BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Klare Mehrheit will aus der UNO austreten!

Erstellt von Гуштер, 16.09.2012, 14:57 Uhr · 46 Antworten · 2.471 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Schweiz hat einen großen Teil ihres Wohlstands der Aufbewahrung und Verwaltung von zusammengeraubten Vermögen von Diktatoren, Massenmördern, Großgangstern und Steuerhinterziehern zu verdanken. Man muss sich mal vorstellen, Länder wie Österreich und Deutschland z.B. müssen extra Steuerabkommen mit CH schließen um tausenden Großsteuerhinterziehern beizukommen.


    Steuerabkommen Deutschland


    Die Schweiz hat sich in den vergangenen paar Jahrzehnten feige und opportunistisch verhalten, das ist keine Kunst.


    Bergier-Kommission: Die Schweiz hätte 24.000 Juden retten können - SPIEGEL ONLINE
    Kme Kmeeeee


  2. #32
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Schweiz hat einen großen Teil ihres Wohlstands der Aufbewahrung und Verwaltung von zusammengeraubten Vermögen von Diktatoren, Massenmördern, Großgangstern und Steuerhinterziehern zu verdanken. Man muss sich mal vorstellen, Länder wie Österreich und Deutschland z.B. müssen extra Steuerabkommen mit CH schließen um tausenden Großsteuerhinterziehern beizukommen.


    Steuerabkommen Deutschland


    Die Schweiz hat sich in den vergangenen paar Jahrzehnten feige und opportunistisch verhalten, das ist keine Kunst.


    Bergier-Kommission: Die Schweiz hätte 24.000 Juden retten können - SPIEGEL ONLINE
    Erst die Deutschlandhasser, dann Amerika und Israel. Jetzt ist die Schweiz das neue Hassobjekt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Image-Schaden: Schweizer Banken drohen Milliarden-Verluste - Banken - Unternehmen - Handelsblatt

    Schweizer Banken drohen Milliarden-Verluste

    17.09.2012, 10:50 Uhr
    Steuerabkommen und der politische Druck auf das Schweizer Bankgeheimnis schaden dem Image eidgenössischer Banken. Kunden verlagern ihre Gelder in andere Länder. Allein die UBS fürchtet um bis zu 30 Milliarden Franken.

  3. #33
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Erst die Deutschlandhasser, dann Amerika und Israel. Jetzt ist die Schweiz das neue Hassobjekt.
    ja genau, "jetzt" ... der Spiegelartikel ist von 1999, und ich verlange sofortiges Flächenbombardement und gehe am Nachmittag deren Botschaft mit Farbe besudeln

  4. #34
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.503

    Cool

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Schweiz hat einen großen Teil ihres Wohlstands der Aufbewahrung und Verwaltung von zusammengeraubten Vermögen von Diktatoren, Massenmördern, Großgangstern und Steuerhinterziehern zu verdanken. Man muss sich mal vorstellen, Länder wie Österreich und Deutschland z.B. müssen extra Steuerabkommen mit CH schließen um tausenden Großsteuerhinterziehern beizukommen.


    Steuerabkommen Deutschland


    Die Schweiz hat sich in den vergangenen paar Jahrzehnten feige und opportunistisch verhalten, das ist keine Kunst.


    Bergier-Kommission: Die Schweiz hätte 24.000 Juden retten können - SPIEGEL ONLINE
    Die Schweiz und Schweden waren die einzigen Staaten in Europa, die Am WK II verdient haben, und das reichlich... Sollen sie, die Schweizer, doch aus der UNO austreten... Wenn die anderen Staaten eine vernünftige Steuerpolitik betreiben würden, würden die Geldquellen für die Schweizer Banken schnell versiegen, und dann müssten sie vom Schokoladen- und Taschenmesserexport leben...

  5. #35
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Die Schweiz und Schweden waren die einzigen Staaten in Europa, die Am WK II verdient haben, und das reichlich... Sollen sie, die Schweizer, doch aus der UNO austreten... Wenn die anderen Staaten eine vernünftige Steuerpolitik betreiben würden, würden die Geldquellen für die Schweizer Banken schnell versiegen, und dann müssten sie vom Schokoladen- und Taschenmesserexport leben...
    Unsere Großkoalition von CDU/FDP/SPD/GRÜNEN haben aber was dagegen.

  6. #36

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    schweiz soll so bleiben wie sie ist, und das ist gut so, ein Reicher Neutraler und Demokratischer Staat, das sich nicht alles bieten lässt ..

  7. #37
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Unsere Großkoalition von CDU/FDP/SPD/GRÜNEN haben aber was dagegen.

    in der schweiz gibt es keine cdu partei!!!!


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen

    in der schweiz gibt es keine cdu partei!!!!
    sorry falsch gelesen

  8. #38
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.503

    Cool

    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    Ich hoffe sehnsüchtig auf einen Austritt, der UNO beitritt war ein grosser Fehler!


    20 Minuten Online - Klare Mehrheit will aus der Uno austreten - News
    ...
    Vor der Uno-Abstimmung 2002 argumentierten die Gegner mit den Kosten. Dementsprechend gering ist das Verständnis, dass die Mitgliedschaft wegen den Friedensmissionen deutlich teurer geworden ist: Nur 32 Prozent der Leser – vorwiegend aus dem linken Spektrum – finden die Ausgaben von über 100 Mio. Franken gerechtfertigt oder wollen sogar mehr bezahlen. Für 52 Prozent sind schon die ursprünglich geplanten 75 Millionen zu viel Geld.

    ..."
    Das kotzt mich aber jetzt so richtig an: eines der reichsten Länder der Welt mit einem BIP von über 600 Mrd. $, das u.a. von der Ausbeutung und Unterdrückung von Milliarden Menschen lebt, will sich wegen läppischen 100 Mios aus der Verantwortung stehlen...
    Ich will die UNO keineswegs verherlichen, da ist sicher viel Reformbedarf, aber ohne sie wäre es noch schlimmer...

    Das Flüchtlingslager Dadaab bietet einer halben Million Menschen notdürftig Unterkunft und Nahrung. Das Lager im Osten Kenias ist das größte der Welt.

    Denen hier fehlen 25 Mio. $, ein Fall für die Portokasse vieler Schweizer Unternehmen...

  9. #39
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Denen hier fehlen 25 Mio. $, ein Fall für die Portokasse vieler Schweizer Unternehmen...
    Das geben die Arschlöcher im Jahr für frische Schnittblumen im Chefbüro aus

  10. #40
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    Die Deutschen platzen vor Neid.

    es hat nichts mit neid zutun, sondern eher vor blindheit von anderen die nicht sehen wollen, das die schweiz nur ueberlebensfaehig ist anhang ''dreckiges'' geld. und das alles als ''gut funktionierendes Land'' bezeichnen.

    wenn in griechenland betrogen wird, ist das was die schweiz betreib, nicht in worten zu fassen.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 18:01
  2. Klare Mehrheit gegen Blaue in Regierung
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 23:18
  3. Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 14:24
  4. «Klare Perspektive» für Kosovo
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 23:39
  5. Klare Worte in Belgrad
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 23:22