BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 146 von 178 ErsteErste ... 4696136142143144145146147148149150156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.451 bis 1.460 von 1772

Istanbul: Räumung von Parkanlage eskaliert

Erstellt von Tatar, 31.05.2013, 22:09 Uhr · 1.771 Antworten · 68.764 Aufrufe

  1. #1451
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.052
    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    .....


    Ein Christ sollte sich darin nicht einmischen.

    Sagt wer?

  2. #1452
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.394
    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    Ein Christ sollte sich darin nicht einmischen.
    Er hat aber keinen Bock darauf, dass sein Land möglicherweise an eine islamische Republik Türkei grenzt.

    Mögen die weltlichen Türken sich durchsetzen.

  3. #1453
    D.Hans
    Zitat Zitat von Ademus Papa Beitrag anzeigen
    Für einen gläubigen Muslim steht die Religion nun mal vor der Nation im Vordergrund.Aber gibt es in der Türkischen Kultur nicht so viele dinge, die nach islamischen Regeln Haram sind?
    Für ihn persönlich kann das ja auch so sein. Wird niemanden stören. Für die Nation - und jeder Bürger des Landes, auch wenn er Muslim ist, ist TEIL der Nation - gelten die staatlichen Gesetze vorrangig. In einem Land, in welchem der Laizismus in der Verfassung verankert ist, gilt das auch für einen Muslim oder Andersgläubigen. Das ist zu akzeptieren! Ist denn das so schwer zu verstehen?

  4. #1454

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Er hat aber keinen Bock darauf, dass sein Land möglicherweise an eine islamische Republik Türkei grenzt.

    Mögen die weltlichen Türken sich durchsetzen.
    Auch Atatürk wurde durch das Ausland verachtet und provoziert. Und am Ende konnte er sich durchsetzen. Die gläubigen Muslime sind in der Türkei in der Überzahl. Ich werde nicht zulassen. Das die Türkei durch den Westen weiterhin verseucht wird.

  5. #1455

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    Wer sich als Türke nicht dem Islam bekennt, sollte sich schämen.
    Wer Religion und Politik bewusst vermischt, hat in einem laizistischen Staat nichts zu suchen.
    Wir alle wissen was der politische Islam taugt....

  6. #1456

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Für ihn persönlich kann das ja auch so sein. Wird niemanden stören. Für die Nation - und jeder Bürger des Landes, auch wenn er Muslim ist, ist TEIL der Nation - gelten die staatlichen Gesetze vorrangig. In einem Land, in welchem der Laizismus in der Verfassung verankert ist, gilt das auch für einen Muslim oder Andersgläubigen. Das ist zu akzeptieren! Ist denn das so schwer zu verstehen?
    Das habe ich auch nicht bezweifelt. Der Laizismus war damals die einzig mögliche Staatsform. Ansonsten gäbe es anglo-amerikanische Interventionen auf türkischem Boden.

  7. #1457
    D.Hans
    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    Auch Atatürk wurde durch das Ausland verachtet und provoziert. Und am Ende konnte er sich durchsetzen. Die gläubigen Muslime sind in der Türkei in der Überzahl. Ich werde nicht zulassen. Das die Türkei durch den Westen weiterhin verseucht wird.
    OK Leute, beruhigt Euch! Die größte Gefahr ist vorbei. Cryttek hat sich gerade beim ziehen des Krummdolchs in den linken Zeigefinger geschnitten. Es dauert jetz eine Zeit lang, bis ihn Mammi verarztet hat.

  8. #1458

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Er hat aber keinen Bock darauf, dass sein Land möglicherweise an eine islamische Republik Türkei grenzt.

    Mögen die weltlichen Türken sich durchsetzen.
    Und genau wegen solchen A********* wie dir wird die Propaganda im Westen verbreitet. Die Mehrheit steht hinter Erdogan und so wird es bleiben. Es ist mal wieder typisch europäisch, dass ihr den Islam bekämpfen wollt.

  9. #1459
    Grahic
    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    Auch Atatürk wurde durch das Ausland verachtet und provoziert. Und am Ende konnte er sich durchsetzen. Die gläubigen Muslime sind in der Türkei in der Überzahl. Ich werde nicht zulassen. Das die Türkei durch den Westen weiterhin verseucht wird.
    Du irrst mein Guter! Mein Urgroszvater ist in Istanbul beerdigt! Er hat mit Deinem gemeinsam an den Dardanellen/Gallipoli gekaempft und die Royal Navy versenkt! Besudele nicht das Andenken an unsere Vorfahren ...

  10. #1460
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.052
    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    Und genau wegen solchen A********* wie dir wird die Propaganda im Westen verbreitet. Die Mehrheit steht hinter Erdogan und so wird es bleiben. Es ist mal wieder typisch europäisch, dass ihr den Islam bekämpfen wollt.

    Ich seh grad eher das Erdbeerwahn Euere Landsmänner bekämpft. Sonst nichts. Aber klar, der Westen ist schuld.

Ähnliche Themen

  1. Massenschlägerei in Moschee eskaliert
    Von Ares im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 02:00
  2. Rechte Gewalt Eskaliert
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 20:47
  3. Jemen Eskaliert
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 22:01
  4. Konflikt Wien-Laibach eskaliert
    Von Triglav im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 19:10
  5. Der Atomstreit eskaliert
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 15:27