BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

Israels Siedlungspläne ernten Kritik im Sicherheitsrat

Erstellt von economicos, 20.12.2012, 18:58 Uhr · 79 Antworten · 3.202 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Außer scharf verurteilen und kritisieren können die "wichtigsten Oberhäupter" der Welt sowieso nicht...
    leckt euch gegenseitig die Ärsche

  2. #32
    Avatar von HeroLoco

    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    152
    niemand hält israel auf. was wollen die ganzen araber schon tun. haben es 100 mal probiert. aber keine chance

    USA&Israel die stärksten der welt

  3. #33
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von HeroLoco Beitrag anzeigen
    niemand hält israel auf. was wollen die ganzen araber schon tun. haben es 100 mal probiert. aber keine chance

    USA&Israel die stärksten der welt
    Naja, ob sie die stärksten sind, wage ich zu bezweifeln. Die anderen mächtigen haben nur kein Interesse daran, die "Harmonie" mit dem anderen Starken aufzulösen, siehe China, haben selber mächtig Probleme im Land, da berichtet man sehr sehr selten darüber, oder iegentlich fast gar nicht. Solange man nicht die Verbündeten angreift, lassen sie die Schwachen machen was sie wollen - sich bekriegen. Profitieren tun sie immer.

  4. #34

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.371
    Auch wenn es heute so aussieht, ist die Lage Israels gar nicht so gemütlich. Wenn Israel auf die Konfrontation mit seinen arabischen Nachbarn besteht, sind schwierige Zeiten in der Zukunft zu erwarten, gerade jetzt mit der Demokratisierungswelle im Nahen Osten.

  5. #35

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Auch wenn es heute so aussieht, ist die Lage Israels gar nicht so gemütlich. Wenn Israel auf die Konfrontation mit seinen arabischen Nachbarn besteht, sind schwierige Zeiten in der Zukunft zu erwarten, gerade jetzt mit der Demokratisierungswelle im Nahen Osten.
    Ich glaub das nicht, die Araber sind doch selber zu tiefst zerstritten.

  6. #36
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ich hätte da sogar gar nix gegen. Dieser israelische Staat mit seiner Politik geht mir gewaltig auf die Nerven. Wie sie alles dürfen ... ein anderes Land hätte eine Snaktion nach der anderen kassiert.

    Jedoch bleibt dein Satz nur WUnschdenken. Ihr Moslems hasst euch doch gegenseitig am meisten, ihr zerfetzt euch doch gegenseitig. Leider.
    Also befürwortest du indirekt eigentlich die Auslöschung aller Juden in Israel? Ich meine, nehmen wir an, wenn die Hamas wirklich so stark währe, dass sie es schaffen könnten, würden sie extrem viele töten und vertreiben. Israel ist den Muslimen im Arabischen Raum (hier eigentlich auch wenn wir ehrlich sind, denn die anti Israel Haltung hat nur etwas mit der Anti USA und Rassismus zu tun) ein gewaltiger Dorn im Auge und das nur, weil sie Juden sind.

  7. #37

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Also befürwortest du indirekt eigentlich die Auslöschung aller Juden in Israel? Ich meine, nehmen wir an, wenn die Hamas wirklich so stark währe, dass sie es schaffen könnten, würden sie extrem viele töten und vertreiben. Israel ist den Muslimen im Arabischen Raum (hier eigentlich auch wenn wir ehrlich sind, denn die anti Israel Haltung hat nur etwas mit der Anti USA und Rassismus zu tun) ein gewaltiger Dorn im Auge und das nur, weil sie Juden sind.
    Bin ja nicht ganz so doof. Auch wenn mir deren Politik auf die Eier geht, würde ich nicht wollen dass ein Volk "ausgelöscht" wird. Ich weiß, dass die Juden dort für immer sein werden. Aber an Macht sollen sie verlieren, wie jedes andere Land auch behandelt werden. Würde Kroatien in der Posavina Meter für Meter gut machen, würden die auch gefickt werden (ich weiß, ist kein Vergleich, kein guter) und das zu Recht.

    Bitte nicht ernst nehmen. Aber es sollte doch eine Zwei- bzw. Drei-Staatenlösung machbar sein verdammt nochmal.

    Israel hat einfach Glück, dass sie eine unvergleichbare Opferrolle haben, den größten Bruder der Welt haben und echt lächerliche Nachbarn, die nix gelevelt kriegen.

  8. #38
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Und da kommt sie, Freunde. Die "Euch ist es doch scheiss egal dass die Israelis seit Jahzehnten Menschen Töten und vertreiben, ihr mögt sie nur nicht weil si Juden sind *heul"-schiene

    Und da versucht man tatsächlich die Hamas für das ganze Verantwortlich zu machen. Die Hamas ist nur das ergebnis der Unterdrückung seitens der Israelis.

  9. #39
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Bin ja nicht ganz so doof. Auch wenn mir deren Politik auf die Eier geht, würde ich nicht wollen dass ein Volk "ausgelöscht" wird. Ich weiß, dass die Juden dort für immer sein werden. Aber an Macht sollen sie verlieren, wie jedes andere Land auch behandelt werden. Würde Kroatien in der Posavina Meter für Meter gut machen, würden die auch gefickt werden (ich weiß, ist kein Vergleich, kein guter) und das zu Recht.

    Bitte nicht ernst nehmen. Aber es sollte doch eine Zwei- bzw. Drei-Staatenlösung machbar sein verdammt nochmal.

    Israel hat einfach Glück, dass sie eine unvergleichbare Opferrolle haben, den größten Bruder der Welt haben und echt lächerliche Nachbarn, die nix gelevelt kriegen.
    Ich verstehe deine Ansichten, jedoch ist es so,dass man gegen mächtige Staaten nix machen (USA, China, Russland....nur die kleinen werden immer gefickt...gut jetzt abgesehen vom Iran, besser vorsicht als nachsicht.) kann....abgesehen davon wird Israel in den Medien sowieso immer negativ dargestellt und auch von den Vereinten Nationen kritisiert, ist ja nicht so, dass sie so extrem beliebt sind.

    Eine Zwei Staatenlösung währe bereits möglich gewesen, Arafat hat halt lieber auf Stur gemacht, sogar die Araber kritisierten ihn damals dafür...

    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Und da kommt sie, Freunde. Die "Euch ist es doch scheiss egal dass die Israelis seit Jahzehnten Menschen Töten und vertreiben, ihr mögt sie nur nicht weil si Juden sind *heul"-schiene

    Und da versucht man tatsächlich die Hamas für das ganze Verantwortlich zu machen. Die Hamas ist nur das ergebnis der Unterdrückung seitens der Israelis.
    Nein, die Hamas ist nicht für den ganzen scheiß da unten verantwortlich (aber heute hauptsächlich verantwortlich für die Israelischen Verteidigungsaktionen, wobei auch zum Teil leider unschuldige Zivilisten leiden), die ist später entstanden. Aber schon an deinem Kommentar erkennt man, dass du Pro Hamas bist...wie krank muss man eigentlich sein? Aber ok das ist eine andere Frage.

    Die arabische Liga ist die Eigentliche Ursache aller Probleme, erst als sie Israel angegriffen haben hat die ganze scheiße angefangen.

    Aber ok, wir driften vom Thema ab hier geht es nicht darum.

  10. #40

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.371
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ich glaub das nicht, die Araber sind doch selber zu tiefst zerstritten.
    Stimmt, für heute, man muss aber auch in die Zukunft blicken.

    Das große Problem für Israel wird nicht von draußen, sondern von innen kommen. In einigen Jahren wird das gesamte Gebiet, das Israel kontrolliert (also Israel+Gaza+Westjordanland+Golan), wahrscheinlich von einer arabischen Mehrheit bewohnt. Und zwar einer Mehrheit, die hochgebildet und bereit für ihre Rechte zu kämpfen ist. Wie lange kann Israel das schaffen, sie als Menschen 2. Klasse zu behandeln? Sogar der Apartheid hat sich nicht für immer gehalten. Wenn man dazu noch daran denkt, dass die arabische Markt für die westlichen und nicht-westlichen Produzenten immer größer wird (im Gegensatz zur israelischen), und dass die arabischen Regierungen die Wille ihres Volkes nicht mehr so leicht ignorieren können und sich von Israel und USA abkaufen lassen, ist das Gesamtbild für die israelische Eliten nicht so angenehm.

Ähnliche Themen

  1. Auf dem Balkan verdorren die Ernten.
    Von Albokings24 im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 07:58
  2. UN-Sicherheitsrat beschließt Sanktionen
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 18:53
  3. Türkei in UN sicherheitsrat
    Von Ottoman im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 20:13
  4. UNO-Sicherheitsrat gegen Annulierung
    Von United_Dardania im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 20:08
  5. Kroatien in den UN-Sicherheitsrat ?
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 11:04