BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 252

KenFM

Erstellt von Recep-Tayyip-Erdoğan, 16.09.2014, 02:11 Uhr · 251 Antworten · 12.286 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    60.288
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Für was ist die VW Cobra? Erklär mal bitte, bin gespannt. Kannst mir gerne auch ne PN schreiben. Also wir können das gern über PN diskutieren.
    Weil hier jegliche Verschwörungstheorien zu 9/11 unerwünscht sind, und das nicht erst seit gestern.

  2. #22
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    10.579
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Weil hier jegliche Verschwörungstheorien zu 9/11 unerwünscht sind, und das nicht erst seit gestern.
    ...lubenica....biete ihm doch an mit dir in den ring zu steigen um die vw zu klären ...

  3. #23
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.644
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Weil hier jegliche Verschwörungstheorien zu 9/11 unerwünscht sind, und das nicht erst seit gestern.
    Naja, bei diesem Vortrag handelt es sich aber ganz bestimmt nicht um "Verschwörungstheorien" , auch wenn es im Vortag kritische Erwähnung findet. Hast du es dir denn angeschaut und den Inhalt gecheckt?
    Daniele Ganser ist kein Verschwörungstheoretiker Cobra. Ausserdem hält er den Vortrag in der Uni Tübingen. Da sitzen viele Studenten und Profs rum. Am Ende bekommt Ganser einen riesen Applaus. Warum? Das kannst du dir ja mal zu Gemüte führen.

  4. #24
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    59.167
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Naja, bei diesem Vortrag handelt es sich aber ganz bestimmt nicht um "Verschwörungstheorien" , auch wenn es im Vortag kritische Erwähnung findet. Hast du es dir denn angeschaut und den Inhalt gecheckt?
    Daniele Ganser ist kein Verschwörungstheoretiker Cobra. Ausserdem hält er den Vortrag in der Uni Tübingen. Da sitzen viele Studenten und Profs rum. Am Ende bekommt Ganser einen riesen Applaus. Warum? Das kannst du dir ja mal zu Gemüte führen.
    Was Ganser macht ist noch erbärmlicher weil er andere Verschwörungsheinis vorschiebt um selbst nicht als Verschwörungstheoretiker bezeichnet zu werden: er greift vorhandene Verschwörungsaussagen zu 9/11 aus der Truther-Szene auf und behauptet einfach, es wären gleichrangige Erklärungen, die wissenschaftlich überprüft werden müssten. Er behauptet da wären noch viele offene Fragen und veröffentlicht mit Thruthern zusammen Aufsätze, die durch seinen Titel einen wissenschaftlichen Anstrich bekommen sollen.
    Fünf Jahre danach scheint das Spinnen von Verschwörungstheorien sogar unter Akademikern salonfähig zu werden. Albert Stahel, der an der ETH und am Institut für Politikwissenschaft der Universität Zürich lehrt , bezweifelt die «offizielle Version» über den 11. September. Sekundiert wird der Professor von seinem Mitarbeiter Daniele Ganser, der in verschiedenen Blättern, darunter Facts und der Tages-Anzeiger, eine Plattform für seine aberwitzigen Spekulationen bekam.
    Ein wirklich aufschlußreicher Artikel.

    Ivo hat damals völlig zu recht den 9/11-Verschwörungsdreck verboten um das Andenken an die Opfer nicht weiter zu beschmutzen als unbedingt nötig. Es steht dir aber frei, es in den anderen Foren damit zu versuchen.

  5. #25
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.644
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Was Ganser macht ist noch erbärmlicher weil er andere Verschwörungsheinis vorschiebt um selbst nicht als Verschwörungstheoretiker bezeichnet zu werden: er greift vorhandene Verschwörungsaussagen zu 9/11 aus der Truther-Szene auf und behauptet einfach, es wären gleichrangige Erklärungen, die wissenschaftlich überprüft werden müssten. Er behauptet da wären noch viele offene Fragen und veröffentlicht mit Thruthern zusammen Aufsätze, die durch seinen Titel einen wissenschaftlichen Anstrich bekommen sollen.

    Ein wirklich aufschlußreicher Artikel.

    Ivo hat damals völlig zu recht den 9/11-Verschwörungsdreck verboten um das Andenken an die Opfer nicht weiter zu beschmutzen als unbedingt nötig. Es steht dir aber frei, es in den anderen Foren damit zu versuchen.
    Du solltest dir mal seinen Vortrag anschauen und anhören, dann wüsstest du , dass dies alles nicht auf ihn zutrifft. Ja ja, um das Andenken an die Opfer nicht weiter zu beschmutzen, is klar. Deswegen wollen Angehörige und immer mehr Leute aus den USA eine neue Aufarbeitung und Untersuchung bezügl. 9/11 .

  6. #26
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    59.167
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Du solltest dir mal seinen Vortrag anschauen und anhören, dann wüsstest du , dass dies alles nicht auf ihn zutrifft. Ja ja, um das Andenken an die Opfer nicht weiter zu beschmutzen, is klar. Deswegen wollen Angehörige und immer mehr Leute aus den USA eine neue Aufarbeitung und Untersuchung bezügl. 9/11 .
    Dann sollen sie es aufarbeiten, aber nicht im BF

  7. #27
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    60.288
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Du solltest dir mal seinen Vortrag anschauen und anhören, dann wüsstest du , dass dies alles nicht auf ihn zutrifft. Ja ja, um das Andenken an die Opfer nicht weiter zu beschmutzen, is klar. Deswegen wollen Angehörige und immer mehr Leute aus den USA eine neue Aufarbeitung und Untersuchung bezügl. 9/11 .
    Was versteht du denn schon wieder nicht?
    Es ist hier nicht erwünscht und fertig!

  8. #28
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Was versteht du denn schon wieder nicht?
    Es ist hier nicht erwünscht und fertig!
    Selbst Leute die etwas mehr Erfahrung mit Weltpolitik haben als wir hier, und die man nun wirklich nicht als Verschwörungstheoretiker bezeichnen kann, haben ihre Zweifel an der offiziellen Version.

    Fragestellerin:
    Ich beschäftige mich seit dem September 2001 mit der Frage ob das nicht vielleicht Sprengungen waren, wenn Gebäude von 400 Metern Höhe in 11 Sekunden zusammenbrechen, dann kann das eigentlich aus einer Höhle in Afghanistan für mich nicht glaubwürdig gestaltet worden sein. Und da wollte ich mal fragen, 11 Sekunden, 400 Meter, 2 Türme und dann noch ein Dritter, wo gar kein Flugzeug reingeflogen ist, das Building Seven?
    Wie erklärt sich das? Und ich finde das ist "zu hoch" für einen aus einer Höhle in Afghanistan?


    Peter Scholl-Latour, Journalist und Buchautor:
    Es gibt, [Applaus] es gibt, äh, die besagten [unverständlich] Verschwörungstheorien. Äh, manches ist an den offiziellen Erklärungen die gegeben werden nicht plausibel, das gebe ich selber zu. Weil ich habe mir das an "Point Zero" [meint "Ground Zero"] angeschaut, nicht wahr, es erstaunt einen schon das da mit einer Sauberkeit gesprengt worden ist, und so, äh, finde ich, also un...ähähäh.., nebenan ist eine kleine St.
    Pauls Chapel, da ist überhaupt nichts runtergefallen, nicht wahr? In Rußland hat es etwas ähnliches gegeben, nicht wahr, es ist ein Häuserblock auch ganz sauber gesprengt worden und Putin dann gegen Tschetschenien vorgegangen. Aber wie gesagt da haben wir keine Beweise. Es gibt gewisse Dinge, die wir wahrscheinlich nie erfahren werden, so wie die Ermordung von Kennedy, wenn Sie in Dallas gewesen sind, dann kommen wirklich,
    äh, Sorgen das es nicht, äh, Lee Oswald alleine gewesen sein kann. Aber das sind eben Dinge, ähäh, die wir nur [unverständlich] spekulieren können. wenn es der Fall so war dann ist das natürlich eine Ungeheuerlichkeit.


  9. #29

    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    1.094
    Absoluter Schwachsinn Diskussionen rund um das Thema 9/11 zu verbieten.

  10. #30
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.738
    Zitat Zitat von Mystic Beitrag anzeigen
    Absoluter Schwachsinn Diskussionen rund um das Thema 9/11 zu verbieten.
    Sehe ich genau so ... die Verwarnung gegen Lubenica ist mehr als lächerlich.

    Cobra

Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KenFM über den Iran
    Von Kingovic im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 00:57
  2. KenFM über Israel-Palästina-Deal und Gaddafi
    Von Azrak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 00:03
  3. KenFM "9/11 wird 10 Jahre alt"
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 20:34
  4. KenFM über Oslo und Al Qaida
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 17:36