BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wem gilt eure Sympathie?

Teilnehmer
14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Den Aktivisten

    8 57,14%
  • Den Israelis

    6 42,86%
Seite 28 von 52 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 514

Israels Militär stürmt türkisches Hilfsgüterschiff

Erstellt von Barney Ross, 31.05.2010, 09:28 Uhr · 513 Antworten · 21.333 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Sandzak_Tarik Beitrag anzeigen
    man man man, was willst du ???????????? siehst du nicht was für ne scheisse die abziehen?? das machen die immmer!! und machen einen auf opfeR! langsam reichts wallah!! das sind fotzen, so werden bei uns fotzen genannt, die unschuldige angreifen! man, was is das für ne scheisse dass man hilfsgüter für die leute dort die eh schlecht leben, angreift?? das würd ich nicht mal hitler zutrauen! die sind kein stück besser als er!

    Du vergleichst Hitler mit den Israelis?

    Lern mal was über den Nationalsozialismus :-(

  2. #272
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Echt? Hast du wissenschaftliche Beweise?
    Man muss nur deine Kommentare lesen.

    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Und dass du dich als Christ auf die Seite der Palästinenser schlägst, zeichnet deine Neutralität aus? Dafür, dass du so neutral bist, hast du aber komischerweise eine sehr feste Meinung.
    JA meine meinung ist, das man keine Menschen töten darf nur weil sie mit einem Schiff bei israel vorbei fahren (wobei man das noch nicht genau weiss) Und ich stehe zu 100% hinter dieser meinung.

    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Wie wärs, wenn wir alle abwarten, bis es Gewissheit gibt? Und wenn sich herausstellt, dass die Israelis grundlos geschossen haben, dann werden sie sowieso wegen Mord vor Gericht gestellt und ihre Strafe bekommen.
    Wow, der erste kluge Satz von dir. Und nein sogar wenn die unschuldige getötet haben, werden sie sicher nicht verurteilt. Da der befehl von den Politikern selbst gekommen ist.

  3. #273

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Sorry, aber von so einer Quelle kann ich das nicht glauben.

    YouTube - Kanal von idfnadesk
    was hat die Quelle damit zu tun?

    Auf dem Video kann man erkennen, dass die Soldaten angegriffen werden, also hat man sich nicht einfach ergeben

    Und bevor jetzt irgendwelche Theroien a la das Video ist gar nicht von dem Vorfall: Ich nehme mal stark an, dass dieses IDF oder wie das heißt nicht derart dumm ist falsche Videos zu benutzten, denn wenn das aufliegen würde, gäbs richtig Ärger

  4. #274
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    ich frag mich halt auch, wieso ein ja mir angeblichen illegalen waffen belagertes schiff nicht mit den waffen sich wehrte, sondern sich mit eisenstangen wehren musste.
    Es wurden doch mehrere Schiffe gekarpert und wir haben nur ein Video.

    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Man sollte meinen, die Israeliten hättem ais dem 2.WK gelernt, doch muss man sehen, dass sie heute auch auf fast gleiche Art und Weise, wie andere große Diktatoren, das palästinensische Volk tyranniseren und regelkonforme Hilfsaktionen untebinden, um das palästinensche Volk schwach zu halte. Zu krass...
    Nein, Nazimethoden der Israelis schauen so aus:
    Neue Aufenthaltsbestimmungen für Palästinenser

    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    aha, 19 leute abknallen ist also verteidigung?

    edit: mein 3000. beitrag
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    warum keine warnschüsse? warum keine gummipatronen?

    warum die aktion 100 meilen vor der küste?
    Zu den Gummipatronen:
    1. Wenn man mit Widerstand rechnet, dazu noch mit Bewaffneten dann wird man keine Gummigeschosse mitnehmen.
    2. Auf kurze Distanzen können auch Gummigeschosse töten bzw zu Behiderungen führen.

    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Was hier abläuft ist geradezu lächerlich, die Moslems fröhnen der Pseudobruderschaft und stürzen sich auf die Juden im Allgemeinen, die Islamfeindlichen User unterstützen Israel. Andere sind wiederum einfach nur antisemitisch, die Jenigen die beide Seiten kritisieren und sagen wir wissen es noch nicht genau, werden als parteiisch abgestempelt.Einfach nur dumm das Ganze, Thread schliessen!

    MfG

    Ibish...
    Das ist das was ich schon seit der ersten Seite kritisiere. Es ist unmöglich für uns dieses Thema sachlich zu diskutieren weil wir alle Sympathiesanten einer Gruppe sind. Geilerweise hat Catty, einer der voreingenommensten User hier, genau das der Pro-Israel-Seite an den Kopf geworfen.

    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Erst offizielle Stellungsnahme der Zahal (Israel Defence Force)

    Zur Konfrontation der israelischen Marine mit der Gaza-Flottille
    .......
    (Israelische Verteidigungsstreitkräfte, 31.05.10)
    Ein weiteres Problem:
    Wir bekommen nur einseitige Quellen.
    Und das wird auch weiterhin so bleiben. >.<

    Zitat Zitat von Sandzak_Tarik Beitrag anzeigen
    Mein ganzes leben hab ich über Israel immer das selbe denken gehabt, das es einfach kleine elende verdammte dreckige hunde sind!! sag ich ganz öffentlich! mir scheissegal was erzählt wird dass die alles mitverfolgen was man über sie so sschreibt und sagt, können sie gerne machen und zu mir kommen, hunde! Verdammte nutten, greifen hilfsgüter an! pttüüh jebem vam majku u picku!!!
    Gut gebrüllt, bringt dir gute Verwarnung Aldaaa

  5. #275
    Bushido
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    wallah schwör?
    ich schwör bei gott.. sie haben auf die fahne mit dem mond und stern geschossen.. allein wenn ich daran denke werd ich verrücktt..

    naja ich sag nichts mehr zu diesem scheiss thema, hab ne verwarnung kassiert.. wenn ich gesperrt werden will, dann wegen richtigen ausdrücken, nicht wegen sowas..

    görüsünüz

  6. #276

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich stimme dir in den meisten Punkten zu, vorallem das man das auch ohne scharfe Waffen hätte lösen können, aber warum ist man auf den Vorschlag die Hilfsgüter am Hafen auszladen nicht eingegangen?
    Die Organisatoren der Aktion "Free Gaza" – neben mehreren pro-palästinensischen Organisationen sind dies die Vereinigung IPPNW sowie Pax Christi – werfen dem Kommando vor, das Feuer auf unbewaffnete, schlafende Passagiere eröffnet zu haben. "Die Soldaten eröffneten das Feuer in dem Moment, als sie das Deck betraten", berichten die Aktivisten auf ihrer Website.
    Inwieweit das stimmt weiß ich nicht, aber Pax Christi ist eine katholische Org.

    Der arabische Fernsehsender Al-Dschasira berichtet, die israelische Armee habe das Feuer eröffnet, obwohl auf den Schiffen die weiße Flagge gehisst worden sei. "Hunderte israelische Soldaten" seien im Einsatz gewesen. Zudem habe die Hilfsflotte ihren Kurs geändert, um eine Konfrontation mit dem Militär zu vermeiden.
    Anscheinend haben sie sogar den Kurs ändern wollen.

  7. #277
    El Greco
    Griechenland / Athen. Nach einem Angriff von israelischen Elitesoldaten auf die internationale Hilfsflotte der Organisation „Free Gaza" kamen heute mindestens zehn Menschen ums Leben. Medienberichte gehen von 15 bis 16 Toten aus. Rund 60 Personen seien verletzt worden, darunter auch ein Grieche. Das unter griechischer Flagge fahrende Handelsschiff „Elevtheri Mesogios" („Freies Mittelmeer"), wurde besetzt. An Bord befinden sich 34 Griechen.
    Der griechische stellvertretende Außenminister Dimitris Droutsas traf sich heute um 11 Uhr mit dem israelischen Botschafter in Athen, Ali Jiachia und bat darum, für die Sicherheit der griechischen Staatsbürger zu sorgen. Der Generalstab der griechischen Luftwaffe hat als Zeichen des Protestes das griechisch-israelische Manöver „Minoas 2010" abgebrochen. Auch ein für morgen geplanter Besuch des israelischen Generalstabschefs in Athen wurde verschoben. Um 19 Uhr wollen Mitglieder und Sympathisanten von Linksparteien und von „Free Gaza" vor der israelischen Botschaft, in der Athener Mousoun Straße, in der Nähe der Katechaki Straße, im Athener Vorort Palaio Psychiko, eine Protestkundgebung durchführen.
    Die israelische Regierung hat unmittelbar nach dem Vorfall stundenlang eine Nachrichtensperre verhängt. Die Israelischen Elitesoldaten hatten insgesamt sechs Schiffe mit mehr als 700 pro-palästinensischen Aktivisten und rund 10.000 Tonnen Hilfsgütern angegriffen. Angaben von „Free Gaza" zufolge habe sich der Konvoi in internationalen Gewässern befunden.
    Die Schiffe waren am Sonntag von Zypern aus in See gestochen. Israels Industrie- und Handelsminister Benjamin Ben Elieser sagte im Militärrundfunk, er bedauere den Vorfall. Die Armee habe nicht die Absicht gehabt, das Feuer zu eröffnen, es habe aber „eine enorme Provokation" gegeben. Palästinenserpräsident Machmud Abbas sprach von einem „Massaker" und kündigte eine dreitägige Trauer für die Opfer von „Free Gaza" an. (Griechenland Zeitung / eh, Foto: Eurokinissi)

    Israel sollte sich einfach schämen!!!

    Diese Angriffe sind Kriegs Handlungen gegen Nachbar Länder.

  8. #278

    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    93
    Keine braucht Israel "unnützliches Land"

  9. #279
    benutzer1
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen


    Das ist das was ich schon seit der ersten Seite kritisiere. Es ist unmöglich für uns dieses Thema sachlich zu diskutieren weil wir alle Sympathiesanten einer Gruppe sind. Geilerweise hat Catty, einer der voreingenommensten User hier, genau das der Pro-Israel-Seite an den Kopf geworfen.
    geilerweise, spielt sich genau ibish hier auf und meint, er wäre ja ach so neutral, aber kurz vorher einen beitrag geschrieben, in dem stand, es wäre israels gutes recht zivilisten zu töten.

  10. #280

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    KOMŠIĆ OSUDIO IZRAELSKI NAPAD NA HUMANITARNI KONVOJ

    Član Predsjedništva Bosne i Hercegovine Željko Komšić izrazio je danas ogorčenje viješću o smrti 15 humanitaraca poginulih u jutrošnjem napadu izraelske mornarice na konvoj od šest brodova koji su nosili humanitarnu pomoć za namučeno palestinsko stanovništvo u pojasu Gaze, saopćeno je iz Komšićevog kabineta.

    - Ovaj napad na humanitarce priziva najcrnja sjećanja iz nedavnog ratnog iskustva Bosne i Hercegovine. Svi koji su upoznali zlo okruženja i izolacije znaju šta znači humanitarna pomoć i vrijednost ljudskih života u vremenu kad su humanost i nesebičnost toliko potrebni. Izražavam svoje iskreno saučešće porodicama poginulih, naglasio je Komšić.

    Oštro je osudio ovaj postupak Izraela, koji će izazvati strašne neželjene posljedice po mirovni proces na Bliskom istoku.



Ähnliche Themen

  1. Großrazzia: GSG 9 stürmt Haus von Rocker-Boss
    Von Theodisk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 22:22
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 15:31
  3. Die Türkei stürmt an die Weltspitze
    Von TuAF im Forum Wirtschaft
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 00:48
  4. Araber stürmt Türkische Botschaft
    Von Domoljub im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 02:49
  5. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:24