BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 164

Israelische Siedler schikanieren Palästinenser

Erstellt von BaYuMo, 09.01.2012, 01:09 Uhr · 163 Antworten · 8.022 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Doch hast du. In einem anderen Thread hast du das auch behauptet aber lassen wir es nimm lieber deine Zionisten Brille ab^^.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Arabische_Israelis

  2. #62
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Dovakhin Beitrag anzeigen
    Pallywood strikes again.

    Und dieses Video von dem kleinen Jungen... offensichtlich ist das gestellt/ er liest was ab... wie krank ist das denn bitte, das Leid von kleinen Kindern auszunutzen, um die eigene politische Agenda durchzudrücken??
    ich würd mich eher aufregen, das sowas da überhaupt stattfindet....

  3. #63

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Ich würd dir anraten dich über den Verlauf des Konfliktes zu informieren.
    Ab welchem Jahr? Vor 1960, oder erst danach? Ich weiß garnicht was in deinem Kopf vorgeht, dass du die Augen so sehr zudrückst. Keiner hier redet gegen die gemäßigten Juden die in Frieden neben den Palästinensern leben wollen. Wenn kritisiert wird, dann sind es die Siedler und die Unterstützer dieser Politik. Und der Anteil von ihnen ist nicht klein, so sehr du auch versuchen möchtest sie zu Heiligen zu sprechen. Das Leben ist kein Ponyhof, und jetzt nimm deine rosa-rote Brille ab und akzeptiere Tatsachen.

  4. #64
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Ab welchem Jahr? Vor 1960, oder erst danach? Ich weiß garnicht was in deinem Kopf vorgeht, dass du die Augen so sehr zudrückst. Keiner hier redet gegen die gemäßigten Juden die in Frieden neben den Palästinensern leben wollen. Wenn kritisiert wird, dann sind es die Siedler und die Unterstützer dieser Politik. Und der Anteil von ihnen ist nicht klein, so sehr du auch versuchen möchtest sie zu Heiligen zu sprechen. Das Leben ist kein Ponyhof, und jetzt nimm deine rosa-rote Brille ab und akzeptiere Tatsachen.
    Wo denn?

  5. #65
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Dovakhin Beitrag anzeigen
    Pallywood strikes again.

    Und dieses Video von dem kleinen Jungen... offensichtlich ist das gestellt/ er liest was ab... wie krank ist das denn bitte, das Leid von kleinen Kindern auszunutzen, um die eigene politische Agenda durchzudrücken??
    Das ist ihre Masche, sie geben es ja selbst offen zu.
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Mit Ägypten klappte es bis jetzt so gut weil nur Dikatoren mit dem Segen Amerikas an der macht waren, mal schaun was jetzt passiert wen die Demokratisch gewählt werden...... hab gelesen das die übern Friedensvertrag abstimmen wolln
    Ägypten hats ja nicht geschadet.. im Gegenteil, sie bekamen die Sinai-Halbinsel zurück und die Siedlungen da wurden auch geräumt. Man kann mit Israel verhandeln, aber die palästinensische Führung war bisher einfach zu lernresistent. Und ausserdem: In welchen arabischen Land herrscht schon Demokratie?

  6. #66
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Das ist ihre Masche, sie geben es ja selbst offen zu.


    Ägypten hats ja nicht geschadet.. im Gegenteil, sie bekamen die Sinai-Halbinsel zurück und die Siedlungen da wurden auch geräumt. Man kann mit Israel verhandeln, aber die palästinensische Führung war bisher einfach zu lernresistent. Und ausserdem: In welchen arabischen Land herrscht schon Demokratie?
    Libanon

  7. #67
    Avatar von Magarac

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    678
    Irgendwie riechts hier danach.


    Wikipedia-Manipulation leicht gemacht - israelischer Kurs gestartet!


    Zwei israelische Gruppen haben in Jerusalem gemeinsam einen zionistischen Kurs ins Leben gerufen. Sie rufen zur Manipulation von Wikipedia und anderen großen Foren, Portalen und sozialen Netzwerken auf. Der Krieg zwischen Palästina und Israel findet bekanntlich auch im Netz statt. 12.000 Personen sollen sich derzeit alleine auf der Seite Israels daran beteiligen.



    Der Gemeinderat Yesha repräsentiert die israelische Siedlungsinitiative. Zusammen mit den ultrakonservativen Sheli haben sie nach Informationen des Guardian diese Woche einen ersten Workshop zum Thema Internet in Jerusalem gestartet. Sie erklären ihren Teilnehmern, wie man effektiv die wichtigsten Einträge von Wikipedia und anderen wichtigen Quellen verfremdet. Ein Sprecher der Yesha behauptet, sie würden ihren Zuhörern nur die Methoden der Gegenseite vorführen wollen. Ihnen würde es angeblich nicht um eine eigene Propaganda im Netz gehen. Wegen der Überzahl der Befürworter Palästinas würden sehr viele Menschen glauben, die Israelis seien ein böses Volk. Der Sprecher von Israel Sheli möchte das Feld nicht einfach kampflos der Gegenseite überlassen. „Wir sind so wenige und sie sind so viele. Die Menschen in Europa und den USA kennen nicht unsere Ansichten, mit all den korrekten Argumenten und Erklärungen“, erklärt er. Die Regierung seines Landes würde im virtuellen Kampf keine gute Figur machen. Gerade im Fall von Wikipedia sei für sie noch viel zu tun. Das würde bereits damit anfangen, dass man die Karte ihres Landes häufig unvollständig darstellen würde. Die Golanhöhen, die West Bank und auch andere Gebiete hätte man in der Grafik einfach weggelassen. Auch würde man dort öfter Jerusalem als Hauptstadt löschen. Ständig würden bei Wikipedia regelrechte Löschkriege vorherrschen. So zum Beispiel, wenn es darum geht, anzugeben, welche Waren nach Gaza eingeführt werden dürfen. Mittlerweile stehen die entsprechenden Seiten zur kompletten Löschung an. Wahrscheinlich hat den Verantwortlichen der Online-Enzyklopädie der ständige Streit die Lust an dieser Seite verdorben.
    Löschen und verfremden kann ja jeder die Inhalte. Allerdings bleibt das nur so lange bestehen, bis einer der Moderatoren den alten Zustand wieder herstellt. Und dann kommt der Nächste und führt erneut mehr oder weniger auffällige Manipulationen durch, bis auch diese aufgedeckt und entfernt werden. Wikipedia wird bei mehr als 271 Übersetzungen und monatlich 379 Millionen Usern eines der Hauptziele der Aktionisten beider Seiten bleiben.
    Doch um sinnlose Zerstörung geht es nicht. Im Kurs soll vermittelt werden, wie man sich in Foren und Communities auf Dauer durchsetzen kann. Es würde nichts bringen, alle möglichen Texte abzuändern und wild herauszustürmen. Die Gemeinschaft von Wikipedia würde sehr sensibel auf derartige Veränderungen reagieren und in jedem Fall den ursprünglichen Zustand herstellen. Es würde lange dauern, bis diese anfangen würden, jemandem und seinen Aussagen zu vertrauen. Nur dann bleiben die verfremdeten Inhalte auch auf Dauer bestehen. Die virtuelle Einsatztruppe der Yesha und Sheli soll sich bei allen möglichen sozialen Netzwerken oder größeren Portalen wie Facebook, YouTube & Co. betätigen. Man gibt vor, schon über 12.000 aktive Mitglieder zu verfügen. Jeden Monat kommen angeblich bis zu 100 neue Rekruten dazu.
    Viele Landsmänner hätten auf den neuen Aktionismus geradezu gewartet. Sie seien frustriert darüber, wie man ihr Land überall in der Welt darstellen würde. Übrigens: Dem fleißigsten und manipulativsten Autor winkt als Preis ein Rundflug mit einem Heißluftballon über Israel.


    Wikipedia-Manipulation leicht gemacht - israelischer Kurs gestartet! - News - gulli.com [Anonymoused]

  8. #68
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Libanon
    Eher Scheindemokratie wie in Irak.

  9. #69
    Avatar von Sofija

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Wieso mache ich mir die Mühe so viel zu schreiben wenn du es gar nicht mal durchliest?
    Wahrscheinlich hast du zu viel Zeit)

    Du kannst auch Romane schreiben, man will es eben nicht verstehen.
    Es nutzt nicht jemandem zu erklären, dass die Israelis und nicht die Araber
    fortschrittlich und demokratisch sind. Selbstverteigigung ist für jeden
    Menschen eine Selbstverständigkeit. Sollte es sein.

  10. #70
    ELME.
    sehr interessantes video...


    ps. ja ja, ich weiß, billige propaganda

Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israelische Siedler schießen auf Palästinenser
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 21:13
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 15:58
  3. Israelische Siedler brennen Kirche in Jerusalem nieder.
    Von specialForces im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 13:19
  4. Jüdischer Siedler überfährt Palästinenser mehrmals
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 23:05