BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Keine zweite Serviette - Kunde verklagt McDonald’s

Erstellt von Ares, 01.03.2014, 01:51 Uhr · 3 Antworten · 374 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249

    Keine zweite Serviette - Kunde verklagt McDonald’s

    1,5 Millionen Dollar: Auf diesen Betrag verklagt ein Kunde McDonald’s – weil er keine zusätzliche Serviette bekam. Seit dem Vorfall sei er arbeitsunfähig, schreibt er in einer Mail. Ein Friedensangebot des Filialen-Managers lehnt er ab.

    Amerika nennt sich gerne das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Nichts ist unmöglich – auch nicht die haarsträubendsten Millionen-Klagen gegen Unternehmen. Der jüngste Fall spielte sich in einer McDonald’s-Filiale in Pacoima Los Angeles ab. Der Stein des Anstoßes: eine Serviette.
    Weil er zu seinem Menü nur eine Serviette bekam, verklagt ein Amerikaner die Fast-Food-Kette nun um 1,5 Mio. Dollar, wie das Portal TMZ berichtet. Demnach behauptet der Mann, dass er keine weitere Serviette bekommen habe, als am Tresen darum gebeten hatte.

    Seelische Qualen und arbeitsunfähig

    Wutentbrannt habe der Kunde gedroht, das nächste Mal zur Konkurrenz zu gehen. Er sei zum Essen gekommen, und nicht, um wegen Servietten zu streiten. Der Angestellte habe daraufhin „ihr Leute...“ gemurmelt. Der Kunde, ein Afroamerikaner, fasste das als rassistisch auf.


    In einer E-Mail an den Manager klagte er, dass er seit dem Servietten-Eklat an seelischen Qualen leide und arbeitsunfähig sei. Der Manager zeigte sich kulant und bot ihm einen Gratis-Burger als Entschädigung an. Nicht genug für den Kunden. Der lehnte ab und hofft nun wohl auf den großen Reibach.
    „Ich leide an seelischen Qualen“: Keine zweite Serviette - Kunde verklagt McDonald’s - Unternehmen - FOCUS Online - Nachrichten

  2. #2
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.912
    Was möchte er denn bitte anderes, als einen Gratis-Burger (zzgl. den beiden Servietten, wie ich mal annehme)?
    Außerdem nervt es mich, dass es bei Dunkelhäutigen immer so ist, dass wenn jemand etwas gegen sie sagt (ganz unabhängig von diesem Detail) der Angreifende direkt ein Rassist ist. Genau das Gleiche trifft aber leider auch mit den Hebräern zu, bloß ist man da direkt Antisemit.

  3. #3
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.813
    arbeitsunfähig nach dem vorfall haha

    war bestimmt so ein fetter schwarzer der sich seine fettigen wurstfinger abwischen wollte..

  4. #4
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    USA das Land voller unmöglicher Möglichkeiten , er hat also seelische Qualen erlitten weil er keine zweite Serviette bekam? Der arme Kerl, ob da 1,5 Millionen ausreichen?

Ähnliche Themen

  1. Im Kosovo gehen die Lichter aus! Kein Strom mehr
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 19:26
  2. 427.000 Kinder besuchen keine Vor- und Grundschule im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 01:57
  3. Keine Perspektive im Kosovo: Nur Müll!
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 21:17
  4. Keine angst vor der unabhängigkeit von Kosova!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 23:27
  5. Doch keine Gedenktafel für Ustascha-Führer Mile Budak
    Von Denis_Zec im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 17:35