BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 117 von 178 ErsteErste ... 1767107113114115116117118119120121127167 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.161 bis 1.170 von 1772

Istanbul: Räumung von Parkanlage eskaliert

Erstellt von Tatar, 31.05.2013, 22:09 Uhr · 1.771 Antworten · 68.865 Aufrufe

  1. #1161

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Weiter Proteste und Polizeigewalt

    06.06.2013 · Die türkische Polizei geht weiterhin hart gegen die Demonstranten in türkischen Städten vor. Bisher sollen laut dem türkischen Ärzteverband drei Menschen bei den Auseinandersetzungen getötet worden seien, über vierzig befänden sich in einem kritischen Zustand.


    Türkei: Weiter Proteste und Polizeigewalt - Europa - FAZ

  2. #1162
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Auch traurig war, beim Bericht bei MOMA heut Früh, dass sich sogar die Ärzte nicht photographieren lassen wollen und , dass man die Wege/ Orte zum Lazareth nicht zeigen durfte.

  3. #1163

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Rund 500 AKP Anhänger sind gestern Nacht in den Gize Park marschiert und haben die Demonstranten beschimpft und attackiert.


    Trabzon vor 5 Tagen.



    - - - Aktualisiert - - -

    In der Dolmabahce Moschee (Besiktas/Istanbul) wurde mit Einwilligung und Unterstützung des Imams eine Art Krankenstation eingerichtet, viele Menschen sind von der Polizei schwer verletzt worden. Entgegen von radikalen Islamisten, dass Moscheen von Ungläubigen "entweiht" werden zeichnet sich ein anderes Bild ab. Nach und nach kommt mehr Videomaterial in die sozialen Netzwerke.

    Die TP-Redaktion hat von "vermeintlichen" Islamisten über die Kontaktformulare hier über Facebook und per Mail Morddrohungen und schwere Beschimpfungen auf deutsch und türkisch erhalten, weil wir Videomaterial "von Ungläubigen" aus der Türkei der Öffentlichkeit hier zugänglich machen. Wir haben bereits die Staatsanwaltschaft informiert und Anzeigen erstattet.

    Video:
    http://www.facebook.com/photo.php?v=...type=2&theater

    - - - Aktualisiert - - -


  4. #1164
    D.Hans
    Wer/was ist "TP"? Bist Du bei TP beschäftigt?

  5. #1165

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Wer/was ist "TP"? Bist Du bei TP beschäftigt?
    Turkishpress | Deutsch Türkische Nachrichten, Kolumnen und Essays

    Nope.

    - - - Aktualisiert - - -


  6. #1166
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zum Teufel um was gehts jetzt? Kann denn keiner mehr Fakten aufzeigen??

  7. #1167

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663

  8. #1168
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Mit dem Demokratieverständnis, das hier einige haben, frage ich mich, wie sie es überhaupt aushalten, in Westeuropa zu leben. Wozu gibt es überhaupt Staaten? Lest euch mal Hobbes' Leviathan durch. Schon vor Jahrhunderten wurde geschrieben, dass der Staat die Aufgabe hat, seine Bürger zu SCHÜTZEN. Kann er das nicht, oder geht er im schlimmsten Fall selbst auf sie los, hat er versagt und ist auszutauschen. Eine lebendige Demokratie zehrt davon, auch Gegenstimmen zuzulassen. Wenn die relative Mehrheit die AKP wählt, heißt das nicht, dass ab diesem Punkt alle anderen oder solche, die ihre Meinung zur AKP ändern, mundtot sind. Ihr stellt euch das so vor, man wählt, und die nächsten Jahre hält man die Fresse, denn die Wahlen haben ja stattgefunden und die nächstmögliche Gelegenheit, sich demokratisch zu äußern, ist nur alle 4 Jahre. Das ist keine Demokratie, das ist viertjährlich gewählte Diktatur.

  9. #1169
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Mit dem Demokratieverständnis, das hier einige haben, frage ich mich, wie sie es überhaupt aushalten, in Westeuropa zu leben. Wozu gibt es überhaupt Staaten? Lest euch mal Hobbes' Leviathan durch. Schon vor Jahrhunderten wurde geschrieben, dass der Staat die Aufgabe hat, seine Bürger zu SCHÜTZEN. Kann er das nicht, oder geht er im schlimmsten Fall selbst auf sie los, hat er versagt und ist auszutauschen. Eine lebendige Demokratie zehrt davon, auch Gegenstimmen zuzulassen. Wenn die relative Mehrheit die AKP wählt, heißt das nicht, dass ab diesem Punkt alle anderen oder solche, die ihre Meinung zur AKP ändern, mundtot sind. Ihr stellt euch das so vor, man wählt, und die nächsten Jahre hält man die Fresse, denn die Wahlen haben ja stattgefunden und die nächstmögliche Gelegenheit, sich demokratisch zu äußern, ist nur alle 4 Jahre. Das ist keine Demokratie, das ist viertjährlich gewählte Diktatur.
    das ist der wichtigster punkt, was einige nicht verstehen...
    das reicht schon als grund warum Erdogan nicht mehr tragbar ist, wenn der Staat mit gewalt versucht etwas zu erreichen, ist demokartie schon lange vorbei...

    aber sicher kommen gleich an paar, und sagen das ohne Erdogan es heute keine Einkaufscenter geben würde.

  10. #1170
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.127
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Mit dem Demokratieverständnis, das hier einige haben, frage ich mich, wie sie es überhaupt aushalten, in Westeuropa zu leben. Wozu gibt es überhaupt Staaten? Lest euch mal Hobbes' Leviathan durch. Schon vor Jahrhunderten wurde geschrieben, dass der Staat die Aufgabe hat, seine Bürger zu SCHÜTZEN. Kann er das nicht, oder geht er im schlimmsten Fall selbst auf sie los, hat er versagt und ist auszutauschen. Eine lebendige Demokratie zehrt davon, auch Gegenstimmen zuzulassen. Wenn die relative Mehrheit die AKP wählt, heißt das nicht, dass ab diesem Punkt alle anderen oder solche, die ihre Meinung zur AKP ändern, mundtot sind. Ihr stellt euch das so vor, man wählt, und die nächsten Jahre hält man die Fresse, denn die Wahlen haben ja stattgefunden und die nächstmögliche Gelegenheit, sich demokratisch zu äußern, ist nur alle 4 Jahre. Das ist keine Demokratie, das ist viertjährlich gewählte Diktatur.
    Eine Balkanerin, die Hobbes' Werke kennt.

    Jetzt mal im Ernst: Leviathan ist wirklich Misst und denkbar ungeeignet für lesefaule Menschen, weil sie die Massage nicht verstehen können werden.

Ähnliche Themen

  1. Massenschlägerei in Moschee eskaliert
    Von Ares im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 02:00
  2. Rechte Gewalt Eskaliert
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 20:47
  3. Jemen Eskaliert
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 22:01
  4. Konflikt Wien-Laibach eskaliert
    Von Triglav im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 19:10
  5. Der Atomstreit eskaliert
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 15:27