BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Kirgisen protestieren gegen US-Luftwaffenbasis

Erstellt von Friedrich der Große, 30.01.2012, 12:32 Uhr · 18 Antworten · 805 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Dafür sind die kirgisischen Soldaten da!


    Wir wissen doch beide warum die Russen da sind oder nicht? Und wir wissen auch warum die USA da ist!

    Es geht weniger ums helfen,denn auch die Amis könnten sagen,dass sie helfen wollen.

    Es geht um Einfluss und Machterweiterung sonst nichts.

    Ich finde es einfach schrecklich Kirgisien für eigene Interessen zu benutzen!

    Oder würdest du einem Ami glauben,dass er das Land stabilisieren und die Drogenbanden erwischen möchte? Gleiches für Russland!
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    USA missbraucht Kirgisien, aber die Russen nicht Nette Geschichte
    Kirgisistan: Einrichtung des russischen Stützpunktes in Kant soll mit Waffen bezahlt werden | GUS- News

    Russland durfte eine Militärbasis errichten, ja wegen einfluss, ich gebs zu, aber als Gegenzug hat Kirgisistan dafür Waffen bekommen, mit denen sie die Stailität des Landes sichern konnten. Fairer deal.

    Oder glaubt ihr, die würden einfach so ne Militärbasis bei sich errichten lassen? Natürlich bekommen sie im Gegenzug was dafür.

  2. #12
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.147
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Kirgisistan: Einrichtung des russischen Stützpunktes in Kant soll mit Waffen bezahlt werden | GUS- News

    Russland durfte eine Militärbasis errichten, ja wegen einfluss, ich gebs zu, aber als Gegenzug hat Kirgisistan dafür Waffen bekommen, mit denen sie die Stailität des Landes sichern konnten. Fairer deal.

    Oder glaubt ihr, die würden einfach so ne Militärbasis bei sich errichten lassen? Natürlich bekommen sie im Gegenzug was dafür.


    Hmm dennoch finde ich,dass man Kirgistan ausnutzt,denn die Waffenlieferungen sind peanuts für Russland.Du sagst es wegen dem Einfluss! Auch die Amis geben sicherlich Waffen oder Bauen die Infrastruktur auf aber die Absicht ist es die zu verurteilen ist.

    Armen Ländern etwas geben und dafür viel bekommen.Vor allem die USA,denn so ist man bei dem Hauptfeind Russland sowie der Bedrohung China sehr nahe!

  3. #13

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Hmm dennoch finde ich,dass man Kirgistan ausnutzt,denn die Waffenlieferungen sind peanuts für Russland.Du sagst es wegen dem Einfluss! Auch die Amis geben sicherlich Waffen oder Bauen die Infrastruktur auf aber die Absicht ist es die zu verurteilen ist.

    Armen Ländern etwas geben und dafür viel bekommen.Vor allem die USA,denn so ist man bei dem Hauptfeind Russland sowie der Bedrohung China sehr nahe!
    Russland ist sowieso an wirtschaftlichen Entwicklung Kirgistans interessiert. Schließlich ist Kirigistan in der Zollunion mit Russland, Kasachstan und Weißrussland, deshalb führt Russland auch viele Entwicklungsprojekte in Kirigstan durch. Mag sein, dass sie damit ihren Einfluss in Zentralasien stärken wollen, aber trotzdem hilft es Kirgistan ja nur, also who cares?

  4. #14
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.147
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Russland ist sowieso an wirtschaftlichen Entwicklung Kirgistans interessiert. Schließlich ist Kirigistan in der Zollunion mit Russland, Kasachstan und Weißrussland, deshalb führt Russland auch viele Entwicklungsprojekte in Kirigstan durch. Mag sein, dass sie damit ihren Einfluss in Zentralasien stärken wollen, aber trotzdem hilft es Kirgistan ja nur, also who cares?



    Alle Hilfen sind gut aber die Militärbasen sind nicht richtig finde ich.Stell dir mal vor Russand ist arm ud die deutschen Helfen euch unter der Bedingung dort ihre Militärbasen aufzubauen.

    Wie gesagt die Amis helfen auch!

  5. #15

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Hmm dennoch finde ich,dass man Kirgistan ausnutzt,denn die Waffenlieferungen sind peanuts für Russland.Du sagst es wegen dem Einfluss! Auch die Amis geben sicherlich Waffen oder Bauen die Infrastruktur auf aber die Absicht ist es die zu verurteilen ist.

    Armen Ländern etwas geben und dafür viel bekommen.Vor allem die USA,denn so ist man bei dem Hauptfeind Russland sowie der Bedrohung China sehr nahe!
    Russland ist aber an der wirtschaftlichen Entwicklung Kirigstans interessiert. Schließlich sind die ja in einer Zollunion mit Russland.
    Russland macht auch viele Entwicklungsprojekte mit Kirigstan, mag sein um den Einfluss in Zentralasien zu erhöhen, aber solange es Kirgistan nur hilft, who cares?

    Medwedew-Besuch: Kirgisien hofft auf russische Investitionen -
    Russisch-kirgisische Regierungskommission erörtert gemeinsame Projekte | Politik | RIA Novosti
    russland.RU - Kirgisien

    Außerdem ist Kirgistan im Sicherheitsbündniss OVKS, also hat Russland auch die Befugnis, dort Basen zu stationieren. Im Gegenzug unterstützen sie Kirgistan bei einem Krieg.


    Edit: Kleiner fehler beim edit, hab hier ausversehen fast das gleiche wie oben.

  6. #16
    Mulinho
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Unser Land ist direkt vom Drogenfluss aus Afghanistan betroffen, und daher müssen wir mit zentralasiatischen Ländern kooperieren, um etwas dagegen zu tun.


    Was für ein Grund. Dann müssten sich die USA auch in Mexiko einnisten.

  7. #17

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen


    Was für ein Grund. Dann müssten sich die USA auch in Mexiko einnisten.
    Mexiko will das ja nicht.

  8. #18
    Mulinho
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Mexiko will das ja nicht.
    Du bist ziemlich naiv

  9. #19

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Du bist ziemlich naiv
    Lies mal den Eingangspost. Es wird gegen amerikanische basen protestiert, nicht gegen russische. Die Regierung hat das bewilligt, keiner ist dagegen, also warum nicht?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 19:56
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 00:24
  3. muslime protestieren in Athen
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 19:20
  4. kosovo-serben protestieren gegen rückkehrer
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 19:28
  5. Bosnische Bauern protestieren gegen billige Importe
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 19:31