Märtyrer“ hat offenbar ein Jahresbudget von 160 Millionen Euro. Von diesem Geld werde monatlich an 35.000 palästinensische Familien Zahlungen getätigt, darunter an Angehörige von Selbstmordattentätern. Auch inhaftierten Terroristen steht ein monatliches „Gehalt“ zu. Die niedrigsten Summen, die ausgegeben werden, entsprechen den durchschnittlichen Monatslöhnen in den palästinensischen Gebieten. Wer in einem israelischen Gefängnis sitzt, kann Geld aus einem weiteren Fonds erhalten. Entsprechend der Dauer bekommen die Familien, die ein Mitglied im Gefängnis haben, mehr Geld. Möglich sind laut PMW bis zu 3.000 Euro im Monat. Voraussetzung ist aber der Kampf gegen Israel. Ein gewöhnlicher Dieb bekomme keine Zuwendungen.
    Auch deutsche Steuergelder helfen bei der Finanzierung dieser monatlichen Renten. Allein im Jahr 2015 flossen nach Angaben des Rundfunks Berlin Brabndenburg (RBB) 162 Millionen Euro aus Deutschland an die Palästinenser.

  2. #5912

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.902
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das Westjordanland wurde von Jordanien annektiert und von Israel zurückerobert, nicht von Palästinensern. Das ist Geschichte. Bitte mal nachlesen.
    Wie ist das relevant zu was ich schrieb? Westjordanland wird nicht annektiert (bis auf Ostjerusalem), und in Westjordanland werden Siedlungen gebaut.

    Von welchen "israelischen Eliten" schreibst du eigentlich? Wenn du VTs nachhängst, dann brauchen wir nicht weiter zu diskutieren.
    Israel ist ein kapitalistisches Land, und in jedem kapitalistischen Land haben bestimmte Eliten das Sagen: Politiker, Businness-Leute, Militär-Offiziere, religiöse Führer, Journalisten, Intellektuellen etc.

  3. #5913
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    5.127
    Screenshot_20170122-133850.jpgScreenshot_20170122-133857.jpg So wird das nichts mit dem Frieden dort unten. Die Spirale dreht sich regelmässig weiter.

  4. #5914

    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    375
    Gut, dann werden ab den 50ern von Arabern zerstoerte, jahrtausende alte juedische Ortschaften wieder aufgebaut. Das ist zu begrueßen.

    ~Metatron

  5. #5915
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.431
    Das lässt sich also rechtfertigen? Ist auch vereinbar mit Menschenrechten, Völkerrecht usw. der ganze Bullshit, denn ihr angeblich so hoch hervorhebt!
    Europäische Juden, die gar keinen Link zu den Kindern Israel haben, beanspruchen hier (Heiliges) Land, das ihnen nicht gehört.

    Und all das lässt sich mit eurer Bibel rechtfertigen? Du sollst nicht stehlen heisst es, oder? Du sollst nicht töten heisst, oder? Für wen zählen diese Gesetzte? Anscheinend nicht für die („barbarischen“) Araber!

    Jeder der einen gesunden Menschenverstand und sowas wie ein tickendes Herz hat, sieht hier glasklar, dass Verbrechen begangen wird.

  6. #5916

    Registriert seit
    25.12.2016
    Beiträge
    1.048
    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Jeder der einen gesunden Menschenverstand und sowas wie ein tickendes Herz hat, sieht hier glasklar, dass Verbrechen begangen wird.
    Die verstehen heutzutage das erst, wenn irgendein Flüchtling einfach eine Hütte in derer Garten baut und sagt das meine....

  7. #5917
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    8.282
    Chinas Präsdent möchte Ostjerusalem zur Hauptstadt Palästinas machen:

    Chinese president calls for East Jerusalem as capital of Palestinian state - Israel News - Haaretz.com

  8. #5918

    Registriert seit
    25.12.2016
    Beiträge
    1.816
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Chinas Präsdent möchte Ostjerusalem zur Hauptstadt Palästinas machen:

    Chinese president calls for East Jerusalem as capital of Palestinian state - Israel News - Haaretz.com
    Ein böser Zug in Richtung Trump.

  9. #5919

    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    375
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Chinas Präsdent möchte Ostjerusalem zur Hauptstadt Palästinas machen:

    Chinese president calls for East Jerusalem as capital of Palestinian state - Israel News - Haaretz.com
    Damit das passieren kann, muessen voelkerrechtlich gesehen vier bestimmte Bedingungen erfuellt sein, was derzeit nicht der Fall ist und auch in absehbarer Zeit nicht sein wird.

    ~Metatron

  10. #5920
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    10.475

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 20:14
  2. Israel-Palästina Konflikt [NUR BILDER]
    Von MB7 im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 16:15
  3. [Israel-Palästina Konflikt] Ein Chronologisches Video zu dieser Region
    Von De_La_GreCo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 21:29
  4. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  5. Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3644
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:24