BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 45 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 444

Israelische Luftwaffe tötet Militärchef der Hamas

Erstellt von Bambi, 14.11.2012, 20:23 Uhr · 443 Antworten · 16.767 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Gut, wenn es um das Recht des Stärkeren geht hat Israel auch keine Existenzgrundlage, niemals hätten es die Juden aus eigener Kraft geschafft diesen Staat zu errichten.
    Was spielt das für eine Rolle? Sie haben letzendlich gewonnen, oder?

  2. #152

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Azzurro Beitrag anzeigen

    Das ist doch total Irrelevant.Ich habe Geschrieben das der Getötete aber auch die Jüdischen Opfer (falls es welche gab) den Tod nicht verdienen.Das war der eigentliche Sinn und Zweck meines postings.Was für Unterstützer wovon redest du? in jedem deiner posts hast du es auf irgendwelche Unterstützer abgesehen mein junge ich habe dir doch schon gesagt das ich im gegensatz zu solchen wie dich eine Neutrale Position in diesen ganzen Geschichten einehme und generell Gegen Mord und Totschlag bin.Ich wollte dir mit meinen Posts nur vermitteln das du als Unwissender nicht deine Nase in fremde sachen stecken sollst!Warst du jemals schon in Israel oder Palestina? Was weist du über diesen Konflikt,wie alt bist du eigentlich usw.Weisst du was ich meine,denk mal nach was Jesus gesagt hat kleiner,dann weisst du bescheid.Die Kinder Abrahams usw. du hast noch viel zu lernen.Lass diese Geschichten mal lieber die Erwachsenen diskutieren, ich sehe schon.Du fällst mit allem auf aber das nötige Fachwissen fehlt dir irgendwie.So Brownie,muss jetzt leider raus..
    Versuche nicht abzulenken, im Gegensatz zu Dir bin ich nicht mit Vergleichen aus dem 2.Weltkrieg gekommen, habe deine Familie nicht beleidigt und nicht deine Nationalität ins Spiel gebracht und habe angefangen Dich als Nazi zu bezeichnen.

    Das ging alles von Dir aus, ich habe im Gegensatz zu Dir schon etliche Bücher und Dokumentationen zu dem Thema gelesen, Du hingegen machst einen auf Pseudopazifist und bringst Vergleiche mit den Nazis in Bezug auf die israelische Armee und wenn man darauf hinweist, dass das Antisemiten heutzutage machen, dann brauchst Du Dich auch nicht zu wundern wenn man Dich so bezeichnet.

    Wenn ich wie ein Nazi schreiben würde, dann dürfte ich mich auch nicht beschweren, als solcher bezeichnet zu werden.

    Hinzu kommt dass Du mir unterstellt hast, ich hätte den Tod von Frauen und Kindern gefeiert, weil sie Muslime sind, das habe ich nirgends getan aber genau das hast Du geschrieben.

    Ich habe nicht einmal den Tod dieses Terroristen wirklich gefeiert, ich habe nur als Reaktion auf Chaos Beitrag in dem er die Hamas bewundert hat, geschrieben, dass ich dann im Gegenzug bewundere wie Israel es seinen Feinden, den Terroristen zeigt.

  3. #153
    Mirditor
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Gut, wenn es um das Recht des Stärkeren geht hat Israel auch keine Existenzgrundlage, niemals hätten es die Juden aus eigener Kraft geschafft diesen Staat zu errichten.
    So spielt das Leben.

  4. #154
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Völkerrecht ist immer das was die anderen akzeptieren, auch heute noch.

    Grundsätzlich, warum sollte irgendein Araber irgendwelche Entscheidungen der UNO akzeptieren, wenn im entscheidenen Gremium kein einziger arabischer Staat ein Veto-Recht hat. Noch viel stärker trifft dies auf den Völkerbund zu.
    Letzendlich ist immer der Sieger berechtigt, privilegiert zu sein. Nach den Abbasiden haben die Araber nichts mehr richtig hinbekommen.

    Dein Einwand ist aber mehr als berechtigt.

  5. #155

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Was spielt das für eine Rolle? Sie haben letzendlich gewonnen, oder?
    Auch Israel kann sich nur durch den Rückhalt in Europa und den USA halten. Wer Israel diesen verwehrt ist sofort ein Antisemit und fördert quasi den Holocaust. Wer seinen Staat auf solch erbärmliche Stützen baut hat für mich keinen Respekt und auch keine Akzeptanz verdient. Auch wenn der Zionismus eine Unterart des Nationalismus ist werde ich Israel so lange ablehnen bis es sich entweder fair durchsetzt oder eben untergeht.

  6. #156
    Mirditor

  7. #157

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    So spielt das Leben.
    Eben und dagegen kann man kämpfen, was die Palästinenser ja auch tun.

  8. #158
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Auch Israel kann sich nur durch den Rückhalt in Europa und den USA halten. Wer Israel diesen verwehrt ist sofort ein Antisemit und fördert quasi den Holocaust. Wer seinen Staat auf solch erbärmliche Stützen baut hat für mich keinen Respekt und auch keine Akzeptanz verdient. Auch wenn der Zionismus eine Unterart des Nationalismus ist werde ich Israel so lange ablehnen bis es sich entweder fair durchsetzt oder eben untergeht.
    Ich habe dich entlarvt! Du bist ein Antisemit.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Eben und dagegen kann man kämpfen, was die Palästinenser ja auch tun.
    Nicht sehr erfolgreich, wenn du mich fragst.

  9. #159

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Auch Israel kann sich nur durch den Rückhalt in Europa und den USA halten. Wer Israel diesen verwehrt ist sofort ein Antisemit und fördert quasi den Holocaust. Wer seinen Staat auf solch erbärmliche Stützen baut hat für mich keinen Respekt und auch keine Akzeptanz verdient. Auch wenn der Zionismus eine Unterart des Nationalismus ist werde ich Israel so lange ablehnen bis es sich entweder fair durchsetzt oder eben untergeht.
    Die Achse des Guten: Die Rache der Gutmenschen

    Ich liebe kurze, knappe Formeln, die komplexe Tatbestände auf ihren Kern reduzieren. Zum Beispiel: “Die Basis ist die Grundlage des Fundaments” (Leo Trotzki) oder “Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nie verzeihen” (Zvi Rex, israelischer Psychoanalytiker). Sehr schön ist auch das kölsche Sprichwort “Et kütt, wie ett kütt” und die jiddische Erkenntnis: “Schwer z’ sajn a mensh”.
    Die Liebe deutscher Gutmenschen zu den Palästinensern lässt sich nicht auf eine so knappe Formel bringen. Dennoch ist der Tatbestand sehr einfach. “Wenn die Juden einen Teil der Antarktis besetzt hätten, würden sich die Deutschen mit den Pinguinen solidarisieren” (Gideon Boess auf achgut). Das in der Tat schlimme und nur zum Teil selbst verschuldete Schicksal der Palästinenser geht den deutschen Gutmenschen nur deswegen nicht an ihrem sentimentalen Arsch vorbei, weil es Juden/Zionisten sind, die sie - die deutschen Gutmenschen - für das Los der Palästinenser verantwortlich machen können. Die tiefe Verachtung, die sie für Araber/Moslems/Palästinenser empfinden, wird wettgemacht und noch übertroffen von dem Wunsch, es den Juden heimzuzahlen - dafür, was diese den Deutschen angetan haben.
    Wenn sich Palästinenser untereinander massakrieren (Fatah gegen Hamas), wenn Moslems übereinander herfallen (Schiiten gegen Sunniten), wenn Araber sich gegenseitig die Kehlen durchschneiden (Algerier gegen Algerierer), bleibt der deutsche Gutmensch auf seinem Sofa sitzen und guckt ungerührt weiter die Sportschau. Auch die anhaltende Unterdrückung der Tibeter, der Kopten und der Bahai regt ihn nicht auf. Nur wenn er plötzlich “Palästina” hört, wacht er aus seinem Dämmerschlaf auf und bekommt eine moralische Erektion: der Potz aus Potsdam, der Dummbatz aus Dortmund, der hessische Handarbeiter, sogar die Hausfrau aus dem hinteren Kandertal.
    Die armen Palis sind nur das Mittel zum Zweck, die eigenen Rachephantasien politisch sauber zu verpacken. Das ist eine Spezialität der Linken. Die Rechten sind genauso mies, dafür aber ehrlicher. Schauen Sie mal: Henryk M. Broder: Adi auferstanden!

  10. #160

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Nicht sehr erfolgreich, wenn du mich fragst.
    Stimmt, es ist David gegen Goliath. Dumm gelaufen wenn man mit ner abgenutzten AK 47 gegen einen modernen US Panzer antreten muss, aber was soll man machen? Sein Land aufgeben? Die Ungerechtigkeit ignorieren?

    Charlie Brown:

    Ich bin gaaaaanz sicher KEIN Gutmensch, meine Kritik am Staat Israel wird von Nationalisten europaweit geteilt. Auch in Länder, in denen das Wort Gutmensch nicht einmal existiert.

Ähnliche Themen

  1. Kenias Luftwaffe tötet mehr als 60 Shebab-Kämpfer in Somalia
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 12:09
  2. Türkische Luftwaffe tötet Flüchtlinge
    Von Zanli im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 14:19
  3. Familie will Ex-Militärchef Mladic für tot erklären lassen
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 19:16
  4. Iraks Luftwaffe parkt in Serbien
    Von GreatShqipe im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 22:23