BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Jude gibt sich als Neonazi aus und enttarnt SS-Mann

Erstellt von Ilan, 03.04.2011, 22:36 Uhr · 47 Antworten · 3.481 Aufrufe

  1. #21
    Sonny Black
    Toll, er wird ja sehr viel leiden mit seinen 97 Jahren. Jeder Atemzug kann sein letzter sein.

  2. #22
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Was viele nicht wussten: Spiegel TV bauscht da etwas aus. Der "Nazi" ist den Behörden alt bekannt, stand bereits vor Gericht und wurde als "harmloser" Mitläufer eingestuft.

    Aber so hört sich die Story natürlich wesentlich besser an.

    Viele wurden als ,,harmlose,,Mitläufer eingestuft!!!

    Man konnte oder wollte nicht alle Nazis nach dem 2 Welkrieg bestrafen.
    Man brauchte ja Beamte,Polizisten,Soldaten!!!!


    Ich sag ja Nazis sind viel zu gut davongekommen!!!!!

    Man brauchte ex-NSDAP Mitglieder um ein neue starke BRD aufzubauen,unterstützt von der USA die Deutschland brachte im Kalten Krieg gegen die Sowjets

  3. #23

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    1.952
    egal wie sehr die geschichte aufgebauscht wurde, respetk an den juden, der sich so lange hat zusammenreißen können und nicht selbstjustiz geübt hat

  4. #24
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ich sag ja Nazis sind viel zu gut davongekommen!!!!!

    Man brauchte ex-NSDAP Mitglieder um ein neue starke BRD aufzubauen,unterstützt von der USA die Deutschland brachte im Kalten Krieg gegen die Sowjets
    Eines davon ist sogar Bundeskanzler geworden.

  5. #25
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Eines davon ist sogar Bundeskanzler geworden.
    dafür hat er wenigstens ne tüchtige Schelle bekommen




  6. #26
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.126
    den müsst ihr euch anschauen is hammer... wie n junge so n nazi enttarnt nach zich jahren


  7. #27
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Sesar Beitrag anzeigen
    den müsst ihr euch anschauen is hammer... wie n junge so n nazi enttarnt nach zich jahren

    au ja der ist wirklich gut, hat einige Höhepunkte

  8. #28
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Eines davon ist sogar Bundeskanzler geworden.
    Nja man kann es den Deutschen net vorwerfen.Die Allierten haben das selbe gemacht.Nicht nur bei den Wissenschaflern!!!



    Hab vor ner Woche ne intressante Dokumit Thema den Indochina-Krieg gesehen.
    Anscheinend sollen ehmalige Waffen-SS mitglieder nach den Krieg zur Fremdenlegion gegangen sein.

    Die fanatischten Nazis waren die Waffen-SS mitglieder.Sogar Frankreich hat solchen Leute verziehen.

    War ihnen bestimmt recht sie als ,,aufreum,, truppe in Indochina zu benutzen


    Hier aus wiki damit net manche denken ich denk mir sowas aus:


    Während des Indochina-Krieges starben insgesamt 10.483 Legionäre, ungefähr die Hälfte der Gefallenen waren deutsche Staatsangehörige. Im Indochina-Krieg kämpften circa 35.000 Deutsche, zumeist (Halb-)Waisen des Weltkrieges oder ehemalige Angehörige der Wehrmacht oder SS, als Fremdenlegionäre auf Seite der Franzosen. In Điện Biên Phủ starben 1500 Fremdenlegionäre. Von den 7000 gefangenen Legionären kehrten circa 2000 zurück. Es ist zu vermuten, dass auch hier die Hälfte deutscher Abstammung waren.
    Die Schlacht wird auch als letzte Schlacht der Waffen-SS bezeichnet, da in der Fremdenlegion eine große Anzahl ehemaliger Angehöriger der Waffen-SS kämpfte, denen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges die Rückkehr in ein Zivilleben nicht gelang und die sich daher für die Fremdenlegion – hinsichtlich Corps-Geist und Eliteverständnis mit der Waffen-SS durchaus vergleichbar – gemeldet hatten.

  9. #29
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    das errinert mich an Sally Perel..und seine geschichte wo er sich als HJ getarnt hatt,damit keiner merkte das er jude wahr hier sein buch für diejenige die es interessiert, echt klasse buch


    ich hatte das buch zufällig gekauft als ich im bahnhof wahr, wolte mir was zu lesen kaufen für meine bahnreise..

    ca. 1 jahr später hörte ich wie er in der Leipziger Stadtbibliothek ein vortrag machte, und seine geschichte erzählte.

    habe ihn da angehört..

    mir kammen fast die trennen, mein hals wahr.. zu so faszinieren war seine geschichte.


    Hitlerjunge Salomon: Amazon.de: Marco Hofschneider, Julie Delpy, Sally Perel: DVD & Blu-ray

    Kurzbeschreibung
    "Salomon Perel, oder Sally wie ihn seine Freunde nennen, verlebt eine glückliche Kindheit. Doch diese bricht ganz unverhofft zusammen, als er eines Tage zum Direktor seiner Schule bestellt wird, der ihm einen Zettel in die Hand drückt und sagt: "Und jetzt raus. Jugen haben an unserer Schule nichts mehr zu suchen." Seine abenteuerliche Odyssee führt ihn zunächst in das polnische Lodz, wo er in den Wirren der Besetzung von seiner Familie getrennt wird. Alleine schlägt sich Sally nach Russland durch, wo er von einer deutschen Patrouille aufgegriffen wird. Geistesgegenwärtig rettet er sich mit der Behauptung ein von den Bolschewicken verschleppter "Volksdeutscher" zu sein vor dem sicheren Tod. Unter dem Namen Joseph Periel tritt er in den Dienst der Wehrmacht ein, wo er schon bald zum Günstling der Vorgesetzten und Musterschüler der Hitlerjugend-Akademie wird. Bis zum Kriegsende hält er das Versteckspiel durch."

  10. #30
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Warum hat der Penner sich nicht einfach selber gestellt, wie kann man nachdem man soetwas getan hat ruhig Schlafen?
    vielleicht denken die ja dass sie richtig gehandelt haben und sind sich keiner schuld bewusst.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 17:58
  2. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 01:11
  3. Mann gibt sich als eigene tote Mutter aus
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 20:16
  4. Mann kastrierte sich selber
    Von KraljEvo im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 21:41
  5. KONFÖDERIERTEN STAATEN MANN STELLT SICH VOR
    Von Anhalter im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 09:08