BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 29 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 289

Israel wollte Atombomben verkaufen!!!

Erstellt von IZMIR ÜBÜL, 24.05.2010, 19:16 Uhr · 288 Antworten · 11.568 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    im gegensatz zu dir kann ich quellen vorlegen.
    Die Quelle ist an sich seriös, aber in diesem Fall völlig dürftig:
    In der Nacht vom 14. zum 15. Mai 1948 marschierten die Armeen Ägyptens, Transjordaniens, Syriens, des Irak und des Libanon in Palästina ein, um die Proklamation des jüdischen Staates rückgängig zu machen. Nicht zuletzt dank umfangreicher Waffenlieferungen aus der Tschechoslowakei sowie finanzieller Unterstützung aus den USA und anderen Ländern endete der erste Nahostkrieg im Januar 1949 mit dem militärischen Sieg Israels. Unter Vermittlung der Vereinten Nationen kamen Waffenstillstandsverträge mit Ägypten (24. Februar 1949), Libanon (23. März 1949), Transjordanien (3. April 1949) und Syrien (20. Juli 1949) zustande.
    Das ist zu dünn um in dieser Diskussion verwendet werden zu können. Bei wikipedia z.B. steht zum ersten Teil:
    Außerdem gelang es den Israelis, große Mengen an Waffen und militärischem Gerät an der ineffizienten Embargoaufsicht der UN vorbeizuschmuggeln. Dieses Material stammte von illegalen, informellem Handel mit Privatpersonen wie auch dem Ostblock, der das Embargo missachtete. Insgesamt erreichten rund 25.000 Gewehre, 5.000 Maschinengewehre und 50 Millionen Schuss Munition Israel.
    Private Waffenhändler und Embargobrecher sind natürlich für ihre selbstlose Hilfsbereitschaft bekannt ... ... wenn man Waffen legal oder illegal kauft und bezahlt, kann wohl kaum von "Hilfe" gesprochen werden.
    Der zweite Punkt, die pauschale Aussage "finanzielle Unterstützung der USA" ist zu wenig differenziert, das kann alles mögliche bedeuten, z.B. finanzielle Unterstützung durch die amerikanische jüdische Gemeinde, es ist hier einfach nicht genau erklärt und daher unbrauchbar.

    es ist einfach nur naiv zu meinen und zu denken, dass die isrealiten ohne jegliche hilfe des westens den krieg gegen ägyptische, transjordanische, syrische, irakische und libanesische armeen gewonnen hätten.

    um zu dieser schlussfolgerung zu kommen, bräuchte ich nicht mal belege, sondern würde anhand kritischer hinterfragung der sachlage schon darauf kommen.
    Diese Argumentation ist lächerlich, die waren z.B. schlechter ausgerüstet und vorbereitet

    aber naja, kann ja nicht jeder so toll sein wie ich.
    ja, jeder weiß wie toll du bist, also ich bin noch nicht so lange hier, aber mir fällst du vor allem durch ziemlich häufig auftretende Arroganz auf, die vlt. zum Teil an deiner Jugend liegt

  2. #72
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von _LAV_ Beitrag anzeigen
    scheise verzählen?
    jetzt pass mal auf du nudel...

    wo sind die armeen dieser länder gewesen?
    sie liessen die flüchtlinge nichtmal von den booten als die wellen aus europa kam, sie schickten sie zurück in den tod.
    um es mal klar auszudrücken:


    Danke GROSSBRITANIEN!

    du erzählst hier voll den stuss, verbindest waffen die von juden gekauft wurden mit fremden armeen die angeblich israel geholfen hätten. die leute die gekämpft haben 1948 waren keine amerikaner, slowaken, deutsche usw. es waren holocaustüberlebende (a la AUSCHWITZ), siedler (bauern) und menschen (normalbürger) wie du und ich! übrigens könntest du in deinen "BILLIGRECHERCHEN" & "PALLYWOOD-VERDREHUNGEN" erweitern:


    ein geschäft der firma heckler & koch, smith & wesson, umzuformulieren und als hilfe zu bezeichnen kannste dir sonst wohinschieben!

    deine sogennante "sonderstellung" wurde mit guten & hartverdienten jüdischen dollars bezahlt!!!


    also nach wie vor klappe !!!

    Gibs ihm mein jüdischer Bruder!!

  3. #73
    All Eyez on Me
    Blackjack hats auf den Punkt gebracht, bravo

  4. #74
    benutzer1
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Quelle ist an sich seriös, aber in diesem Fall völlig dürftig:

    Das ist zu dünn um in dieser Diskussion verwendet werden zu können. Bei wikipedia z.B. steht zum ersten Teil:

    Private Waffenhändler und Embargobrecher sind natürlich für ihre selbstlose Hilfsbereitschaft bekannt ... ... wenn man Waffen legal oder illegal kauft und bezahlt, kann wohl kaum von "Hilfe" gesprochen werden.
    Der zweite Punkt, die pauschale Aussage "finanzielle Unterstützung der USA" ist zu wenig differenziert, das kann alles mögliche bedeuten, z.B. finanzielle Unterstützung durch die amerikanische jüdische Gemeinde, es ist hier einfach nicht genau erklärt und daher unbrauchbar.
    und was meinst du woher die juden das geld hatten?

    und meine quelle ist überhaupt nicht unbrauchbar.
    ...
    Diese Argumentation ist lächerlich, die waren z.B. schlechter ausgerüstet und vorbereitet
    komisch, die isrealiten sehen das aber anders: :

    In diesem Unabhängigkeitskrieg Israels, der mit Unterbrechungen 15 Monate dauerte, konnten die gerade erst aufgestellten, schlecht ausgerüsteten israelischen Verteidigungsstreitkräfte die Angreifer zurückwerfen.
    GESCHICHTE- Der Staat Israel


    ja, jeder weiß wie toll du bist, also ich bin noch nicht so lange hier, aber mir fällst du vor allem durch ziemlich häufig auftretende Arroganz auf, die vlt. zum Teil an deiner Jugend liegt
    danke, danke.












    lav, du nuss, was bedankste dich bei nem beitrag von jdm. der wiki zitiert?
    tzz...

  5. #75
    benutzer1
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    Blackjack hats auf den Punkt gebracht, bravo

    nur scheisse, dass du null ahnung von geschichte und politik hast und das somit nicht beurteilen kannst.

    armes, armes... =)

  6. #76
    benutzer1
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Gibs ihm mein jüdischer Bruder!!
    ihm?
    ich bin ein mädchen. -.-

  7. #77
    Kelebek
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    Blackjack hats auf den Punkt gebracht, bravo


    Kennt nicht mal Israels Haupstadt, aber hauptsache man wischt seiner "Rivalin" eine aus...

  8. #78
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Jeder der Israel verteidigt, kann auch gleich die RS verteidigen!

  9. #79
    benutzer1
    Zitat Zitat von _LAV_ Beitrag anzeigen
    verarschen?
    ne wollt mal sehen ob dich überhaupt informierst...
    übrigens das buch von ramon bennett beinhaltet viele andere bücher, zeitungsausschnitte und zitate vieler politiker und menschen die in den 62 jahren das jüdisch/muslimische leben im nahen osten mitbeeinflusst haben!



    für dich hat das wenig mit geschichte zu tun, für mich als israeli schon!


    übrigens mir gehts echt gut schätzchen !
    gehst du auch so voreingenommen in die vorlesungen?
    ach, du hast mit den aufgeführten bücher nur dir selbst geschadet.

  10. #80
    _LAV_
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    nur scheisse, dass du null ahnung von geschichte und politik hast und das somit nicht beurteilen kannst.

    armes, armes... =)
    sagt grad die richtige...
    baby ich werd geil bei deinen aussagen

Seite 8 von 29 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  2. Iran wollte in Istanbul Israel angreifen
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 21:56
  3. Atombomben
    Von Alp Arslan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 22:41
  4. Iranische Atombomben
    Von Ottoman im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 13:53
  5. Atombomben Auf Mekka Und Medina
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 13:59