BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 91

Kirchenaustritte nehmen um mehr als 50 Prozent zu

Erstellt von Monte-B, 18.07.2014, 23:04 Uhr · 90 Antworten · 3.402 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Die Deutschen sind auch einmalig. Zuerst 30 Jahre wegen Konfessionen Krieg führen und nun sind sie größtenteils zwar getauft aber Atheisten.

    Das ist sowie, wie irgendwann mal jede Deutsche Frau beschloss nach Indien zu fliegen. Das gabs früher echt oft, ob sie nun nach den Meldungen von "Vergewaltigungen" immer noch nach Indien fliegen das weiß ich nicht.
    Na Pauschalisierung mal wieder angesagt? Wenn wir das mit euch Türken machen, meckert ihr wieder (verständlich), also dann lasst es ebenfalls...
    Das mit Indien war die Hippie-Zeit, die ist aber schon lange vorbei...

  2. #22
    MB7
    Ich glaube bei N24 mal gesehen zu haben, wie viel Geld die Kirche hat. Sollten diese Zahlen richtig gewesen sein (glaube ich nicht), dann würde ich nur zu gerne wissen, was die Kirche mit dem Geld macht.

  3. #23
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von MB7 Beitrag anzeigen
    Ich glaube bei N24 mal gesehen zu haben, wie viel Geld die Kirche hat. Sollten diese Zahlen richtig gewesen sein (glaube ich nicht), dann würde ich nur zu gerne wissen, was die Kirche mit dem Geld macht.
    Verschleudern zb.

    schoener-wohnen-der-neu-erbaute-dienst-und-wohnsitz-des-bischofs-tebartz-van-elst-in-limburg-hat.jpg

  4. #24
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Ultra-Tifosi Beitrag anzeigen
    zwischen 2011-2012 sank der Anteil der Katholiken/Evangelen um 0,6% ...
    Dafuer spriessen ueberall die Sekten und Pseudodruiden/hexen aus dem Boden (Im Grunde genommen Christliche Allgemeinplaetzchen mit reichlich Naturromantismus und etwas (meist) keltischer Disneymythologie).

  5. #25
    Amarok
    Zitat Zitat von Ultra-Tifosi Beitrag anzeigen
    Na Pauschalisierung mal wieder angesagt? Wenn wir das mit euch Türken machen, meckert ihr wieder (verständlich), also dann lasst es ebenfalls...
    Das mit Indien war die Hippie-Zeit, die ist aber schon lange vorbei...
    Das mit Indien ist nicht vorbei und war auch keine Pauschalisierung. Keiner den ich kenne ist gläubiger Protestant/Katholik sondern Atheist. Ein Kreuz als Mode-Symbol tragen viele aber verstehen jedoch die wenigsten. In meinem Semester ausgenommen die Menschen aus dem Balkan interessieren sich meine Deutschen Kollegen 0 bis überhaupt nicht für ihre Religion und sind alle samt Atheisten. Das ist ja nichts verwerfliches oder etwas schlechtes in meinen Augen sondern eine Tatsache. Mir ist es wurscht, was meine Freunde für eine Religion haben. Mein bester Freund ist z.B. Atheist und Deutsch-Engländer trotz taufe.

    Außerdem pauschalisiert ihr doch wo es nur geht. Allein heute mit dem "Türken genießen zu wenig Bildung" Thread Mist.

  6. #26
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Dafuer spriessen ueberall die Sekten und Pseudodruiden/hexen aus dem Boden (Im Grunde genommen Christliche Allgemeinplaetzchen mit reichlich Naturromantismus und etwas (meist) keltische disneymythologie).
    Was sind Pseudodruiden Allih? (Wicca,Heilpraktiker,Alchemisten,Reiki Schulen?) Und woran erkennt man das ihre Anzahl zugenommen hat? Allih? Was zum Humbuck sind "Pseudodruiden? "))

  7. #27

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1.219
    ich denke auf mittel bis langer Sicht wird das christlich-geprägte Europa zu Ende sein, zumindest West-und Mitteleuropa. Viele wenden sich von den Kirchen ab, manche wenden sich Freikirchen, Baptisten,co. zu, aber der Großteil ist atheistisch.
    Gleichzeitig nimmt der Islam in Europa immer mehr zu (bereits 10,8% in Frankreich, Deutschland: 5%, Österreich: 6,7%, Niederlande: 5,7%, Schweiz: 4,5%) In Deutschland wird der Islam aufgrund höherer Geburtenzahlen, Migration auf 7,5% (2030) zunehmen. In Frankreich wahrscheinlich dann schon 20%. Zwar gehen die Geburtenzahlen auch bei Muslimen zurück, dennoch wird der europäische Kontinent in absehbarer Zeit durchaus muslimischer geprägt sein...
    Ob Vorteil oder Nachteil das ist, kann jeder selbst entscheiden (ich persönlich finde es schade, dass die deutsche Kultur immer mehr verloren geht, wobei man da den Muslimen keinen Vorwurf machen darf, die linke 68-Generation hat ganze Arbeit geleistet und genau der Geist prägt die Gesellschaft und die Politik. Dass manche Muslime verächtlich auf uns herabblicken, weil unsere Kultur immer mehr verloren geht, muss man sich nicht wundern..)

    Aus der Perspektive eines Deutschen (ohne Migrationshintergrund, sowas gibt´s noch), der sich genau wie viele seiner Generation, zunehmend fremd im eigenen Land fühlt..

  8. #28
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von MB7 Beitrag anzeigen
    Ich glaube bei N24 mal gesehen zu haben, wie viel Geld die Kirche hat. Sollten diese Zahlen richtig gewesen sein (glaube ich nicht), dann würde ich nur zu gerne wissen, was die Kirche mit dem Geld macht.
    Ich weiß ja nicht wie gut du bescheit weißt, aber die katholische Kirche ist die größte Hilfsorganisation der Welt.
    Das verschlingt schon etwas Geld....

  9. #29
    Amarok
    Zitat Zitat von Ultra-Tifosi Beitrag anzeigen
    ich denke auf mittel bis langer Sicht wird das christlich-geprägte Europa zu Ende sein, zumindest West-und Mitteleuropa. Viele wenden sich von den Kirchen ab, manche wenden sich Freikirchen, Baptisten,co. zu, aber der Großteil ist atheistisch.
    Gleichzeitig nimmt der Islam in Europa immer mehr zu (bereits 10,8% in Frankreich, Deutschland: 5%, Österreich: 6,7%, Niederlande: 5,7%, Schweiz: 4,5%) In Deutschland wird der Islam aufgrund höherer Geburtenzahlen, Migration auf 7,5% (2030) zunehmen. In Frankreich wahrscheinlich dann schon 20%. Zwar gehen die Geburtenzahlen auch bei Muslimen zurück, dennoch wird der europäische Kontinent in absehbarer Zeit durchaus muslimischer geprägt sein...
    Ob Vorteil oder Nachteil das ist, kann jeder selbst entscheiden (ich persönlich finde es schade, dass die deutsche Kultur immer mehr verloren geht, wobei man da den Muslimen keinen Vorwurf machen darf, die linke 68-Generation hat ganze Arbeit geleistet und genau der Geist prägt die Gesellschaft und die Politik. Dass manche Muslime verächtlich auf uns herabblicken, weil unsere Kultur immer mehr verloren geht, muss man sich nicht wundern..)

    Aus der Perspektive eines Deutschen (ohne Migrationshintergrund, sowas gibt´s noch), der sich genau wie viele seiner Generation, zunehmend fremd im eigenen Land fühlt..
    Kultur und Religion sind zwei andere Sachen. Die Deutsche Kultur wird definitv nicht verloren gehen. Außerdem war Frankreich eine Kolonial-Macht in Afrika. Einige der Algerier sehen sich selbst als Franzosen an bzw. fühlen sich zu Fankreich zugehörig. Dazu gehören auch Länder wie Tunesien, Marokko, Mali oder die Eflenbeinküste.

    Ich möchte dir nichts unterstellen aber ein wenig rechts, wirkst du auf mich. Also Angst brauchst du defintiv nicht zu haben. Die Türkische Geburtenrate in Deutschland ist gerade nicht viel höher als die Deutsche. Viele Familien haben auch wie Deutsche Familien 1-3 Kinder. Wenn du angst hast, dann vor den Arabern. Die Arabischen frauen mashallah haben keine Gebärmutter sondern eine Fabrik im Bauch 5-6 Kinder sind da noch zu wenig.

  10. #30
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Amarok die Kultur ist deutlich von der Religion geprägt.
    Schau dir mal das deutsche Mittelalter an...

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 22:38
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 18:47
  3. Putin: Rüstungsausgaben steigen um mehr als 27 Prozent
    Von Der_Buchhalter im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 13:47
  4. Kommunalwahlen: Rechtsextreme HSP mehr als verdoppelt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 23:40
  5. Mehr als 40.000 Indonesier fliehen vor Talang
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 21:45