BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Junge Union warnt vor linksextremer Gefahr

Erstellt von Vukovarac, 25.10.2012, 20:16 Uhr · 51 Antworten · 2.491 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.949
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    die antifanten können auch anders............
    WK090423_DGBSPDSozialeUnruhenAntifa.jpg

    ...amen bre....

  2. #42

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Altrumas Beitrag anzeigen
    Eine Unterscheidung zwischen dem sog. Links- und Rechtsextremismus lässt sich in Zeiten von Antiimperialisten, Autonomen Nationalisten, Querfrontlern, Burschenschaftlern, Friedensbewegten et. al. nicht aufrechterhalten - wenn er überhaupt jemals haltbar war.
    Erstens Mal: Es heißt Burschenschafter, glaubs mir einfach. Bambi hat es mittlerweile nach hartem Kampf gelernt, du kannst das auch.

    Bring mal bitte nicht alles durcheinander, Autonome Nationalisten nennen sich moderne Neonazis, Antiimperialismus kann aus beiden Richtungen kommen, die Querfront gibt es so eigentlich nicht mehr und Burschenschafter sind Mitglieder von einer speziellen Art den Studentenverbindung. Das kann man eigentlich nicht vergleichen.

  3. #43
    Avatar von Altrumas

    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Erstens Mal: Es heißt Burschenschafter, glaubs mir einfach. Bambi hat es mittlerweile nach hartem Kampf gelernt, du kannst das auch.
    Aber sicher doch... Ich bleib bei Burschenschaftler. Was "Bambi" gelernt oder nicht gelernt hat interessiert mich übrigens nicht, also kann ich es auch nicht bzw. muss es auch nicht können.


    Bring mal bitte nicht alles durcheinander, Autonome Nationalisten nennen sich moderne Neonazis, Antiimperialismus kann aus beiden Richtungen kommen, die Querfront gibt es so eigentlich nicht mehr und Burschenschafter sind Mitglieder von einer speziellen Art den Studentenverbindung. Das kann man eigentlich nicht vergleichen.
    Ich weiss was Autonome (Nationalisten), Antiimps, Querfrontler und Burschenschaftler sind. Danke für die "Nachhilfe" diesbezüglich.
    Mir ging es um den Extremismus-Begriff als solchen.
    Eine Kategorisierung dessen, was "extrem" - oder "gemäßigt" - ist und was nicht, ist in keiner Hinsicht konsistent, sondern im Gegenteil willkürlich und beliebig.
    Und im Kontext oben genannter Gruppen bzw. Bewegungen lässt sich ein Rechts-Links-Manichäismus mMn nicht aufrechterhalten.

  4. #44

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Außer bei Antiimps und Querfrontlern eigentlich schon.


    Und es heißt halt Burschenschafter, alles andere ist einfach falsch.

  5. #45
    Slavo
    Also mich versucht man z.B aufgrund meines Humors als Nazi abzustempeln.

  6. #46

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Also mich versucht man z.B aufgrund meines Humors als Nazi abzustempeln.
    Völlig zurecht!

  7. #47
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.949
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Also mich versucht man z.B aufgrund meines Humors als Rechten abzustempeln.
    ....wenns nach denen ginge hätten die dich schon beim ersten witz ins gulag gesteckt....

  8. #48
    Avatar von Altrumas

    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Außer bei Antiimps und Querfrontlern eigentlich schon.
    Ich versuche es noch einmal. Wenn ich von einem mMn obsoleten Rechts-Links-Manichäismus spreche, will ich damit zum Ausdruck bringen dass es sich bei "Rechts" und "Links" um jeweils heterogene Bewegungen und Gruppen handelt. Natürlich gibt es auf der jeweiligen Seite Phänomene die phänotypisch gleich sind (teilweise sogar mit der Gegenseite), aber nichts über den tatsächlichen Inhalt aussagen.

    Und es heißt halt Burschenschafter, alles andere ist einfach falsch.
    Warum ist die Bezeichnung "Burschenschaftler" falsch?

  9. #49
    Slavo
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Völlig zurecht!
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....wenns nach denen ginge hätten die dich schon beim ersten witz ins gulag gesteckt....

  10. #50
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Pueblo no es bueno, pueblo es muy mal!

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mazedonien: Ein Land in Gefahr?
    Von Zoran im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 01:52
  2. die Gefahr von „stuxnet“
    Von ooops im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 14:48
  3. euro in gefahr
    Von Perun im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 20:23
  4. UBS IN GEFAHR
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 13:22
  5. Apfelwein in Gefahr
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 16:10