BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 198

Israelische Soldatin posiert für Fotos mit gefangenen Palästinensern

Erstellt von Leo, 17.08.2010, 17:45 Uhr · 197 Antworten · 7.882 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Oh

    mein

    Gott.
    Lies mal weiter... er meint die Religion und nicht die Menschen an sich. Sowas sagen doch die verwirrten Athesiten täglich. Hast aber recht, sowas ist krank.

  2. #52
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Was hat denn jetzt aber die Regierung konkret damit zu tun? Also mit diesem einen Fall, mein ich. Ich bin auch echt kein Fan von Israels Politik, aber möge Gott verhüten, dass die Hamas dort unten an Macht gewinnt.
    Also das Militär steht unter dem Befehl der Regierung und wenn eine Soldatin so etwas macht hat die Regierung sehr wohl etwas damit zutun.

    Für alle Militärischen angriffe ist die Zionistische Regirung verantwortlich.

    Wenn der Kopf nicht bemüht ist seinen Füssen zu befehlen dann machen die Füsse natürlich das was sie wollen, werden immer mutiger, schamloser und Bestialischer. Weil es halt die Regierung billigt.

  3. #53
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Lies mal weiter... er meint die Religion und nicht die Menschen an sich. Sowas sagen doch die verwirrten Athesiten täglich. Hast aber recht, sowas ist krank.
    Dann soll er dafür nicht so ne kranke, missverständliche Wortwahl verwenden. Stell dir mal vor, man lässt den Satz einfach so ohne Erklärung irgendwo stehen.

  4. #54

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Dann soll er dafür nicht so ne kranke, missverständliche Wortwahl verwenden. Stell dir mal vor, man lässt den Satz einfach so ohne Erklärung irgendwo stehen.
    Und wieso nicht?

  5. #55
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Also das Militär steht unter dem Befehl der Regierung und wenn eine Soldatin so etwas macht hat die Regierung sehr wohl etwas damit zutun.

    Für alle Militärischen angriffe ist die Zionistische Regirung verantwortlich.

    Wenn der Kopf nicht bemüht ist seinen Füssen zu befehlen dann machen die Füsse natürlich das was sie wollen, werden immer mutiger, schamloser und Bestialischer. Weil es halt die Regierung billigt.
    ja aber du glaubst doch nich ernsthaft, dass in dem Moment, als die Fotos entstanden, irgendein Regierungsmitglied anwesend war und was dagegen tun konnte? Wie oft kommen solche Sachen echt erst später raus, zb als in Deutschland in ner Kaserne vor ein paar Jahren (natürlich ausgerechnet aus meiner "Heimatstadt" hier in Deutschland ) Soldaten missbraucht worden waren? Meinste die Regierung hat das gebilligt? Sowas kann man einfach nich immer kontrollieren.

  6. #56

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Also das Militär steht unter dem Befehl der Regierung und wenn eine Soldatin so etwas macht hat die Regierung sehr wohl etwas damit zutun.

    Für alle Militärischen angriffe ist die Zionistische Regirung verantwortlich.

    Wenn der Kopf nicht bemüht ist seinen Füssen zu befehlen dann machen die Füsse natürlich das was sie wollen, werden immer mutiger, schamloser und Bestialischer. Weil es halt die Regierung billigt.
    das israelische militär hat etwa 165.000 soldaten, denkst du netanjahu weiß über alle 165.000 soldaten bescheid?

    weiß erdogan über alle 500.000 soldaten bescheid? wohl kaum!

  7. #57
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Titograd Beitrag anzeigen
    Und wieso nicht?


    Lies den Satz mal und bedenke den historischen Kontext.

  8. #58

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen


    Lies den Satz mal und bedenke den historischen Kontext.
    für mich war dieser satz eindeutig und nicht antisemitisch!

    wenn du aber überall ein haar in der suppe findest....

  9. #59
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Was suchen eigentlich Frauen bei der Armee, das ist wirklich absurd.

  10. #60

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen


    Lies den Satz mal und bedenke den historischen Kontext.


    Gerade deswegen muss man den Satz bereinigen und ihm die wahre Bedeutung geben die er hat.
    Sowas nennt man Aufarbeitung.


    Ein imaginäres jüdisches Volk wegen einem historischen Kontext in gesonderten Schutz zu nehmen (primitiven Schutz) wäre protofaschistisch.

    Da es weder den jüdischen Gott, noch ein jüdisches Volk, es gibt überhaupt kein Volk, ist diese Aussage völlig normal und gut.

Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 14:01
  2. Israel überlässt Palästinensern nur zehn Prozent Trinkwasser...
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 06:36
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 15:03
  4. Massenflucht von Gefangenen
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 23:44