BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: wie steht ihr zur Unabhängigkeit?

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • pro Unabhängigkeit - euch steht das Land zu

    14 58,33%
  • ich bin unentschlossen. Man muss einen Kompromiss finden

    1 4,17%
  • contra Unabhängigkeit - ihr seid Sezessionisten wie wir sie kennen

    3 12,50%
  • mir ist es eigentlich egal, ich kümmer mich um meine Sachen

    6 25,00%
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Katalonien und Unabhängigkeit - wie steht ihr dazu?

Erstellt von Blu, 02.09.2013, 17:50 Uhr · 35 Antworten · 2.455 Aufrufe

  1. #1
    Blu

    Katalonien und Unabhängigkeit - wie steht ihr dazu?

    Bon dia,

    es ist ein Referendum für 2014 geplant, in denen alle Einwohner Kataloniens (nicht nur Katalanen) über eine mögliche Unabhängigkeit abstimmen dürfen. Es ist anzunehmen, dass die Mehrheit für die Unabhängigkeit stimmen wird.

    Mal eine kurze Zusammenfassung für die, die sich mit diesem Thema nicht so gut auskennen


    • man wird in Spanien heute noch teilweise blöd angeguckt oder gar angegriffen, wenn man z.B in öffntl. Verkehrsmitteln katalanisch spricht
    • wir wurden schon eine ganze Weile verarscht, auch was Sprachpolitik betrifft: Wir durften sogar unter der spanischen Diktatur kein katalanisch sprechen, das gab heftigen Ärger
    • wir sind verschieden. Wir sind ein eigenes Volk und haben eine eigene Sprache, eigene Traditionen uvm. Es nervt einfach, spanisch-französische Fehlgeburt genannt zu werden
    • der ganze Tourismus und Werbeaktionen des spanischen Landes als Reiseziel ist uns zum größten Teil zu verdanken. Madrid bleibt hier ignorant, wenn einer leidet, müssen alle leiden
    • viele Katalanen wollen nicht von Madrid rumgeführt und verarscht werden
    • wir sind unfreiwillig damals dem Königreich Spanien eingegliedert worden. Bei der Abwicklung wurden wir mal wieder verarscht. Wir müssen uns für unsere Existenz rechtfertigen und von Selbstbestimmung fehlt auch jede Spur. Vorher waren wir eine eigenständige Nation wie jede andere auch.


    Ähnlich dem Modell Kosovo, wo es so relativ ähnlich aussah. Kosovo ist ja mittlerweile ein Staat.

    Wie steht ihr dazu?

  2. #2

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Die Spanische Liga ist schon langweilig genug, jetzt auch noch Barca allein in einer Liga?

  3. #3
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Alle sollten die Freiheit bekommen, nur RS nicht.

  4. #4
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Blu Beitrag anzeigen
    Bon dia,

    es ist ein Referendum für 2014 geplant, in denen alle Einwohner Kataloniens (nicht nur Katalanen) über eine mögliche Unabhängigkeit abstimmen dürfen. Es ist anzunehmen, dass die Mehrheit für die Unabhängigkeit stimmen wird.

    Mal eine kurze Zusammenfassung für die, die sich mit diesem Thema nicht so gut auskennen


    • man wird in Spanien heute noch teilweise blöd angeguckt oder gar angegriffen, wenn man z.B in öffntl. Verkehrsmitteln katalanisch spricht
    • wir wurden schon eine ganze Weile verarscht, auch was Sprachpolitik betrifft: Wir durften sogar unter der spanischen Diktatur kein katalanisch sprechen, das gab heftigen Ärger
    • wir sind verschieden. Wir sind ein eigenes Volk und haben eine eigene Sprache, eigene Traditionen uvm. Es nervt einfach, spanisch-französische Fehlgeburt genannt zu werden
    • der ganze Tourismus und Werbeaktionen des spanischen Landes als Reiseziel ist uns zum größten Teil zu verdanken. Madrid bleibt hier ignorant, wenn einer leidet, müssen alle leiden
    • viele Katalanen wollen nicht von Madrid rumgeführt und verarscht werden
    • wir sind unfreiwillig damals dem Königreich Spanien eingegliedert worden. Bei der Abwicklung wurden wir mal wieder verarscht. Wir müssen uns für unsere Existenz rechtfertigen und von Selbstbestimmung fehlt auch jede Spur. Vorher waren wir eine eigenständige Nation wie jede andere auch.


    Ähnlich dem Modell Kosovo, wo es so relativ ähnlich aussah. Kosovo ist ja mittlerweile ein Staat.

    Wie steht ihr dazu?
    Diese Kleinstaaterei wird niemandem was bringen und der Kosovo ist im Moment kein wirklicher Staat, Palästina schon eher, aber eigentlich auch nicht.

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    sie reden öffentlich davon und keiner wird deswegen verhaftet oder ermordet.

  6. #6
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Ich bin dafür. Die Aragonesen und die Mallorquinos waren mir eh schon immer viel sympathischer als die Madrileños.

    PS: Mallorca wird sich in 10 Jahren dann auch wieder abspalten, und als "Überseegebiet" der Bundesrepublik Deutschland beitreten, und dann ist die Teilung perfekt.

    Heraclius

  7. #7
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Ich bin dafür, denn es schadet der EU - und die EU muss verschwinden.

  8. #8
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.847
    Bin für ein unabhängiges katalonien..

  9. #9
    Avatar von Armsn

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    3.915
    Zitat Zitat von Ümit_Karhan Beitrag anzeigen
    Die Spanische Liga ist schon langweilig genug, jetzt auch noch Barca allein in einer Liga?
    Die Liechtensteiner spielen doch in der Schweizer Liga, also werden die Katalanen wohl in Spanien spielen.

  10. #10
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Sie haben seit über 500 Jahren mit allen Mitteln versucht ihre Minderheiten zu liquidieren. Am Anfang mit der heiligen Inquisition, mit den Kolonien, den Steuern, dann der Schulpflicht, dem Radio, Fernsehen, Zeitungen, dem Faschismus, und heute wird man immer noch aufs heftigste angegriffen, wenn man an "offiziell spanischen Orten" wie dem Internet Gallego, Baskisch oder Catalán benutzt. Es ist echt mal Zeit für was neues. Die alten schlaffen Haudegen wie Jordi Pujol sind passé.

    Heraclius

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.11.2012, 12:04
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 00:41
  3. Spachtelmasse, wie steht ihr dazu?
    Von GjergjKastrioti im Forum Frauenpower
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 08:06