BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wem gilt eure Sympathie?

Teilnehmer
14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Den Aktivisten

    8 57,14%
  • Den Israelis

    6 42,86%
Seite 13 von 52 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 514

Israels Militär stürmt türkisches Hilfsgüterschiff

Erstellt von Barney Ross, 31.05.2010, 09:28 Uhr · 513 Antworten · 21.332 Aufrufe

  1. #121
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von sanski-miro Beitrag anzeigen
    Wenn man so eine automatische Waffe hat (kenne mich mit den Typen nicht aus), dann schießt garkein Depp daneben.


    Die meißten Waffen haben Bedienhebel wo man zwischen "Safe" "Einzelfeuer" und "Auto" wechseln kann. Ich kann dir sagen dass jeder Soldat mit einer Ausbildung (von den Spezialeinheiten die solche Operationen durchführen ganz zu schweigen) in solchen Situationen nur auf Einzelfeuer schießen.

  2. #122
    Avatar von Magarac

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    678
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Aber wenn USA ständig Gesetze bricht und Völkermorde begeht ist es dir egal oder was=?
    Hast du je meine Meinung zu den USA gehört? Behalt deine Unterstellungen mal für dich.
    Edit: Ausserdem was soll der Scheiss, verteidigst du die jetzt mit den Ungerechtigkeiten anderer?

  3. #123
    benutzer1
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Sobald Zivilisten gewalttätig werden oder die nationale Souverenität, sowie die öffentliche Ruhe stören, sind sie zu massregeln, dabei hängt die härte der Gegenmassnahmen vom Grad der Gefährdung ab.

    MfG

    Ibish...


    PS: Wieso beschwerte sich hier keiner, als Al Kassam Raketen, abgefeuert vom Gazastreifen, auf Ashkelon und Ashdot flogen?
    komisch, dass die welt es anders sieht.
    ihr, die die tat rechtfertigt seid einfach nur unsachlich, voreingenommen und parteiisch.
    von euch (styria, serbischer igel) ist gar keine neutrale stellungnahme zum thema zu erwarten.

    Auch in Spanien, Schweden, Frankreich und Griechenland verlangten die Regierungen Aufklärung von den israelischen Botschaftern. Italien bedauerte den «Tod von Zivilpersonen», Norwegen sprach von einer vollkommen inakzeptablen Militärattacke gegen zivile Aktivisten. Österreich bezeichnete das Vorgehen als einen «Akt unverhältnismäßiger Gewalt». Auf den Schiffen hätten sich Hilfsgüter wie Rollstühle und medizinische Ausrüstung befunden, die direkt in den von Israel abgeriegelten Gazastreifen gebracht werden sollten.
    die blockade des gazastreifen soll endlich aufgehoben werde. hoffentlich folgen den worten taten und die westliche welt übernimmt verantwortung und löst sich aus dieser feigen, dreisten komplizenschaft.

  4. #124
    Jewel Paix
    Die armen Opfer. Wollten etwas Gutes tun & mussten dafür mit ihrem Leben bezahlen.
    R.I.P.

  5. #125

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Ich bin nun wirklich kein Israel-Freund oder Unterstützter, aber bevor hier irgendwelche voreiligen Schlussfolgerungen gezogen werden, vorallem dieses lächerliche emotionale Getue einiger User hier, die aus rein religiöser Sicht (nicht wahr Bosnahersek?) Hass propagieren, sollte man abwarten wo das nun stattgefunden hat

    Wenn das alles auf israelischem Gewässer stattfand, das Boot nach mehrmaliger Auforderung zum Hafen abzudrehen um dort die Hilfsgüter zu verladen nicht abdrehte und die Soldaten auf dem Boot dann noch angegriffen wurden, dann hat diese Aktion eine rechtliche Grundlage (auch wenn ich finde, dass diese 19 Toten hätten verhindert werden können, denn das war wirklich unnötig, jeder Mensch schreckt vor ner Waffe zurück und ich hege den Verdacht, dass diese 19 Menschen mit Absicht abgeknallt wurden)

    Wie dem auch sei, falls sich herausstellen sollte, das dies nicht der Fall war und dies auf internationalen Gewässern stattfand wird sich Israel eine Menge Ärger einhandeln und das zurecht

    Ansonsten, wie gesagt, man hätte das auch ohne Tote machen können, aber das lag wohl nicht im Interesse

  6. #126
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    komisch, dass die welt es anders sieht.
    ihr, die die tat rechtfertigt seid einfach nur unsachlich, voreingenommen und parteiisch.
    von euch (styria, serbischer igel) ist gar keine neutrale stellungnahme zum thema zu erwarten.

    die blockade des gazastreifen soll endlich aufgehoben werde. hoffentlich folgen den worten taten und die westliche welt übernimmt verantwortung und löst sich aus dieser feigen, dreisten komplizenschaft.
    Sorry aber das kann man von fast allen hier behaupten. Davon abgesehen haben sie ein Recht auf ihre eigene Meinung bis wir alle endlich wissen wie es wirklich abgelaufen ist. Bis dahin ist es eine Frage der pers. Einstellung wem man glauben will.

  7. #127
    benutzer1
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Sorry aber das kann man von fast allen hier behaupten. Davon abgesehen haben sie ein Recht auf ihre eigene Meinung bis wir alle endlich wissen wie es wirklich abgelaufen ist. Bis dahin ist es eine Frage der pers. Einstellung wem man glauben will.

    sorry, wie krank muss man sein um die gewalt und das töten von zivilisten zu rechtfertigen?!
    und das hat ibish definitiv.

  8. #128
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    sorry, wie krank muss man sein um die gewalt und das töten von zivilisten zu rechtfertigen?!
    und das hat ibish definitiv.
    Nüchtern betrachtet hat er aber Recht.
    Natürlich mit der Voraussetzung dass es stimmt dass die Aktivisten auf die Soldaten geschossen haben.

  9. #129
    Avatar von Magarac

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    678
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Nüchtern betrachtet hat er aber Recht.
    Natürlich mit der Voraussetzung dass es stimmt dass die Aktivisten auf die Soldaten geschossen haben.
    Nüchtern betrachtet hat man mal wieder mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Aber das ist in diesem fall ja nichts neues.

  10. #130


Ähnliche Themen

  1. Großrazzia: GSG 9 stürmt Haus von Rocker-Boss
    Von Theodisk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 22:22
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 15:31
  3. Die Türkei stürmt an die Weltspitze
    Von TuAF im Forum Wirtschaft
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 00:48
  4. Araber stürmt Türkische Botschaft
    Von Domoljub im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 02:49
  5. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:24