BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 26 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 253

KenFM

Erstellt von Recep-Tayyip-Erdoğan, 16.09.2014, 03:11 Uhr · 252 Antworten · 13.232 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Zeig uns deine Beweise für einen Straftatbestand
    Es sieht so aus wärst du der Einzige, dem man irgendwas zeigen müsste.
    Und deine Forderungen nach Beweisen ist ebenso absurd wie Ganser argumentiert. Niemand kann beweisen, dass es keine Ufos gibt, ergo müssen wir über die Möglichkeit ihrer Existenz diskutieren.

  2. #122
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    9.671
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Es sieht so aus wärst du der Einzige, dem man irgendwas zeigen müsste.
    Und deine Forderungen nach Beweisen ist ebenso absurd wie Ganser argumentiert. Niemand kann beweisen, dass es keine Ufos gibt, ergo müssen wir über die Möglichkeit ihrer Existenz diskutieren.
    Ich bin da ganz sicher nicht der Einzige. Es bleiben trotzdem nur Behauptungen und Unterstellungen. Wie gesagt, ihr geht nicht auf seine Inhalte, auf seinen Vortrag ein und wenn man sich nicht konkret auf die Themen beziehen kann die er beleuchtet und einfach dahergeschwafelt wird, er sei dies , er sei das, dann ist es unglaubwürdig und hat keinen Bestand. Es bleibt ne billige Form von Diffamierung und Diskreditierung, mehr nicht.

    Ihr habt keine Argumente.

  3. #123

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.903
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Du behauptest er sei ein Volksverhetzer der übelsten Sorte. Bitte belege es. Zeig uns deine Beweise für einen Straftatbestand. Zeige mir Beispiele die volksverhetzend wirken deiner Meinung nach.
    Du behauptest einfach , er hätte von Afghanistan keine Ahnung. Aha. Einfach so behauptet. Kannst du es denn mal genauer erläutern? bin ja mal gespannt.
    Desweiteren muss man nicht zwingend in irgendeinem Land gewesen sein, um über Geschichte, Politik und Geopolitische Sachen reverieren zu können. Und woher willst du wissen, wo er überall schon war und was er erlebt und erfahren hat?

    "Er sieht sich als großer Aufklärer, der die Leute zum Nachdenken anregen möchte."

    Nun, das hast du geschrieben, das ist deine Aussage und es ist eine in den Wind gefurzte Behauptung. Hört sich eher nach einem Anfang eines schlechten Kitsch-Romans an.

    Du solltest mal aufzeigen, wie er die Welt in schwarz und weiß aufteilt. Ich habe seinen Vortrag angehört und kann mit Gewissheit sagen, das er dies nicht getan hat.
    Das du es noch unterstreichen willst und einen Vergleich mit Bush ziehst macht es eigentlich nur noch lächerlicher.

    " Dabei spekuliert er ganz wissentlich auf das Unwissen seiner Zuhörer."

    Diesen Satz muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. So dumm kann man doch nicht sein!

    Woher willst du denn wissen und beurteilen, welches Publikum jetzt gebildeter ist und welches nicht und wer unwissend ist und wer nicht?
    Desweiteren lässt sich das Publikum aus deiner Sicht bevormunden und aus deiner anderen Sicht lässt es sich nicht "verarschen", da "gebildet" .

    Junge. ich denke, derjenige , der sich von nem Rattenfänger fangen lässt, das bist du selbst. Du bist dein eigener Rattenfänger!


    köstlich köstlich
    Im Gegensatz zu dir Forumswitzfigur weiß ich wer dieser Ganser ist. Ich hab sogar sein Buch über die NATO-Geheimarmeen gelesen. Ich kann es nicht weiterempfehlen. Jedenfalls stand ich auch mal im persönlichen Kontakt mit ihm, weil er sich bewschwert, dass er von Akademikern, zu denen ich gehöre, und zu denen er rein formal auch noch gehört, nicht ernstgenommen wird. Ich hab ihm im Grunde das gleiche gesagt wie dir jetzt. Sein gefährliches halbwissen zieht vielleicht bei den lubenicas dieser Welt, Leute, die selber schon einen längeren Bildungsweg hinter sich haben, können nur über ihn lachen. Und jetzt zieh Leine mit deinen persönlichen Beleidigungen, du witzfigur.

  4. #124
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich bin da ganz sicher nicht der Einzige. Es bleiben trotzdem nur Behauptungen und Unterstellungen. Wie gesagt, ihr geht nicht auf seine Inhalte, auf seinen Vortrag ein und wenn man sich nicht konkret auf die Themen beziehen kann die er beleuchtet und einfach dahergeschwafelt wird, er sei dies , er sei das, dann ist es unglaubwürdig und hat keinen Bestand. Es bleibt ne billige Form von Diffamierung und Diskreditierung, mehr nicht.

    Ihr habt keine Argumente.
    Doch, aber wir gehen damit nicht hausieren. Die VT um 9/11 z.B. ist lange schlüssig widerlegt.

  5. #125
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    9.671
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu dir Forumswitzfigur weiß ich wer dieser Ganser ist. Ich hab sogar sein Buch über die NATO-Geheimarmeen gelesen. Ich kann es nicht weiterempfehlen. Jedenfalls stand ich auch mal im persönlichen Kontakt mit ihm, weil er sich bewschwert, dass er von Akademikern, zu denen ich gehöre, und zu denen er rein formal auch noch gehört, nicht ernstgenommen wird. Ich hab ihm im Grunde das gleiche gesagt wie dir jetzt. Sein gefährliches halbwissen zieht vielleicht bei den lubenicas dieser Welt, Leute, die selber schon einen längeren Bildungsweg hinter sich haben, können nur über ihn lachen. Und jetzt zieh Leine mit deinen persönlichen Beleidigungen, du witzfigur.
    Du scheinst einfach zu vergessen, dass es Akademiker gibt , die ihm Zuspruch verschafft haben und ihm Bestätigung für seine Arbeit gegeben haben, da sich viele Dinge bewahrheitet haben über die er schreibt und über Vorträge die er hält.
    Ob du ein Akademiker bist, das weiß ich nich, is mir Latte. Abgehoben bist du alle mal, da du anderen Leuten vermitteln willst, was wissenschaftlich von Bedeutung ist und was nicht. Wenn du das Buch von ihm gelesen hast und seine Vorträge kennst, könntest du ja aufschlüsseln was der Ganser denn so vergessen hat zu erwähnen, du könntest ne konstruktive Kritik bringen.
    oder willst du etwa behaupten, der Irakkrieg, der Afghanistankrieg, die Bombardierung von Lybien, die Regime-Changes , die von der USA seit den 50ern betrieben wurden, sind legitim und rechtens? Willst du behaupten, es hätte Gladio nie gegeben und das die Bombenattentate reine Erfindung sind?

    Ich bin froh darüber, dass immer mehr Menschen verstehen wollen, wie die großen Player dieser Welt agieren. Ganser ist ja nicht der Einzige der es oder etwas beleuchtet.

    Dein elitäres Gehabe kannste dir sonstwohin stecken. Du Akademiker.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Doch, aber wir gehen damit nicht hausieren. Die VT um 9/11 z.B. ist lange schlüssig widerlegt.
    Sorry, darum geht es mir nicht. Und, schlüssig widerlegt...wer es glaubt wird seelig. Interessant sind die ganzen Verbindung die es all die Jahre vor 9/11 gab und die es heute noch gibt. Interessant ist es, wie es dazu kam.
    Die DoubleW`s und die Bin Ladens = beste Freunde usw.

    aber naja, du weißt es ja alles besser.

  6. #126
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen

    aber naja, du weißt es ja alles besser.
    Ne, aber ich brauch auch keine Verschwörungstheoretiker wie du, die mir deren "Wahrheit" mit Verzehrschein auf dem Pappteller servieren. Glaub du ruhig an das was die sagen, aber unterstelle andern nicht sie hätten keine Ahnung nur weil sie diese kruden Theorien nicht als bare Münze nehmen so wie du das tust.

    Du scheinst einfach zu vergessen, dass es Akademiker gibt , die ihm Zuspruch verschafft haben
    So ziemlich jeder Akademiker vom Fach hat sich von dem distanziert. Schon lange.

  7. #127
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    9.671
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ne, aber ich brauch auch keine Verschwörungstheoretiker wie du, die mir deren "Wahrheit" mit Verzehrschein auf dem Pappteller servieren. Glaub du ruhig an das was die sagen, aber unterstelle andern nicht sie hätten keine Ahnung nur weil sie diese kruden Theorien nicht als bare Münze nehmen so wie du das tust.


    So ziemlich jeder Akademiker vom Fach hat sich von dem distanziert. Schon lange.
    Siehst du , das meine ich. ich geh nicht dahin und sage, ich glaube das oder ich glaube ihm. Ich sehe mir die Dinge an und überprüfe sie. Es gibt viele Methoden und Möglichkeiten das zu tun.
    Und wenn man , wie Hajopajo selbst sagt, einen gewissen Bildungsgrad erreicht hat und über einen gewissen Erfahrungsschatz verfügt....na denn!
    Und die Sache mit dem VT hier VT da ist doch schon ziemlich ausgelutscht nicht wahr?!

    Man ist am Anfang hingegangen und hat den Ganser diskreditiert und als Spinner abgetan, auch hier im Forum. Man hat ihn als 'Rattenfänger bezeichnet? Haha, warum? Ist man denn nun wirklich mal (ich wiederhole mich ständig)
    auf seine Inhalte und auf die vielen Dinge , die sich bewahrheitet haben , eingegangen? Nö! Es wird hier nicht konstruktiv über die Themen, die er beleuchtet diskutiert. Stattdessen, wird draufgedräscht!

    Eine kleine aber nicht unwesentliche Feststellung von mir. Gerade wenn es darum geht, dass plötzlich aus einigen Löchern Leute auftauchen, die es meinen besser zu wissen, sich aber im Kreise drehen und nix zu sagen haben.

    Find ich lustig.

  8. #128
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    23.573
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Du behauptest er sei ein Volksverhetzer der übelsten Sorte. Bitte belege es. Zeig uns deine Beweise für einen Straftatbestand. Zeige mir Beispiele die volksverhetzend wirken deiner Meinung nach.
    Du behauptest einfach , er hätte von Afghanistan keine Ahnung. Aha. Einfach so behauptet. Kannst du es denn mal genauer erläutern? bin ja mal gespannt.
    Desweiteren muss man nicht zwingend in irgendeinem Land gewesen sein, um über Geschichte, Politik und Geopolitische Sachen reverieren zu können. Und woher willst du wissen, wo er überall schon war und was er erlebt und erfahren hat?

    "Er sieht sich als großer Aufklärer, der die Leute zum Nachdenken anregen möchte."

    Nun, das hast du geschrieben, das ist deine Aussage und es ist eine in den Wind gefurzte Behauptung. Hört sich eher nach einem Anfang eines schlechten Kitsch-Romans an.

    Du solltest mal aufzeigen, wie er die Welt in schwarz und weiß aufteilt. Ich habe seinen Vortrag angehört und kann mit Gewissheit sagen, das er dies nicht getan hat.
    Das du es noch unterstreichen willst und einen Vergleich mit Bush ziehst macht es eigentlich nur noch lächerlicher.

    " Dabei spekuliert er ganz wissentlich auf das Unwissen seiner Zuhörer."

    Diesen Satz muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. So dumm kann man doch nicht sein!

    Woher willst du denn wissen und beurteilen, welches Publikum jetzt gebildeter ist und welches nicht und wer unwissend ist und wer nicht?
    Desweiteren lässt sich das Publikum aus deiner Sicht bevormunden und aus deiner anderen Sicht lässt es sich nicht "verarschen", da "gebildet" .

    Junge. ich denke, derjenige , der sich von nem Rattenfänger fangen lässt, das bist du selbst. Du bist dein eigener Rattenfänger!


    köstlich köstlich
    Sorry, aber ich habe noch nie von dir ein Argument gelesen. Du schwafelst einen zu, dass man keine Ahnung hätte und selber verbreitest du hier Videos als wären sie vom Messias persönlich. Wenn man solchen Irren hinterherrennt muss man damit rechnen, dass man verlacht wird.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Von wem redest du AutoKaputt? Du redest von Elsässer und Ken Jebsen und von Ganser? hier geht es nur um Ganser und seinen Vortrag. Bist du im Bilde über die Inhalte dieses Vortrags? Es geht nämlich um die Inhalte, um das was in diesem Vortrag beleuchtet wird. Hier geht es nicht um Elsässer, der wurde längst verabschiedet. Und auch nicht um Ken Jebsen. Es geht auch nicht um Gerüchte und es geht auch nicht um irgeneinen Personenkult oder darum, wie schnell oder langsam jemand redet oder reden kann.

    Du hast nichts zum Thema gesagt, nicht begründet warum er (Ganser? ) eine Ratte ist, du hast seine Inhalte, seinen Vortrag nicht kritisiert. Nur heisse Luft!
    Wenn du zu den Inhalten, zum thema nix beitragen kannst, dann mach einfach einen schmalen Schuh und verpiss dich ganz einfach.
    Ist doch immer der gleiche Dreck.. Das schau ich mir nicht einmal an, da argumentiere ich mit der Gleichgültigkeit, die ihnen Ken, Jürgen Stuttgart usw. eigen ist. Ich muss mir keine Feindbilder geben lassen. Also verpiss dich selbst. Ich habe in meinem Leben genug Scheiße von solchen Pseudo Akademikern gelesen, die sollten sich schämen, dass sie wissenschaftliche Arbeiten in Verruf bringen, weil sie nicht einmal vernünftige Quellen haben. Es ist nicht selten, dass jemand ein 400 Seiten-Buch schreibt und in den Quellen auf einen anderen Spinnern verweist. Ich habe einmal hundert Seiten Verschwörungstheorie gelesen, warum die kroatische Armee Uluja nach NATO-Standard durchführen konnte. Da wurde wer weiß nicht was erzählt. Dumm nur ist, dass es von Anfang an offiziell bekannt war, dass US-Militärs als Ausbilder geschickt wurden Nur klingt es natürlich toller, wenn man jemanden einen Lügner nennen kann.

  9. #129
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    9.671
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Sorry, aber ich habe noch nie von dir ein Argument gelesen. Du schwafelst einen zu, dass man keine Ahnung hätte und selber verbreitest du hier Videos als wären sie vom Messias persönlich. Wenn man solchen Irren hinterherrennt muss man damit rechnen, dass man verlacht wird.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ist doch immer der gleiche Dreck.. Das schau ich mir nicht einmal an, da argumentiere ich mit der Gleichgültigkeit, die ihnen Ken, Jürgen Stuttgart usw. eigen ist. Ich muss mir keine Feindbilder geben lassen. Also verpiss dich selbst. Ich habe in meinem Leben genug Scheiße von solchen Pseudo Akademikern gelesen, die sollten sich schämen, dass sie wissenschaftliche Arbeiten in Verruf bringen, weil sie nicht einmal vernünftige Quellen haben. Es ist nicht selten, dass jemand ein 400 Seiten-Buch schreibt und in den Quellen auf einen anderen Spinnern verweist. Ich habe einmal hundert Seiten Verschwörungstheorie gelesen, warum die kroatische Armee Uluja nach NATO-Standard durchführen konnte. Da wurde wer weiß nicht was erzählt. Dumm nur ist, dass es von Anfang an offiziell bekannt war, dass US-Militärs als Ausbilder geschickt wurden Nur klingt es natürlich toller, wenn man jemanden einen Lügner nennen kann.
    Ich bin auch nicht derjenige, der hier mit Argumenten kommen muss. ich habe den Vortrag gepostet und dieser Vortrag ist gefüllt mit Anmerkungen, tatsächlichen Begebenheiten und historischen Fakten. Dieser Vortrag zeigt Zusammenhänge auf und ist in seiner Art und Weise, was er zeigt und wie er Vorgetragen wird selbstredend. Argumente wirst du dort zu hauf finden.

    Dann kamt ihr, mit plumpen Unterstellungen, Behauptungen und ihr habt es leider bis jetzt immer noch versäumt eure Argumente vorzuführen oder eine konstruktive Kritik und Diskussion in Gang zu setzen.

    und dann kommt einfach nur ..."Dreck" ...."schau ich mir nicht an" etc.

    erbärmlich

    - - - Aktualisiert - - -

    Ihr seid Lappen!

  10. #130
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.854

    Peter König zum Nein in Griechenland und über die Zukunft des Landes



    Peter König zum Nein in Griechenland und über die Zukunft des Landes

    Peter König hat über zwanzig Jahre für die Weltbank gearbeitet und vor allem Wasserprojekte im Raum Afrika organisiert. Heute gehört der Schweizer zu den härtesten Kritikern der Weltbank, die Staaten weniger aufbaut, denn sie in den finanziellen Ruin treibt.

    König war wenige Tage vor dem Referendum in Griechenland vor Ort, um als Teil der „Delphi-Initiative“ dem Land einen Weg in die Zukunft zu weisen.
    https://www.youtube.com/channel/UCnzR...

    Im Gespräch mit KenFM zieht König Bilanz. Für ihn gibt es nur einen Weg heraus aus der Krise: Griechenland muss den Euro aufgeben und zur Drachme zurückkehren, und Griechenland soll sich an die BRICS-Staaten wenden, um die nächsten Jahre zu überstehen. Aus Europa ist keine Solidarität zu erwarten, im Gegenteil, für König ist die Griechenland-Krise weit mehr als ein ökonomischer Supergau. Hier geht es auch um Griechenland als einen der wichtigsten NATO-Standorte.

    Für die USA ist eine sozialistische linke Regierung 2015 schon aus militärischer Sicht untragbar. Hinter der ökonomischen Krise und dem Druck der Troika steckt weit mehr, als die Tiefroten Zahlen den Landes es vermuten lassen.

    Die "neuen" Bedingungen der Troika für Griechenland erinnern König konkret an den Versailler Vertrag. Der führte final in den 2WK.

    KenFM
    http://www.facebook.com/KenFM.de
    https://twitter.com/teamkenfm
    Unterstütze KenFM! | KenFM

Ähnliche Themen

  1. KenFM über den Iran
    Von Kingovic im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 01:57
  2. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 01:03
  3. KenFM "9/11 wird 10 Jahre alt"
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 21:34
  4. KenFM über Oslo und Al Qaida
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 18:36