BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 45 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 444

Israelische Luftwaffe tötet Militärchef der Hamas

Erstellt von Bambi, 14.11.2012, 20:23 Uhr · 443 Antworten · 16.756 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Nur wird auch keiner aufgeben, Israel kann mit den starken USA im Rücken militärisch nicht besiegt werden und die Hamas kann durch einzelne Verluste nicht ausgeschaltet werden. Jeder Tote in Palästina lässt die Bereitschaft zur nächsten Intifada wachsen.

  2. #62
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Doch genau das tuen nämlich moderne Antisemiten Israelis mit den Nazis vergleichen.
    Antisemit ist man nicht gleich, wenn man das Offensichtlich grundbehaftet anprangert. Israel muss sich einiges berechtigterweise anhören. Wer mich kennt, weiß, was ich von Arabern halte aber um eine entgültige Lösung zu finden, muss man den Palästinensern die Möglichkeit geben sich weiterzuentwickeln.

    Die Bildungsferne macht den Nahen-Osten leider empfänglich für hohle Phrasen und die Hamas unterstützt auch die Unterschicht sehr wie die Mullahs die Unterschicht im Iran vor 1979 unterstützt haben. Das ist die Quelle ihrer Macht.

  3. #63

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.371
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Achja dann nenne mir doch genaue Prozentzahlen Mr. Ich bin grundsätzlich immer gegen Israel.
    Das ist sehr leicht, muss man einfach ein bisschen in Google suchen:

    Population Statistics - Israeli-Palestinian Conflict - ProCon.org

    Wie du siehst, war sogar 1946 immer noch nur 33% der Bevölkerung jüdisch. Davon war die große Mehrheit sogar frisch zugewandert: 1916 lag der Anteil der Juden nur bei 7.6%.


    Und ich bin nicht grundsätzlich immer gegen Israel. Ich bin für die Palästinenser und auch diese Israelis die vor allem in Frieden leben wollen.

  4. #64

    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    56
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen

    - - - Aktualisiert - - -



    Doch genau das tuen nämlich moderne Antisemiten Israelis mit den Nazis vergleichen.

    Na du bist mir ja ein Fachmann mein junge.Steckst mir irgendwelche sachen in den Mund die ich nicht gesagt habe unterstellst mir die ganze Zeit irgendwelche dinge wovon du keine Ahnung hast.Streng mal deine Hirnzellen an,ich habe in meinem vorherigen Post beide seiten "bemitleidet" und gesagt das Krieg egal wie wo oder von wem eine schlechte Sache ist.Ich "supporte" niemanden ich unterstüzte nur eines und das ist ein "Friedliches Leben" das alle Völker dieser Erde verdienen sag mal wie stumpfsinnig bist du eigentlich? Ich habe die Israelis nie mit den NS Deutschen verglichen ganz im gegenteil.Aber die Menschen unterscheiden sich halt manchmal,du kannst auf gewisse dinge stolz sein und damit prahlen.Menschen wie ich finden das nur beschämend und lächerlich.Terroristen hin oder her,schade drum das so viele Menschen sterben müssen.Hast du dir mal gedanken darüber gemacht warum sie es tuen? Warum so viele Menschen getötet werden? Was der Sinn und Zweck des Palestinensischen Widerstandes ist? Die Juden wollen diesen Krieg auch nicht.Es sind die fundamentalisten und Orthodoxen ähnlich wie du,die diesen Krieg wollen.Ich bin kein Antisemit im gegensatz zu dir bin ich mit Juden und Moslems aufgewachsen und kenne sie nicht nur aus dem Fernsehen.

  5. #65

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Antisemit ist man nicht gleich, wenn man das Offensichtlich grundbehaftet anprangert. Israel muss sich einiges berechtigterweise anhören. Wer mich kennt, weiß, was ich von Arabern halte aber um eine entgültige Lösung zu finden, muss man den Palästinensern die Möglichkeit geben sich weiterzuentwickeln.

    Die Bildungsferne macht den Nahen-Osten leider empfänglich für hohle Phrasen und die Hamas unterstützt auch die Unterschicht sehr wie die Mullahs die Unterschicht im Iran vor 1979 unterstützt haben. Das ist die Quelle ihrer Macht.
    Man ist nicht Antisemit wenn man Israel kritisiert und das militärische Vorgehen verurteilt, aber wenn man solche Vergleiche bringt dann schon, das ist nämlich die Sprache welche heutige Antisemiten anwenden, um Israelis und Juden zu diffamieren und dementsprechend als Massenmörder darstellen und genau das haben schon immer Antisemiten getan, Menschen jüdischen Glaubens als Massenmörder bezeichnet.

  6. #66
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Man ist nicht Antisemit wenn man Israel kritisiert und das militärische Vorgehen verurteilt, aber wenn man solche Vergleiche bringt dann schon, das ist nämlich die Sprache welche heutige Antisemiten anwenden, um Israelis und Juden zu diffamieren und dementsprechend als Massenmörder darstellen und genau das haben schon immer Antisemiten getan, Menschen jüdischen Glaubens als Massenmörder bezeichnet.
    Niemand verurteilt das israelische Volk, sondern die israelische Regierung aufgrund der - na sagen wir mal - moralisch fragwürdigen vorgehensweise.

  7. #67

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Azzurro Beitrag anzeigen

    Na du bist mir ja ein Fachmann mein junge.Steckst mir irgendwelche sachen in den Mund die ich nicht gesagt habe unterstellst mir die ganze Zeit irgendwelche dinge wovon du keine Ahnung hast.Streng mal deine Hirnzellen an,ich habe in meinem vorherigen Post beide seiten "bemitleidet" und gesagt das Krieg egal wie wo oder von wem eine schlechte Sache ist.Ich "supporte" niemanden ich unterstüzte nur eines und das ist ein "Friedliches Leben" das alle Völker dieser Erde verdienen sag mal wie stumpfsinnig bist du eigentlich? Ich habe die Israelis nie mit den NS Deutschen verglichen ganz im gegenteil.Aber die Menschen unterscheiden sich halt manchmal,du kannst auf gewisse dinge stolz sein und damit prahlen.Menschen wie ich finden das nur beschämend und lächerlich.Terroristen hin oder her,schade drum das so viele Menschen sterben müssen.Hast du dir mal gedanken darüber gemacht warum sie es tuen? Warum so viele Menschen getötet werden? Was der Sinn und Zweck des Palestinensischen Widerstandes ist? Die Juden wollen diesen Krieg auch nicht.Es sind die fundamentalisten und Orthodoxen ähnlich wie du,die diesen Krieg wollen.Ich bin kein Antisemit im gegensatz zu dir bin ich mit Juden und Moslems aufgewachsen und kenne sie nicht nur aus dem Fernsehen.
    Doch das hast Du und Du hast diesen Vergleich gebracht mit den Nazis in Bezug auf die Luftangriffe der israelischen Armee und hast mich dabei als Nazisympathisant bezeichnet, der den Massenmord an Menschen jüdischen Glaubens gut gefunden hätte.

    Und nebenbei ich habe auch schon Juden und Muslime kennengelernt was soll das beweisen?

    Und zum Thema Krieg, ohne Krieg wäre Hitler und die Nazis nicht beseitigt worden, ähnlich wie die faschistischen Regime in Italien oder Japan also von daher dieses heuchlerische Argument, ich bin ja nur gegen Krieg aber bringe dann so absurde Vergleiche zieht bei mir nicht.

    Das ist einfach nur pure Heuchelei von Leuten wie Dir.

  8. #68
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Man ist nicht Antisemit wenn man Israel kritisiert und das militärische Vorgehen verurteilt, aber wenn man solche Vergleiche bringt dann schon, das ist nämlich die Sprache welche heutige Antisemiten anwenden, um Israelis und Juden zu diffamieren und dementsprechend als Massenmörder darstellen und genau das haben schon immer Antisemiten getan, Menschen jüdischen Glaubens als Massenmörder bezeichnet.


    Gutmenschen Ahoi.
    Und was wenn es - wie in dem Fall - die Wahrheit ist? Macht es einem zum Antisemiten, weil man die Wahrheit sagt?
    Die Nazis wollten die juden aus der Bildfläche ausradieren. Das gleiche wollen die Israelis mit den Palästinensern anstellen. Wo ist da der Unterschied?

  9. #69

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Niemand verurteilt das israelische Volk, sondern die israelische Regierung aufgrund der - na sagen wir mal - moralisch fragwürdigen vorgehensweise.
    Das glaubst Du doch selbst nicht oder? Und zudem denkst Du die Türkei würde es sich beispielsweise ständig gefallen lassen von Terroristen mit Raketen beschossen zu werden?

    Kein Land der Welt würde das sich auf Dauer gefallen lassen und militärisch dagegen vorgehen, nur wenn die Türkei gegen die Terrororganisation PKK vorgeht, dann ist das okay in den Augen der meisten, auch wenn dabei Zivilisten getötet werden, denn die PKK das sind Terroristen und zudem Kommunisten, wenn Israel gegen die Hamas vorgeht wird das hingegen von den meisten türkischen Usern hier verurteilt, denn die Israelis sind Juden und die Hamas Muslime.

  10. #70
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Gutmenschen Ahoi.
    Und was wenn es - wie in dem Fall - die Wahrheit ist? Macht es einem zum Antisemiten, weil man die Wahrheit sagt?
    Die Nazis wollten die juden aus der Bildfläche ausradieren. Das gleiche wollen die Israelis mit den Palästinensern anstellen. Wo ist da der Unterschied?
    Na, ganz so einfach ist es auch wieder nicht. Den Palästiner-Krieg 1947 haben die Araber begonnen aber es ist natürlich auch richtig, dass sich die Araber über den Tisch gezogen fühlen. Wer will schon für deutsche Missetaten gerade stehen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Das glaubst Du doch selbst nicht oder? Und zudem denkst Du die Türkei würde es sich beispielsweise ständig gefallen lassen von Terroristen mit Raketen beschossen zu werden?

    Kein Land der Welt würde das sich auf Dauer gefallen lassen und militärisch dagegen vorgehen, nur wenn die Türkei gegen die Terrororganisation PKK vorgeht, dann ist das okay in den Augen der meisten, auch wenn dabei Zivilisten getötet werden, denn die PKK das sind Terroristen und zudem Kommunisten, wenn Israel gegen die Hamas vorgeht wird das hingegen von den meisten türkischen Usern hier verurteilt, denn die Israelis sind Juden und die Hamas Muslime.
    Das ist richtig aber - wie schon geschrieben - ist nach dem ersten WK die Idee eines israelischen Staates entstanden. Würdest du es billigen, wenn jemand zu dir nach Hause kommt und sagt, das sei jetzt sein Heim?

    Nun, was geschehen ist, ist geschehen. Die Araber müssen akzeptieren, dass sie verloren haben, damit sie das erkennen, brauchen sie wiederum Perspektiven und ganz wichtig Bildung.

    Wenn Israel also Interesse an Frieden hat muss das Land konstruktiv daran arbeiten fair zu den Arabern zu sein.

Seite 7 von 45 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kenias Luftwaffe tötet mehr als 60 Shebab-Kämpfer in Somalia
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 12:09
  2. Türkische Luftwaffe tötet Flüchtlinge
    Von Zanli im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 14:19
  3. Familie will Ex-Militärchef Mladic für tot erklären lassen
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 19:16
  4. Iraks Luftwaffe parkt in Serbien
    Von GreatShqipe im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 22:23