BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Israels kleines hässliches Imperium

Erstellt von lupo-de-mare, 27.08.2006, 09:51 Uhr · 19 Antworten · 1.024 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Israels kleines hässliches Imperium

    sraels kleines hässliches Imperium
    Die Regierung Olmert plant den Rückzug aus dem Großteil des
    Westjordanlands. Die großen Siedlungen will sie dabei annektieren.
    Das würde den Krieg zwischen Israelis und Palästinensern weiter
    verlängern. Der Einmarsch im Gaza-Streifen könnte Vorbote dieser
    Entwicklung sein.
    von Amos Elon

    http://www.monde-diplomatique.de/pm/...l,a0048.idx,12

    Was für eine Peinlichkeit, was da bisher der Zentral Rat der Juden und Deutsche Politiker von sich gaben. Und dann diese Deutschen U-Boote für Israel, wo man Atom Raketen abschiessen kann, und die entsprechend in Deutschland gebaut wurden.

  2. #2
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862

    Re: sraels kleines hässliches Imperium

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    sraels kleines hässliches Imperium
    Die Regierung Olmert plant den Rückzug aus dem Großteil des
    Westjordanlands. Die großen Siedlungen will sie dabei annektieren.
    Das würde den Krieg zwischen Israelis und Palästinensern weiter
    verlängern. Der Einmarsch im Gaza-Streifen könnte Vorbote dieser
    Entwicklung sein.
    von Amos Elon

    http://www.monde-diplomatique.de/pm/...l,a0048.idx,12

    Was für eine Peinlichkeit, was da bisher der Zentral Rat der Juden und Deutsche Politiker von sich gaben. Und dann diese Deutschen U-Boote für Israel, wo man Atom Raketen abschiessen kann, und die entsprechend in Deutschland gebaut wurden.
    sollte israel mal atomwaffen einsetzen , was meiner meinung nach nur eine frage der zeit ist , wird deutschland auch dafür verantwortung tragen müssen wenn die mit u-booten abgefeuert werden , denn es ist nicht akzeptabel das in so einem gebiet solche u-boote geliefert werden. jeder weiss was so ein scheiss alles anrichten kann. deutschland verschenkt solche u-boote an israel , 2 wurden geschenkt , 1 wurde zum halben preis verkauft.

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: sraels kleines hässliches Imperium

    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    sraels kleines hässliches Imperium
    Die Regierung Olmert plant den Rückzug aus dem Großteil des
    Westjordanlands. Die großen Siedlungen will sie dabei annektieren.
    Das würde den Krieg zwischen Israelis und Palästinensern weiter
    verlängern. Der Einmarsch im Gaza-Streifen könnte Vorbote dieser
    Entwicklung sein.
    von Amos Elon

    http://www.monde-diplomatique.de/pm/...l,a0048.idx,12

    Was für eine Peinlichkeit, was da bisher der Zentral Rat der Juden und Deutsche Politiker von sich gaben. Und dann diese Deutschen U-Boote für Israel, wo man Atom Raketen abschiessen kann, und die entsprechend in Deutschland gebaut wurden.
    sollte israel mal atomwaffen einsetzen , was meiner meinung nach nur eine frage der zeit ist , wird deutschland auch dafür verantwortung tragen müssen wenn die mit u-booten abgefeuert werden , denn es ist nicht akzeptabel das in so einem gebiet solche u-boote geliefert werden. jeder weiss was so ein scheiss alles anrichten kann. deutschland verschenkt solche u-boote an israel , 2 wurden geschenkt , 1 wurde zum halben preis verkauft.
    Der Korruptions Deal, gegen die Deutschen Gesetzte, hat den Steuerzahler 300 Millionen € mindestens gekostet.

    Deutschland finanziert diesen Terror Krieg von Israel.

  4. #4
    Grasdackel
    Israel hat das Recht sich gegen die Araber zu wehren. Egal wie.

  5. #5
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Geschenk Wert 570 Mio. Dollar - 2 u-boote

    Geschenk (50%) 300 Mio. Dollar - 1 u-boot


    2 Jahre kostenlose Nutzung / ?Rückgabe? Patriot - flugabwehrbatterien

    globaldefence.net

    insgesammt was die u-boote angeht hat deutschland die im wert von 1 milliarde und 70 millionen dollar verschenkt.

    die patriotbatterien kriegen die sowieso nicht wieder

    unverantwortungsvoll von deutschland , diejenigen die die uboote an israel verschenkt haben sollten vor gericht kommen.

  6. #6
    Avatar von deni

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    411

    Re: sraels kleines hässliches Imperium

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    sraels kleines hässliches Imperium
    Die Regierung Olmert plant den Rückzug aus dem Großteil des
    Westjordanlands. Die großen Siedlungen will sie dabei annektieren.
    Das würde den Krieg zwischen Israelis und Palästinensern weiter
    verlängern. Der Einmarsch im Gaza-Streifen könnte Vorbote dieser
    Entwicklung sein.
    von Amos Elon

    http://www.monde-diplomatique.de/pm/...l,a0048.idx,12

    Was für eine Peinlichkeit, was da bisher der Zentral Rat der Juden und Deutsche Politiker von sich gaben. Und dann diese Deutschen U-Boote für Israel, wo man Atom Raketen abschiessen kann, und die entsprechend in Deutschland gebaut wurden.
    sollte israel mal atomwaffen einsetzen , was meiner meinung nach nur eine frage der zeit ist , wird deutschland auch dafür verantwortung tragen müssen wenn die mit u-booten abgefeuert werden , denn es ist nicht akzeptabel das in so einem gebiet solche u-boote geliefert werden. jeder weiss was so ein scheiss alles anrichten kann. deutschland verschenkt solche u-boote an israel , 2 wurden geschenkt , 1 wurde zum halben preis verkauft.
    Der Korruptions Deal, gegen die Deutschen Gesetzte, hat den Steuerzahler 300 Millionen € mindestens gekostet.

    Deutschland finanziert diesen Terror Krieg von Israel.
    Ja Deutschland finaziert das nur weil Merkel an der Macht ist!!
    Sie ist eine Amerika-Arschkriechrin!
    Dank Schröders-Druck ist Israel aus dem Gaza-streifen abgezogen!
    Und nachdem Politik-Wechsel in Deutschland sind sie wieder einmaschiert!! :wink:

  7. #7
    Avatar von Michael_Dudikoff

    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    234

    Re: sraels kleines hässliches Imperium

    Zitat Zitat von deni
    Ja Deutschland finaziert das nur weil Merkel an der Macht ist!!
    Sie ist eine Amerika-Arschkriechrin!
    Dank Schröders-Druck ist Israel aus dem Gaza-streifen abgezogen!
    Und nachdem Politik-Wechsel in Deutschland sind sie wieder einmaschiert!! :wink:

    Die Merkel bringt es nicht die als Frau hat eh nichts im Hirn.... Schröder war besser als die.... er hat auch bei einer Runde im Fernsehen gesagt das die es nicht hinkriege als Bundeskanzlerin zu Agieren.


    Merkel kriecht sich bei jedem Land in den Arsch.... außer bei den Moslems mehr als nur Rassistisch find ich.Eher sollte sie hinter dem Herd stehen.... als sich eine große Persönlichkeit abzugeben.


    Kommunismus ist besser als Faschismus!!!

  8. #8
    Avatar von deni

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    411

    Re: sraels kleines hässliches Imperium

    Zitat Zitat von Michael_Dudikoff
    Die Merkel bringt es nicht die als Frau hat eh nichts im Hirn.... Schröder war besser als die.... er hat auch bei einer Runde im Fernsehen gesagt das die es nicht hinkriege als Bundeskanzlerin zu Agieren.


    Merkel kriecht sich bei jedem Land in den Arsch.... außer bei den Moslems mehr als nur Rassistisch find ich.Eher sollte sie hinter dem Herd stehen.... als sich eine große Persönlichkeit abzugeben.


    Kommunismus ist besser als Faschismus!!!
    Aber bei Amerika und Israel am meisten!
    Sie macht aus Deutschland ein kleines und arschkriechendes Land !!
    Mit Schröder war noch Deutschland eine Weltmacht und hat Amerika wiederstand geleistet! :wink:

  9. #9
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: sraels kleines hässliches Imperium

    Zitat Zitat von deni
    [
    Die Merkel bringt es nicht die als Frau hat eh nichts im Hirn.... Schröder war besser als die.... er hat auch bei einer Runde im Fernsehen gesagt das die es nicht hinkriege als Bundeskanzlerin zu Agieren.


    Merkel kriecht sich bei jedem Land in den Arsch.... außer bei den Moslems mehr als nur Rassistisch find ich.Eher sollte sie hinter dem Herd stehen.... als sich eine große Persönlichkeit abzugeben.

    Aber bei Amerika und Israel am meisten!
    Sie macht aus Deutschland ein kleines und arschkriechendes Land !!
    Mit Schröder war noch Deutschland eine Weltmacht und hat Amerika wiederstand geleistet! :wink:
    Ja, die Merkel, eine peinliche Ja-SAgerin, geradezu krnakhaft!

    Waffen für Israel
    Deutschland liefert ins Kriegsgebiet
    23.08.2006

    Einem Bericht der Jerusalem Post vom Dienstag zufolge ist im vergangenen Monat der Vertrag zur Lieferung zweier in Deutschland gebauter U-Boote der "Dolphin"-Klasse an Israel unterzeichnet worden.

    Die Zustimmung zu diesem "Geschäft", das faktisch angesichts der Tatsache, daß ein Drittel der Kosten - etwa 333 Millionen Euro - vom deutschen Staat getragen werden, eher als ein Geschenk Deutschlands an Israel zu bezeichnen ist, war noch von der scheidenden Bundesregierung unter Kanzler Gerhard Schröder erteilt worden.

    Nicht näher genannten, dem "Geschäft nahestehenden" Quellen zufolge werden die U-Boote schon in naher Zukunft einsatzbereit sein, ihr Bau bei der Kieler Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH (HDW) hatte also offenbar schon vor der offiziellen Vertragsunterzeichnung begonnen. Damit wird Israel insgesamt fünf dieser U-Boote besitzen. Die ersten zwei waren Israel von Deutschland vollständig geschenkt worden, beim dritten wurden die Kosten geteilt.

    Die nun gebauten U-Boote wurden gegenüber den früheren nochmals weiterentwickelt. "Mit der neuen deutschen Technologie", so ein dem "Geschäft" nahestehender israelischer Beamter, "können die U-Boote viel, viel länger getaucht bleiben als die alten Dolphin-Modelle."

    Die Jerusalem Post wiederholte in dem Artikel auch erneut Berichte, denen zufolge die U-Boote des Typs U-212 Israel "überlegene atomare Gegenschlagsfähigkeiten" bieten werden.

    Ist der Bericht der Jerusalem Post zutreffend, so wurde der Vertrag zu einem Zeitpunkt unterzeichnet, da sich Israel in einem offenen Krieg - möglicherweise sogar einem Angriffskrieg - befand. Paragraph 6 des deutschen Kriegswaffenkontrollgesetzes verbietet unter anderem die Lieferung von Waffen an ein anderes Land, wenn "die Gefahr besteht, daß die Kriegswaffen bei einer friedensstörenden Handlung, insbesondere bei einem Angriffskrieg, verwendet werden."

    Erschwerend kommt hier hinzu, daß der Einsatz dieser U-Boote auch bei Planungen für einen Angriff auf den Iran eine Rolle spielen. Möglicherweise würden dabei also mit Atomwaffen bestückte Marschflugkörper von diesen von Deutschland gelieferten und mitfinanzierten U-Booten auf Ziele im Iran abgefeuert werden. Es fällt schwer, hier keinen Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz zu sehen.

    http://www.freace.de/artikel/200608/230806a.html

  10. #10
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Die Anti Stimmung kann ja wohl nicht verwundern, denn wir zahlen erneut den Aufbau und die Schäden, welche die Terror Regierung in Israel zu verantworten hat.


    29. August 2006

    ZENTRALRATSPRÄSIDENTIN KNOBLOCH

    "Absolute Anti-Stimmung gegen Juden"

    Seit Juni ist Charlotte Knobloch Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland. Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE berichtet sie von Stimmungsmache gegen die deutschen Juden, warnt vor Appeasement-Politik gegenüber Iran - und erklärt, warum sie nicht mehr übers Auswandern nachdenkt.

    SPIEGEL ONLINE: Die deutsche Außenpolitik steht vor einer Zäsur. Bundeswehr-Soldaten werden zum ersten Mal im Nahen Osten eingesetzt, bei der Uno-Mission im Libanon. Halten Sie das für richtig?

    Knobloch: Die Zäsur sehe ich eher beim Staat Israel, nicht bei der deutschen Politik. Ich war sehr überrascht von der Entscheidung der israelischen Regierung, Deutschland um diese militärische Beteiligung zu bitten. Und das war sicher keine Entscheidung per Schnellschuss. Deshalb ist die Zäsur in Israel viel größer als jene in Deutschland. Wir wissen ja, wie das in anderen Fällen ist: Die Aufführung der Musik von Richard Wagner etwa ist in Israel heute noch immer ein Problem.

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...434132,00.html

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleines Wirtschaftsrätsel
    Von -Troy- im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 23:24
  2. Das Imperium schlägt zurück
    Von Melvin Gibsons im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 18:09
  3. Das Imperium der Wölfe und das Papst-Attentat
    Von Emirkan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 22:06
  4. Ein kleines Video
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 14:53
  5. Kleines Rätsel
    Von Crane im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 17:59