BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Jude gibt sich als Neonazi aus und enttarnt SS-Mann

Erstellt von Ilan, 03.04.2011, 22:36 Uhr · 47 Antworten · 3.482 Aufrufe

  1. #11
    Babsi
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Warum hat der Penner sich nicht einfach selber gestellt, wie kann man nachdem man soetwas getan hat ruhig Schlafen?
    ich möchte nicht wissen wie viele von dieser Sorte mensch ein behagliches, freies Leben auf unserer Erde führen....

  2. #12
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Warum hat der Penner sich nicht einfach selber gestellt, wie kann man nachdem man soetwas getan hat ruhig Schlafen?
    wird im Prinzip im Text beantwortet, er kann es deshalb, weil er es heute noch für richtig hält. Unglaublich, man wird 97 ohne einen Funken Menschlichkeit in sich zu haben.

  3. #13

    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    1.166
    Mir hat mal ein Pole erzählt, das es in Polen noch sehr viele Menschen gibt die von ihren jüdischen Wurzeln noch nichts wissen, da es dort vor dem 2. Weltkrieg die grösste jüdische Gemeinschaft auf der Welt gegeben hat.

  4. #14
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    http://www.tagesspiegel.de/politik/f...s/1965602.html


    Das Auswärtige Amt galt als Apparat, der weniger stark als andere Behörden in NS-Verbrechen verwickelt war. Nun sind Historiker erschrocken, über das "schiere Ausmaß", in dem Beamte damals "kollaborierten".


    Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik“ lautet der Titel des Buches, das am Sonntag schon unter den Top 100 beim Versandhändler Amazon stand. Es zeigt, dass das Auswärtige Amt (mit seinem Sitz in der Wilhelmstraße) vor 1945 weit stärker in die NS-Verbrechen verstrickt war als bisher bekannt, und dass die Verstrickten nach 1945 nicht nur ihre Karrieren weiterführen konnten, sondern offenbar auch geradezu korpsmäßig daran arbeiteten, dass so wenig wie möglich ans Tageslicht kam.



    Auswärtige Amt: Späte Aufarbeitung der Nazi-Vergangenheit - Geschichte - Politik - Tagesspiegel

    Tatsächlich waren die Verstrickungen von hohen Beamten und ihre späteren Wendungen nichts Ungewöhnliches in der Adenauer-Ära und danach. Erstaunlich war nur, wie lange der Schweige- und Beschönigungsbund im Außenamt hielt. Es zeigt, wo der Nachteil von Leuten liegen kann, die sich für etwas Besseres halten: Für sie ist unvorstellbar, schlecht gewesen zu sein.



    Kontrapunkt: Sie waren auch nur Nazis - Meinung - Tagesspiegel

    Jetzt erst recht. Am besten wäre, einer wollte zum Ende dieser Woche noch einmal fordern, dass man den Holocaust ohne Strafe leugnen darf. Dialektisch gewissermaßen. Gegen das Vergessen. Für neue Schmerzen. Dann müssten wir uns dem ganzen Thema aufs Neue stellen




    Kurz und knapp: Der ganze Beamtenaparat nach dem 2 Weltkrieg basiert auf ehmaligen Nazi mitglieder und Kollaborateuren

    Nicht nur die Beamten,auch die Polizei und die Bundeswehr hatte nachdem 2.Welkrieg ex-Nazis als ausbilder!!!!



    Nazis sind zu gut davongekommen!!!!!

  5. #15
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.129
    die juden gehn schion ab

  6. #16
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Wie sehr die Nazis Juden entmenschlicht haben kann man gut in den Nürnberger Prozessen nachvollziehen, auch im Prozess gegen eine der übelsten Nazifiguren Adolf Eichmann in Israel.



    Das was sie von sich geben ist nicht gespielt um ihren Hals zu retten, das könnte ich ja noch verstehen, sie sehen bei sich einfach keine Schuld, bis zum letzten Tag ihres ekelhaften Lebens haben sie geglaubt, dass sie das Recht hatten, so etwas zu tun.

  7. #17
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Es ist unglaublich, wie alt diese Ungeheuer werden. Unkraut vergeht nicht.

  8. #18

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Was viele nicht wussten: Spiegel TV bauscht da etwas aus. Der "Nazi" ist den Behörden alt bekannt, stand bereits vor Gericht und wurde als "harmloser" Mitläufer eingestuft.

    Aber so hört sich die Story natürlich wesentlich besser an.

  9. #19
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Respekt. Ich liebe diese Juden. Sie angeln jeden einzelnen Hund aus dem Meer raus. Einfach nur Respekt auf was für Ideen sie kommen und wie stark sie spionieren. Als bestes Beispiel der jüdische Agent in Syrien, der sich dort ein Namen gemacht und schließlich das Land von hinten beschoss.
    Eli Cohen meinst du bestimmt, der hatte in Syrien sogar eine eigene Radiosendung und war der Star in Syrien unter seinen versteckten Namen. Selbst seine Nachbarn hatten null Ahnung.

  10. #20
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Was viele nicht wussten: Spiegel TV bauscht da etwas aus. Der "Nazi" ist den Behörden alt bekannt, stand bereits vor Gericht und wurde als "harmloser" Mitläufer eingestuft.

    Aber so hört sich die Story natürlich wesentlich besser an.
    naja, fragt sich gegen wen das nun spricht ... die deutsch-österreichischen Behörden haben sich nicht gerade ein Bein ausgerissen auf der Suche nach Altnazis, haben stattdessen lieber alles Privat-Nazijägern wie Simon Wiesenthal und Serge und Beate Klarsfeld überlassen

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 17:58
  2. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 01:11
  3. Mann gibt sich als eigene tote Mutter aus
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 20:16
  4. Mann kastrierte sich selber
    Von KraljEvo im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 21:41
  5. KONFÖDERIERTEN STAATEN MANN STELLT SICH VOR
    Von Anhalter im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 09:08