BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wem gilt eure Sympathie?

Teilnehmer
14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Den Aktivisten

    8 57,14%
  • Den Israelis

    6 42,86%
Seite 14 von 52 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 514

Israels Militär stürmt türkisches Hilfsgüterschiff

Erstellt von Barney Ross, 31.05.2010, 09:28 Uhr · 513 Antworten · 21.337 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    ehrlich gesagt weis ich nicht was ich halten soll.

    einerseits kann ich israel verstehen wenn sie behaupten dass sie illegale waffenlieferungen unterbinden wollen und so eig. auch das recht haben das schiff zu kontrollieren.

    nur das dabei 19 menschen getötet werden ist auf jedenfall zu verurteilen.

    die einzige demokratie im nahen osten hat solche aktionen nicht nötig!

    ich bin echt enttäuscht!

  2. #132
    Fan Noli
    Manche kritisieren es nicht wenn Selbstmordattentäter zig Zivilisten in den Tod reissen, andere wenn Schiffe gekapert werden und ebenso Zivilisten getötet.

  3. #133

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich bin nun wirklich kein Israel-Freund oder Unterstützter, aber bevor hier irgendwelche voreiligen Schlussfolgerungen gezogen werden, vorallem dieses lächerliche emotionale Getue einiger User hier, die aus rein religiöser Sicht (nicht wahr Bosnahersek?) Hass propagieren, sollte man abwarten wo das nun stattgefunden hat

    Wenn das alles auf israelischem Gewässer stattfand, das Boot nach mehrmaliger Auforderung zum Hafen abzudrehen um dort die Hilfsgüter zu verladen nicht abdrehte und die Soldaten auf dem Boot dann noch angegriffen wurden, dann hat diese Aktion eine rechtliche Grundlage (auch wenn ich finde, dass diese 19 Toten hätten verhindert werden können, denn das war wirklich unnötig, jeder Mensch schreckt vor ner Waffe zurück und ich hege den Verdacht, dass diese 19 Menschen mit Absicht abgeknallt wurden)

    Wie dem auch sei, falls sich herausstellen sollte, das dies nicht der Fall war und dies auf internationalen Gewässern stattfand wird sich Israel eine Menge Ärger einhandeln und das zurecht

    Ansonsten, wie gesagt, man hätte das auch ohne Tote machen können, aber das lag wohl nicht im Interesse
    nach jetzigem Erkenntnisstand eben nicht! oder sind 60 meilen von der küste entfernt noch israel. gebiet?

  4. #134

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Israel erntet weltweit Empörung

    Harsche Reaktionen auf Israels tödliche See-Attacke: Zahlreiche europäische Länder, die EU und die UN haben den Angriff einer Eliteeinheit auf einen Hilfskonvoi für Gaza verurteilt. Israel machte dagegen die Organisatoren des Konvois für die Gewalt verantwortlich.



    Angriff auf Gaza-Hilfskonvoi: Israel erntet weltweit Empörung - Politik | STERN.DE

  5. #135
    benutzer1
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Nüchtern betrachtet hat er aber Recht.
    Natürlich mit der Voraussetzung dass es stimmt dass die Aktivisten auf die Soldaten geschossen haben.

    der europäische und amerikanische waffenexport nach israel ist erwünscht und wird gefördert.

    die israelis blockieren den gazastreifen und greifen ne hilfsflotte an, auf der sich medizin, rollstühle, etc. befinden.

    ich hab die bilder vorhin auf ard gesehen, die ja belegen sollen, dass die belegschaft der hilfsflotte zuerst angegriffen hat. komisch nur, dass die isrealis mit waffen ausgerüstet waren und hier und da mal einer aktivist mit einer eisenstange zu sehen war.
    so ne eisenstange ist auch sehr bedrohlich im gegensatz zu einem gewehr.



    ja, stimmt. er hat recht. :

  6. #136
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    der europäische und amerikanische waffenexport nach israel ist erwünscht und wird gefördert.
    Ja? Was will uns Fr. Zicke damit sagen?

    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    die israelis blockieren den gazastreifen und greifen ne hilfsflotte an, auf der sich medizin, rollstühle, etc. befinden.
    Die Israelis haben ja das gute Recht zur Blockade. Und wenn endlich mal eine Untersuchung stattfinden würde, dann können wir endlich sachlich darüber reden was da drinnen war.


    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    ich hab die bilder vorhin auf ard gesehen, die ja belegen sollen, dass die belegschaft der hilfsflotte zuerst angegriffen hat. komisch nur, dass die isrealis mit waffen ausgerüstet waren und hier und da mal einer aktivist mit einer eisenstange zu sehen war.
    so ne eisenstange ist auch sehr bedrohlich im gegensatz zu einem gewehr.



    ja, stimmt. er hat recht. :
    Ich auch, dort wird mit einer Stange auf einen heraufkletternden Soldaten gedroschen, glaubst du das fühlt sich an wie eine laue Sommerbrise?

  7. #137

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Ich auch, dort wird mit einer Stange auf einen heraufkletternden Soldaten gedroschen, glaubst du das fühlt sich an wie eine laue Sommerbrise?
    und deswegen knallt man 19 menschen ab?

  8. #138
    En.
    Avatar von En.

    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    557
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    der europäische und amerikanische waffenexport nach israel ist erwünscht und wird gefördert.

    die israelis blockieren den gazastreifen und greifen ne hilfsflotte an, auf der sich medizin, rollstühle, etc. befinden.

    ich hab die bilder vorhin auf ard gesehen, die ja belegen sollen, dass die belegschaft der hilfsflotte zuerst angegriffen hat. komisch nur, dass die isrealis mit waffen ausgerüstet waren und hier und da mal einer aktivist mit einer eisenstange zu sehen war.
    so ne eisenstange ist auch sehr bedrohlich im gegensatz zu einem gewehr.



    ja, stimmt. er hat recht. :
    Was erwartest du? Das die Boardingteams mit Blumen ankommen? Ne Eisenstange stellt auch ne Gefahr für Leib und Leben! Ausserdem hätten sich die Aktivisten auch so verhalten sollen, wie es sich für humanitäre Helfer gehört!

  9. #139
    benutzer1
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Ja? Was will uns Fr. Zicke damit sagen?
    feige komplizinschaft, herr politisch korrekter oberklugscheisser.
    Die Israelis haben ja das gute Recht zur Blockade. Und wenn endlich mal eine Untersuchung stattfinden würde, dann können wir endlich sachlich darüber reden was da drinnen war.
    ja, klar. richtig so. bloß keine hilfsgüter für die palästinenser. die habens nicht verdient. das gesindel soll sterben und leiden.

    Ich auch, dort wird mit einer Stange auf einen heraufkletternden Soldaten gedroschen, glaubst du das fühlt sich an wie eine laue Sommerbrise?
    wie würdest du reagieren, wenn auf einmal zig bewaffnete soldaten auf dein schiff klettern und dich bedrohen?
    :

    "herzlich willkommen, kaffee und kuchen?"

  10. #140
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Hier ein video, Hier sieht man eine Liste, die Israel. soldaten während des einsatztes aus den augen gelassen haben. Ein geplanter Angriff?
    http://www.haber7.com/video-galeri.php?cID=5111


Ähnliche Themen

  1. Großrazzia: GSG 9 stürmt Haus von Rocker-Boss
    Von Theodisk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 22:22
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 15:31
  3. Die Türkei stürmt an die Weltspitze
    Von TuAF im Forum Wirtschaft
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 00:48
  4. Araber stürmt Türkische Botschaft
    Von Domoljub im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 02:49
  5. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:24