BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 153 von 178 ErsteErste ... 53103143149150151152153154155156157163 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.521 bis 1.530 von 1772

Istanbul: Räumung von Parkanlage eskaliert

Erstellt von Tatar, 31.05.2013, 22:09 Uhr · 1.771 Antworten · 68.809 Aufrufe

  1. #1521

    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    242
    Zitat Zitat von Hrapovic Beitrag anzeigen
    Von Istanbul bis Izmir wählen drei Viertel CHP oder MHP, das ist kein Anatolien
    Dann wäre doch der Bürgermeister auch gegen Erdogan was er ja natürlich nicht ist du laberst voll den scheiss

  2. #1522
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.503

    Cool

    Protestbewegung berät über Erdogans Kompromiss
    Bleiben oder gehen?

    In Istanbul wollen Vertreter der Protestbewegung über einen Kompromissvorschlag von Ministerpräsident Erdogan entscheiden. Er sieht vor, Gerichte und möglicherweise auch ein Referendum über die künftige Gestaltung des Gezi-Platzes entscheiden zu lassen. Dafür verlangt die Regierung ein sofortiges Ende der Proteste.

    Türkei: Protestbewegung berät über Erdogans Kompromiss | tagesschau.de

  3. #1523

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von Galatasarayli 96 Beitrag anzeigen
    Dann wäre doch der Bürgermeister auch gegen Erdogan was er ja natürlich nicht ist du laberst voll den scheiss
    Der ist AKP-Mitglied, er kann nicht gegen seine eigene Partei schießen.

  4. #1524
    D.Hans
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Seh ich es richtig das die Statute keine Augenbinde trägt?
    Sie trägt eine Gasmaske.

  5. #1525
    Avatar von Emperor

    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    566

  6. #1526
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Albaner unterstützen Erdogan in Mazedonien. Shkup und Gostivar.

    'Jemi me Ty' dhe 'Qëndro drejt mos u përkul, Ballkani është me ty' ishte motoja e manifestimeve mbështetëse në Shkup dhe Gostivar për kryeministrin e Turqisë, Erdogan.



  7. #1527

    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    242
    Zitat Zitat von Hrapovic Beitrag anzeigen
    Der ist AKP-Mitglied, er kann nicht gegen seine eigene Partei schießen.
    ja und deshalb ist die Region dort auch für die AKP er ist ja nicht umsonst der Bürgermeister der Stadt man hat ihn ja gewählt

  8. #1528
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von Galatasarayli 96 Beitrag anzeigen
    ja und deshalb ist die Region dort auch für die AKP er ist ja nicht umsonst der Bürgermeister der Stadt man hat ihn ja gewählt
    Verstehe auch nicht so ganz, was er sagen wollte. Wahrscheinlich ein geistiger Aussetzer.

  9. #1529
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.503

    Cool

    Proteste in der Türkei

    Gezi-Park-Besetzer wollen bleiben


    In der Türkei stehen sich Regierung und Protestbewegung weiter unversöhnlich gegenüber: Anders als von Premierminister Erdogan gefordert, haben die Demonstranten erklärt, den Gezi-Park in Istanbul nicht zu verlassen.
    Von Christian Buttkereit, ARD-Hörfunkstudio Istanbul

    "Boyun egme - beuge dich nicht": Dieser Appell ist auf vielen Transparenten, Plakaten und T-Shirts im Istanbuler Gezi-Park zu lesen. Und die Parkbesetzer scheinen dieses Motto zu beherzigen. Sie sind nicht bereit, den Park zu verlassen: "Wir sind seit so vielen Tagen hier, mehr als zwei Wochen. Unserer Meinung nach ist bei den Gesprächen mit der Regierung nicht irgendein konkretes Ergebnis herausgekommen. Wir befürchten, das wird bei künftigen Gesprächen nicht anders sein, wenn wir den Park jetzt verlassen. Wir werden gemeinsam durchhalten. Ergebnis unserer Beratungen ist, dass die Mehrheit von uns denkt, wir sollten weitermachen."
    ...

    Kritischer TV-Sender abgeschaltet

    Vertrauensbildend wirkt auch nicht, dass ein kritischer Fernsehsender gerade abgeschaltet wurde und die Regierung offenbar Namenslisten von Ärzten verlangt, die sich um verwundete Demonstranten gekümmert haben. All das spielte eine Rolle bei der schwierigen Entscheidung, die die Parkbesetzer zu treffen hatten: Bleiben oder nicht.
    Die Entscheidung der Demonstranten, den Park nicht zu räumen, stellt Erdogan vor eine schwierige Situation. Seine Partei hat heute und morgen zu Großkundgebungen in Ankara und Istanbul aufgerufen. Er wird erklären müssen, was er jetzt zu tun gedenkt.
    Ein erneuter Tränengas-Großeinsatz der Polizei gegen friedliche Demonstranten - damit könnte Erdogan seinen Kredit im Ausland endgültig verspielen. Das wissen auch die Regierungskritiker. Gut möglich, dass sich die auch deshalb ermutigt fühlen, Erdogan die Stirn zu bieten.

    Istanbul: Demonstranten wollen Gezi-Park nicht räumen | tagesschau.de

    Das ist schon ein wenig verstörend: Auf der einen Seite verhandeln, auf der anderen gegen kritische Presse vorgehen, und was wollen die denn mit der Liste der Ärzte????

  10. #1530
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Albaner in Mazedonien, Pro Erdogan!










Ähnliche Themen

  1. Massenschlägerei in Moschee eskaliert
    Von Ares im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 02:00
  2. Rechte Gewalt Eskaliert
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 20:47
  3. Jemen Eskaliert
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 22:01
  4. Konflikt Wien-Laibach eskaliert
    Von Triglav im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 19:10
  5. Der Atomstreit eskaliert
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 15:27