BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 178 ErsteErste ... 182425262728293031323878128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 1772

Istanbul: Räumung von Parkanlage eskaliert

Erstellt von Tatar, 31.05.2013, 22:09 Uhr · 1.771 Antworten · 68.928 Aufrufe

  1. #271

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Dzeko kommen jetzt die Tränen vor stolz

  2. #272
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    bir gun bile dik duramadi hemen egildi erdi

    Türkei: Erdoğan gibt nach, Umweltschützer siegen, Polizei zieht ab

    Türkei: Erdo

  3. #273
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Das ist sehr klug. Mal sehen, was die Chaoten nun ohne Gegenwehr machen. Irgendwann hat man es satt und man fährt nach Hause. So ist wohl die Absicht. Denn würde man diesen Krawallmachern ständig entgegensetzen, hätte ein noch grösseres Chaos entstehen können. Bürgerkriegs-ähnliche Zustände soll man verhindern und das tut man

  4. #274
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen


    Na das hat wohl einen heftigen Dämpfer heute bekommen

  5. #275
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Es geht doch gar nicht um den Park oder um die Grünanlagen. Viele Gruppierungen nutzen diese eigentlich normale, völlig natürliche und überall auf der Welt existierenden Unstimmigkeiten aus, um irgendwie ein Chaos zu veranstalten, zu randalieren und ihre Einstellung gegenüber der Regierung unter Beweis zu stellen..man will putschen und Erdogan als Diktator darstellen
    die rede von Erdogan er stopft Mäuler!er redet von den Müllbergen von damals vom verpesten Luft von damals...Bombem rede
    Darauf möchte ich doch explizit eingehen, hätte eigentlich nicht gedacht dass man das nicht anspricht.
    Ja, es stimmt, die Situation hat sich in der Türkei bestimmt verbessert. Erstmal sacken lassen.
    ABER; wieso muss er jedes Mal rumposaunen was er bisher erreicht hat? Es ist sein Job verdammt das Land stetig zu verbessern. Er MUSS es machen. Normalerweise müsste man ihn nicht loben dafür. Ich weiß, ich weiß, jetzt kommt wieder "Die alten Präsidenten waren so schlecht usw", aber das entkräftigt nicht meine Aussage. Es ist sein Job.

    Ich mag Erdogan nicht. Nicht, weil ich seine Politik nicht mag (kenne sie nicht richtig), ist mir eigentlich alles Schnuppe. Aber was er in Deutschland gelegentlich an Aussagen bringt ist des Guten zu viel. Als Umweltschützer muss ich ihn sowieso nicht gut finden. Man mag ja AKP-Anhänger sein, aber ich bitte euch, seid so menschlich und gesteht doch mal Kritik an eurem Vertreter ein. Diese massive Gewalt war zu überzogen.

  6. #276
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Bei Istanbul

    a1.JPG

  7. #277
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Manchmal habe ich das Gefühl, die Deutschen haben einfach nicht das nötige Rückgrat dafür ..bis auf einige politisch Extreme....im Privaten wird geschimpft, kritisiert, man ist wütend...Aber wirklich Protest gegen den Staat gibt es hier seeehr sehr selten.
    dafür gibt es ein grund...sogar wenn man eine Demo organisiert, wird keiner auftauchen weil alle in eine schlange stehen werden bei automaten um ein ticket für die ubahn oder strassenbahn zu kaufen...

  8. #278
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Bei Istanbul

    a1.JPG
    Ist der süß. Steht gerade mal, der Hosenscheißer.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Darauf möchte ich doch explizit eingehen, hätte eigentlich nicht gedacht dass man das nicht anspricht.
    Ja, es stimmt, die Situation hat sich in der Türkei bestimmt verbessert. Erstmal sacken lassen.
    ABER; wieso muss er jedes Mal rumposaunen was er bisher erreicht hat? Es ist sein Job verdammt das Land stetig zu verbessern. Er MUSS es machen. Normalerweise müsste man ihn nicht loben dafür. Ich weiß, ich weiß, jetzt kommt wieder "Die alten Präsidenten waren so schlecht usw", aber das entkräftigt nicht meine Aussage. Es ist sein Job.

    Ich mag Erdogan nicht. Nicht, weil ich seine Politik nicht mag (kenne sie nicht richtig), ist mir eigentlich alles Schnuppe. Aber was er in Deutschland gelegentlich an Aussagen bringt ist des Guten zu viel. Als Umweltschützer muss ich ihn sowieso nicht gut finden. Man mag ja AKP-Anhänger sein, aber ich bitte euch, seid so menschlich und gesteht doch mal Kritik an eurem Vertreter ein. Diese massive Gewalt war zu überzogen.

    Das eigentliche Problem ist, dass er sich für den größten hält. Wahrscheinlich sieht er sich als rechte Hand Mohammeds. Er hat gute Arbeit geleistet und jetzt ist seine Zeit gekommen.

  9. #279
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Mich nervt es im übrigen noch viel mehr, dass man gar nicht differenziert an die Sache rangeht. Kritisiert man seine politische Richtung kommen Rufe wie toll die Wirtschaft doch läuft. Zusammenhang?

    Im Übrigen taugt die Opposition auch zu nichts, ich hab gerade gelesen er hat Erdogan mit Hitler verglichen.

  10. #280

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Das eigentliche Problem ist, dass er sich für den größten hält. Wahrscheinlich sieht er sich als rechte Hand Mohammeds. Er hat gute Arbeit geleistet und jetzt ist seine Zeit gekommen.

    Die Frage ist, ob die Türken eine taugende Alternative zu Erdogan haben?

Ähnliche Themen

  1. Massenschlägerei in Moschee eskaliert
    Von Ares im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 02:00
  2. Rechte Gewalt Eskaliert
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 20:47
  3. Jemen Eskaliert
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 22:01
  4. Konflikt Wien-Laibach eskaliert
    Von Triglav im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 19:10
  5. Der Atomstreit eskaliert
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 15:27