BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Kasachstan: Präsident für Alphabet-Wechsel

Erstellt von Magnificient, 25.10.2006, 18:31 Uhr · 17 Antworten · 1.197 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365

    Kasachstan: Präsident für Alphabet-Wechsel

    Kasachstan: Präsident für Alphabet-Wechsel

    Moskau. Die kyrillische Schrift kommt aus der Mode: Kasachstans Präsident Nursultan Nasarbajew hat sich für eine Umstellung der kasachischen Sprache auf das lateinische Alphabet ausgesprochen.

    Die lateinische Schrift dominiere „auf dem Feld der internationalen Kommunikation“, sagte Nursultan Nasarbajew zur Begründung auf einer „Vollversammlung der Völker Kasachstans“ in der Hauptstadt Astana. Ein Wechsel der Schrift sei „nichts Schreckliches“, erklärte er.

    Wettbewerbsvorteil Russischkenntnisse


    Gleichzeitig warnte der Präsident vor einer übereilten Reform. Für eine Übergangszeit sei es sinnvoll, beide Alphabete parallel zu nutzen. Gleichzeitig sei es notwendig, die traditionell guten Russisch-Kenntnisse der Kasachen zu bewahren, so Nasarbajew. Dass sich die meisten seiner Landsleute auf Russisch verständigen können, sei ein „internationaler Wettbewerbsvorteil“ für sein Land.

    Die zentralasiatischen Völker, die zum Teil Jahrhunderte lang das arabische Alphabet benutzt hatten, waren nach der Oktoberrevolution zunächst zur lateinischen und nur wenige Jahre später zur kyrillischen Schrift übergegangen. Nach dem Zerfall der UdSSR führten die damals auf besondere Distanz zu Russland bedachten GUS-Republiken Aserbaidschan, Usbekistan und Turkmenistan wieder die lateinische Schrift ein. Unter Einfluss der Türkei war sogar ursprünglich ein Alphabetwechsel aller Turkvölker der Ex-Sowjetunion vereinbart worden.

    Kasachstan, Kirgisien und Tadschikistan sowie auch die Mongolei schreiben jedoch weiter mit kyrillischen Buchstaben. Das kyrillische Alphabet wird außerdem von allen Minderheitsvölkern der Russischen Föderation genutzt. Versuche der Teilrepublik Tatarstan, die Schrift zu wechseln, scheiterten vor einigen Jahren am massiven Widerstand aus Moskau. Die Tataren hatten ihre Initiative damit begründet, die kyrillische Schrift eigne sich nicht dafür, die Besonderheiten türkischer Sprachen darzustellen.

    http://www.anonym.to/?http://www.akt...hsel_2164.html

    Tja Russlands Einfluß in Zentralasien schwindet ! Die Türke sind am kommen

  2. #2

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296

    Re: Kasachstan: Präsident für Alphabet-Wechsel

    Da hat Borat euch ja was aus Amerika mitgebracht ne Neue schrift nicht schlecht...


  3. #3
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031

    Re: Kasachstan: Präsident für Alphabet-Wechsel

    Zitat Zitat von Magnificient
    Tja Russlands Einfluß in Zentralasien schwindet ! Die Türke sind am kommen
    Sehr gut so. Die Kyrillische Schrift für die kasachische Sprache (und viele andere Sprachen der Sowjetunion) war eine stalinistische Maßnahme. Sie sollte abgeschafft werden. Die Kasachen sind weder Slawen, noch orthodox.

  4. #4

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Was für einen Sinn ausser Propaganda soll dies haben? Aber viel spaß. Bei einem Bevölkerungsanteil von 30% Russen!

    Die Menschen machen sich halt gerne Stress....

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Kasachstan: Präsident für Alphabet-Wechsel

    Zitat Zitat von Magnificient

    Gleichzeitig warnte der Präsident vor einer übereilten Reform. Für eine Übergangszeit sei es sinnvoll, beide Alphabete parallel zu nutzen.
    Sowas braucht wirklich seine Zeit ansonsten wird dann das ganze Volk zu Analphabeten , , wenns radikal verlaufen würde siehe Beispiel Türkei , Albanien ect wo die arabische Schrift plötzlich durch die lateinische Schrift gewechselt wurde......

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von LaLa
    Was für einen Sinn ausser Propaganda soll dies haben? Aber viel spaß. Bei einem Bevölkerungsanteil von 30% Russen!

    Die Menschen machen sich halt gerne Stress....

    Genau , ihr musst es erhalten diese einst altalbanische (kyrillische) Schrift , den ihr Serben und alle anderen orthodox-slawischen Völker einst von uns Albaner erhalten habt , wie auch den Sonntag

  7. #7

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von LaLa
    Was für einen Sinn ausser Propaganda soll dies haben? Aber viel spaß. Bei einem Bevölkerungsanteil von 30% Russen!

    Die Menschen machen sich halt gerne Stress....

    Genau , ihr musst es erhalten diese einst altalbanische (kyrillische) Schrift , den ihr Serben und alle anderen orthodox-slawischen Völker einst von uns Albaner erhalten habt , wie auch den Sonntag

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Kasachstan: Präsident für Alphabet-Wechsel

    Zitat Zitat von Magnificient

    Tja Russlands Einfluß in Zentralasien schwindet ! Die Türke sind am kommen
    Wenn ich diesen Satz lese , Bruder , Insallah , so Gott will.......

  9. #9
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365

    Re: Kasachstan: Präsident für Alphabet-Wechsel

    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Magnificient

    Tja Russlands Einfluß in Zentralasien schwindet ! Die Türke sind am kommen
    Wenn ich diesen Satz lese , Bruder , Insallah , so Gott will.......
    Insallah, die Türkei türken hat schon einen größeren Einfluß in Zentralasien, als Russland. Ölverträge schließen die nur noch mit den Türkei türken.

    Siehe Baku Ceyhan, längste Pipeline der Welt, da wurde Russland ganz einfach außen vor gelassen. Kasachstan will auch ne Pipeline in 'Richtung Aserbaidschan, Türkei bauen.

  10. #10
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Albanesi
    Genau , ihr musst es erhalten diese einst altalbanische (kyrillische) Schrift , den ihr Serben und alle anderen orthodox-slawischen Völker einst von uns Albaner erhalten habt , wie auch den Sonntag
    Pardon, mein Freund,
    aber Du vergassest zu erwähnen,
    dass die kasachische Hauptstadt Astana eine alt-albanische Gründung ist,
    ebenso wie München und Winsen an der Luhe ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 19:37
  2. das albanische alphabet
    Von TanushTopia im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 23:03
  3. Kyrillisches Alphabet lernen?
    Von Emir im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 22:05
  4. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54