BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

+++Israels Botschafter flieht aus Kairo+++

Erstellt von IZMIR ÜBÜL, 10.09.2011, 12:53 Uhr · 31 Antworten · 1.634 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    das ist nicht das einizgste verbrechen das isreal in 40 jahren begangen hat.

    man steht regelrecht vor geschloßenen Türen wenn man sich der UN oder der USA wendet. jeder Tut so alles hätte nie jemand was gesehen oder gehört siehe Gaza. da frag man sich wo bleibt die gerechtigkeit für alle ? wie im gottes Willen soll sich die agyptische Regierung zu währ setzten wenn ihnen keiner zuhören will. Die Ayptische Bevölkerung ist Regelrecht gezwungen solche Taten zuvollbringen und ein denkmal an die isrealie zu setzten das es genug ist. Keine mensch hat ein Tot
    verdient nur weil man dachte er wär ein Terrorist. Das ist Bullshit womit sich isrealisch zionitische Regiem seit über 40 jahre überwasser Hält.

    Enschuldigung hin oder Her Genug ist Genug.

  2. #12

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Königsrasse Beitrag anzeigen
    das ist nicht das einizgste verbrechen das isreal in 40 jahren begangen hat.

    man steht regelrecht vor geschloßenen Türen wenn man sich der UN oder der USA wendet. jeder Tut so alles hätte nie jemand was gesehen oder gehört siehe Gaza. da frag man sich wo bleibt die gerechtigkeit für alle ? wie im gottes Willen soll sich die agyptische Regierung zu währ setzten wenn ihnen keiner zuhören will. Die Ayptische Bevölkerung ist Regelrecht gezwungen solche Taten zuvollbringen und ein denkmal an die isrealie zu setzten das es genug ist. Keine mensch hat ein Tot
    verdient
    nur weil man dachte er wär ein Terrorist. Das ist Bullshit womit sich isrealisch zionitische Regiem seit über 40 jahre überwasser Hält.

    Enschuldigung hin oder Her Genug ist Genug.
    Auch "Ungläubige" in Islamischen Ländern nicht.

  3. #13
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Königsrasse Beitrag anzeigen
    das wusste ich nicht das sie sich gegenüber denn agypern entschuldigt haben.

    wollen wir mal hoffen das es nicht eskaliert.

    my bad
    Die israelische Regierung hat sich für den Tod der Grenzwächter offiziell entschuldigt. Dennoch fordern ägyptische Demonstranten seit Wochen vom regierenden Militärrat einen generellen Kurswechsel im Verhältnis zu Israel.
    Du hast dir also nicht durchgelesen was da steht.
    Oder hast es nicht ganz verstanden.

  4. #14
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Königsrasse Beitrag anzeigen
    das ist nicht das einizgste verbrechen das isreal in 40 jahren begangen hat.

    man steht regelrecht vor geschloßenen Türen wenn man sich der UN oder der USA wendet. jeder Tut so alles hätte nie jemand was gesehen oder gehört siehe Gaza. da frag man sich wo bleibt die gerechtigkeit für alle ? wie im gottes Willen soll sich die agyptische Regierung zu währ setzten wenn ihnen keiner zuhören will.
    nicht die ägyptische Regierung hat die Botschaft gestürmt sondern der Mob von der Straße

    Enschuldigung hin oder Her Genug ist Genug.
    ach ja, der türkische Volkszorn, da ist Schluß mit Lustig ...

  5. #15
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.223
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    nicht die ägyptische Regierung hat die Botschaft gestürmt sondern der Mob von der Straße

    .
    kommt noch...
    Anti-Israel-Protest: "Ägyptischer Spiderman" als Volksheld


    Der Mann hat Israels Flagge vom Dach der israelischen Botschaft in Kairo geholt. Der ägyptische Präsidentschaftskandidat Hamdin Sabahi erkärte ihn deshalb zum "Volksheld".

    Nachdem er Israels Flagge vom Dach der israelischen Botschaft in Kairo geholt hat, wird ein Demonstrant als "ägyptischer Spiderman" gefeiert. Ahmed Shehat sei ein "Volksheld", erklärte der ägyptische Präsidentschaftskandidat Hamdin Sabahi am Sonntag über den Kurznachrichtendienst Twitter. "Das ist für Palästina, das ist für Ägypten, das ist für jeden Araber, das ist für jeden freien Menschen", schrieb ein anderer Nutzer in dem Portal, in dem Shehat von Ägyptern und Nutzern weltweit als "Spiderman" und "Flagman" bejubelt wurde. "Vergesst Spiderman, Batman oder Superman, meine Kinder werden wie Flagman sein wollen", erklärte ein weiterer.

    Mehr als tausend Menschen hatten am frühen Sonntagmorgen vor der israelischen Botschaft protestiert, nachdem im Zuge der Auseinandersetzungen zwischen Israelis und Palästinensern an der ägyptisch-israelischen Grenze unter noch ungeklärten Umständen ägyptische Polizisten ums Leben gekommen waren. Der Vorfall hatte zu einer schweren diplomatischen Krise zwischen Israel und Ägypten geführt. Shehat erklärte am Sonntag im ägyptischen Fernsehen, er sei "unbeschreiblich glücklich" über sein riskantes Vorgehen, die Flagge vom Dach geholt und durch die ägyptische ersetzt zu haben. "Wir wollen die Menschen ausweisen, die uns töten", sagte er.
    Anti-Israel-Protest: "Ägyptischer Spiderman" als Volksheld « DiePresse.com

  6. #16
    Dadi
    nikad nece prestati

  7. #17

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    was wollen die ägypter? das kairo testgelände für israelische atombomben wird????

  8. #18

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    1.290

  9. #19
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Politischer Tsunami für in Arabien isoliertes Israel
    Drei Tote beim Sturm auf die israelische Botschaft in Kairo. Ägypter jagen Israelis aus dem Land. Das könnte das Ende des "Kalten Friedens" sein.

    Ägypten: Politischer Tsunami für in Arabien isoliertes Israel - Nachrichten Politik - Ausland - WELT ONLINE
    Nur noch Jordanien unterhält in der ganzen arabischen Welt eine funktionierende Israelische Botschaft. Die politische Entwicklung mit den Nachbarländern in dieser Region spricht nicht für Israel. Irgendwas läuft ziemlich falsch.

  10. #20

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Die politische Entwicklung mit den Nachbarländern in dieser Region spricht nicht für Israel
    was'n das fürn mist?

    du meinst wohl die entwicklung spricht nicht für die arabische länder bzw. ihre revolution

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Morddrohungen: Islamkritikerin Ates flieht aus der Öffentlichkeit
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 15:26
  2. Darwinist Douglas Futuyma flieht aus Rom
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 00:39
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 23:13
  4. Massenvergewaltigungen in Kairo
    Von SchwarzeMamba im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 23:36
  5. Rugova flieht vor den Albanischen Doktoren nach Deutschland
    Von lupo-de-mare im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 00:02