BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wem gilt eure Sympathie?

Teilnehmer
14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Den Aktivisten

    8 57,14%
  • Den Israelis

    6 42,86%
Seite 20 von 52 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 514

Israels Militär stürmt türkisches Hilfsgüterschiff

Erstellt von Barney Ross, 31.05.2010, 09:28 Uhr · 513 Antworten · 21.326 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Ruder mal 1 oder 2 Gänge zurück Mädchen und unterlass solche lächerliche Anschuldigungen. Über auf der Welt, und das garantiere ich dir, wird die Polizei Massnahmen gegen dich einsetzen wenn du Recht und Gesetz verletzst. Wie schonmal gesagt, die Intensität der Massnahmen hängt von der Situation ab und muss der Verhältnismässigkeit entsprechen. Wir wissen nich genau was passiert ist, aber sollte die Besatzung dieses Schiffes, ganz gleich ob mit Stoss-und Hiebwaffen oder mit Feuerwaffen, angegriffen haben, so war die Anwendung tödlicher Gewalt unvermeidbar und verhältnismässig. Und bevor du jemandem vorwirfst parteiisch zu sein, fass dir erstmal an die eigene Nase.

    PS: Die Hammas, die im Gaza herrscht, kann sich auch nicht gerade im Mantel der Unschuld hüllen, die haben tagtäglich Raketen auf die Israelis geschossen und Menschen getötet. Kein Land würde sich das gefallen lassen.

    MfG

    Ibish...
    Wer ist denn so dumm, mit messer und eisenstangen auf bewaffnete Soldaten loszugehn. Es war absolut vermeidbar und absolut unverhältnissmässig.


    Stimmt.... lass mal glech deswegen Frauen und Kinder töten... das lasst sich doch niemand gefallen...

    Du bist peinlich, so eine beschissene rechtfertigung mein Gott ej. Das du so behindert bist hätte ich nicht erwartet.


  2. #192
    Fan Noli

    Daumen hoch

    [h1]USA: Bemühen uns um Aufklärung von Gaza-Flotten-Erstürmung[/h1]
    Montag, 31. Mai 2010, 15:36 Uhr




    Chicago (Reuters) - Die USA haben ihr tiefes Bedauern über die Todesfälle bei der Erstürmung der Gaza-Flotte durch die israelische Marine ausgedrückt.

    Die USA bemühten sich, Aufklärung über die Hintergründe dieser Tragödie zu erhalten, erklärte ein Sprecher des Präsidialamtes am Montag.

    USA: Bemühen uns um Aufklärung von Gaza-Flotten-Erstürmung | Ausland | Reuters

    ------

    Sehr gut. Israel steht alleine da.

  3. #193

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Fakt ist zwar, dass es internationales Hoheitsgewässer war. Allerdings war klar, dass der Hafen von Gaza angelaufen werden soll und dass die Flotte trotz Warnungen seitens Israel weiter Kurs darauf genommen hat. Deine Warnungen, von denen du redest gab es also.
    Es ist klar, dass nach jetzigem Stand beide Seiten Fehler gemacht habe und beide Seiten stur in ihrer Vorgehensweise waren. Jetzt allerdings schon schließen zu können, wer der Böse und wer der Gute ist, ist unmöglich. Ganz abgesehen davon, dass das selbst nach Klärung der Tatsachen weiterhin Interpretationssache und persönliche Meinung ist.

    Ich sage nur, dass man nicht gleich verurteilen soll, wenn man noch gar nichts weiß. Das tun nur Bauernköpfe!
    wer sagt denn dass ich kein seljak bin

    jetzt mal im ernst ich bezweifle das wir jemals die wahren gründe wissen werden, da die schiffe unter israelischer kontrolle sind und diese jetzt die chance haben ordentlich zu manipulieren (ich wette es tauchen auf einmal lauter alter erbeuteter ak's aus dem 6. tage krieg auf). ich denke es wahr eine aktion der israelis einen exempel zu statuieren, während die aktivisten diese tragödie viel. unwissentlich in kauf genommen haben.

    außerdem gab es keine alternative, gaza anzulaufen, da zb die israelis zement, medikamente und andere sachen wie lebensmittel beschlagnahmt!

  4. #194
    Yunan
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    wer sagt denn dass ich kein seljak bin

    jetzt mal im ernst ich bezweifle das wir jemals die wahren gründe wissen werden, da die schiffe unter israelischer kontrolle sind und diese jetzt die chance haben ordentlich zu manipulieren (ich wette es tauchen auf einmal lauter alter erbeuteter ak's aus dem 6. tage krieg auf). ich denke es wahr eine aktion der israelis einen exempel zu statuieren, während die aktivisten diese tragödie viel. unwissentlich in kauf genommen haben.

    außerdem gab es keine alternative, gaza anzulaufen, da zb die israelis zement, medikamente und andere sachen wie lebensmittel beschlagnahmt!
    Israel steht dieses Mal unter sehr hohem Druck, sich vor der Weltöffentlichkeit zu rechtfertigen, denn selbst treue Verbündetete wie Deutschland oder die USA haben sich klar von Israel distanziert, sie stehen also alleine da.
    Sollte sie keine unabhängige Komission zur Untersuchung der Ereignisse zulassen, so sind sie in der Welt als Täter abgestempelt. Erst durch so eine Untersuchung wird sich letztendlich der tatsächliche Tathergang ermitteln lassen. Davor sind alle Spekulationen über eingeschleuste Waffen völliger Stuss. Nimms mir nicht übel, aber so ist es nun mal...

  5. #195
    Fan Noli

    Daumen hoch

    EU verurteilt „exzessive Gewaltanwendung Israels“ und verlangt Untersuchung


    Israel: EU verurteilt „exzessive Gewaltanwendung Israels“ und verlangt Untersuchung - Weitere Meldungen - FOCUS Online

  6. #196
    Lopov
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Stimmt.... lass mal glech deswegen Frauen und Kinder töten... das lasst sich doch niemand gefallen...
    It's Pallywood-Time Wo war jemals die Sprache von Frauen und Kindern??? Ja, du bist DIE Neutralität in Person.


    Bitte schließt diesen Thread!!! Dieser Antisemitismus ist ja nicht zu ertragen.

  7. #197
    Fan Noli

    Daumen hoch

    [h1]Moskau verurteilt israelischen Angriff auf Schiffskonvoi[/h1]

    „Wenn Waffen gegen Zivilisten eingesetzt und Schiffe ohne rechtliche Begründung auf hoher See festgehalten werden, ist das ein grober Verstoß gegen die geltenden völkerrechtlichen Normen“, so das russische Außenministerium.

    RIA Novosti - Politik - International - Moskau verurteilt israelischen Angriff auf Schiffskonvoi

  8. #198

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Israel steht dieses Mal unter sehr hohem Druck, sich vor der Weltöffentlichkeit zu rechtfertigen, denn selbst treue Verbündetete wie Deutschland oder die USA haben sich klar von Israel distanziert, sie stehen also alleine da.
    Sollte sie keine unabhängige Komission zur Untersuchung der Ereignisse zulassen, so sind sie in der Welt als Täter abgestempelt. Erst durch so eine Untersuchung wird sich letztendlich der tatsächliche Tathergang ermitteln lassen. Davor sind alle Spekulationen über eingeschleuste Waffen völliger Stuss. Nimms mir nicht übel, aber so ist es nun mal...
    sind sie auch, aber wenn israel die schiffe samt besatzung als geisel nimmt......sorry ich meine natürlich "beugehaft", dann kommen bei dem einen oder anderem schon zweifel auf!

  9. #199
    Yunan
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Bitte schließt diesen Thread!!! Dieser Antisemitismus ist ja nicht zu ertragen.
    Bisher verläuft die Diskussion doch noch relativ normal. Wir brauchen ja auch eine Diskussionsbasis, auf der die Dinge angesprochen werden. Die einzelen Spinner hier werden entweder eh verwarnt oder sind so lächerlich oberflächlich, dass sie keiner ernst nimmt.
    Bis auf weiteres bin ich dafür, dass der Thread aufbleibt.

  10. #200


Ähnliche Themen

  1. Großrazzia: GSG 9 stürmt Haus von Rocker-Boss
    Von Theodisk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 22:22
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 15:31
  3. Die Türkei stürmt an die Weltspitze
    Von TuAF im Forum Wirtschaft
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 00:48
  4. Araber stürmt Türkische Botschaft
    Von Domoljub im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 02:49
  5. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:24