BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 99 von 99

Das kleine ABC des globalen Putinismus

Erstellt von Holzmichl, 12.05.2015, 21:55 Uhr · 98 Antworten · 3.953 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.741
    Die Doppelmoral geht mir auf den Sack. Viele Putin Anhänger schimpfen auf Amerika als Finanzdiktatur. Was dagegen Russland unter Putin versucht, ist nicht besser. Die Oligarchen und so weiter. Jedes Jahr vor Split muss ich diese blöde Nautilus Yacht sehen. Die Küste ist in Kroatien mehr als wertvoll und gehört bald den Russen, am Ende hat man dann wieder Arschgeigen in wichtigen Positionen und muss wieder bangen.

  2. #92
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Nichts dagegen seh ich zum teil auch so.
    Auf auslandsinvestoren ist aber fast jedes Land angewiesen.

    Die Chinesen kaufen bei uns auch ordentlich.

    Aber auch andere.

    Wäre ja auch nichts wenn die auf den grundstücken sitzen bleiben würden.
    Was sind das für Investitionen wenn man Familien das Land abkauft was seit Generationen in Familienbesitz ist und die das verkaufen müssen, statt an LAndsleute, an irgendwelche Russen die überteuerte Preise bieten?

  3. #93
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.305
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Die Doppelmoral geht mir auf den Sack. Viele Putin Anhänger schimpfen auf Amerika als Finanzdiktatur. Was dagegen Russland unter Putin versucht, ist nicht besser. Die Oligarchen und so weiter. Jedes Jahr vor Split muss ich diese blöde Nautilus Yacht sehen. Die Küste ist in Kroatien mehr als wertvoll und gehört bald den Russen, am Ende hat man dann wieder Arschgeigen in wichtigen Positionen und muss wieder bangen.
    Aber wie auch schon geschrieben, wenn neureiche Russen Geld anbieten um Immobilien zu erwerben. Sei es, weil ihnen die Gegend besser als daheim gefällt, sei es, weil man damit Vermögen außerhalb des Zugriffs vom Staat haben möchte. Nichtdestotrotz liegt es am Ende in der Hand der Verkäufer und ihrer Staaten, ob und wie man so etwas zulässt, ausgestaltet usw. Und wenn man etwa die Erfahrung macht, dass sich scheinbar jemand über bestehenden Gesetzen fühlt, dann muss man auch konsequent durchgreifen.

    Dass Länder selbst wie Kroatien wirtschaftliche Probleme haben und dann natürlich Menschen solche Gelegenheiten wahr nehmen, das sind nun mal die Gegebenheiten der Welt. Allein schon wenn ich mir hier entsprechende Stimmung durchlese. Ich hatte letztes Jahr meinen ersten Aufenthalt auf dem Balkan und plane weitere. Sicher wird überall Geld von Touris gern genommen. Aber ich möchte es wenigstens dort tun, wo ich mich und nicht nur mein Geld willkommen fühlen darf. Dasselbe auch für Investitionen. Ich könnte schon Geschichten durchaus "gut funktionierender" Kooperationen, Investitionen etwa aus dem Pharmabereich bringen. Da scheinen prinzipiell Russen als Investoren nicht besser oder schlechter als irgendjemand sonst. Es muss sich auch lohnen, rechnen. Natürlich. Ansonsten sind Russen genauso schnell auch wieder weg wie irgendeine Firma sonst.

    In den 90ern v.a. wurde von russischer Seite für ein paar Kröten alles mögliche unterschrieben. Ich denke etwa an deutschen und französischen Atommüll in Sibirien. Es macht unsere Erde, Flora, Fauna, Menschen krank. Als ob nicht schon die eigenen Abfall- und Umweltsünden reichen. Möchte ich auch nicht unbedingt. Genauso wenig wie eben etwa schon aufgeführte Monsanto etc. Aber da fragt(e) auch niemand. Gegen heimische Angelegenheiten, Firmen kann man vielleicht auch im Rahmen von Bürgerinitiativen etc. etwas einwirken. Darauf..., weiß nicht.

  4. #94
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Die Doppelmoral geht mir auf den Sack. Viele Putin Anhänger schimpfen auf Amerika als Finanzdiktatur. Was dagegen Russland unter Putin versucht, ist nicht besser. Die Oligarchen und so weiter. Jedes Jahr vor Split muss ich diese blöde Nautilus Yacht sehen. Die Küste ist in Kroatien mehr als wertvoll und gehört bald den Russen, am Ende hat man dann wieder Arschgeigen in wichtigen Positionen und muss wieder bangen.
    Mach dir mal keine Sorgen, wir haben uns erfolgreich gegen einen Unterdrückerstaat gewehrt, da werden so ein paar neureiche russische Ausbeuter auch zu bewältigen sein. Sollten die sich zu sehr ausbreiten wollen, wird man sie schon entsprechend empfangen, über kurz oder lang gehen die von selbst und "investieren" freiwillig in Sibirien

  5. #95
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.305
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Mach dir mal keine Sorgen, wir haben uns erfolgreich gegen einen Unterdrückerstaat gewehrt, da werden so ein paar neureiche russische Ausbeuter auch zu bewältigen sein. Sollten die sich zu sehr ausbreiten wollen, wird man sie schon entsprechend empfangen, über kurz oder lang gehen die von selbst und "investieren" freiwillig in Sibirien
    An wen ihr euer Land verscherbelt ist mir auch herzlich egal. Und gegen Investitionen unserer in Sibirien habe ich sicher nichts einzuwenden generell. Kommt bestenfalls bei uns gemachtes Geld immerhin auch wieder Land und Leuten zugute.

  6. #96
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Was das für ein lächerlicher thread?

  7. #97
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    An wen ihr euer Land verscherbelt ist mir auch herzlich egal. Und gegen Investitionen unserer in Sibirien habe ich sicher nichts einzuwenden generell. Kommt bestenfalls bei uns gemachtes Geld immerhin auch wieder Land und Leuten zugute.
    Dann schick deinen neureichen Landsleuten mal die Koordinaten von Sibirien

  8. #98
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.741
    Griechenland und Russland: "Ätsch, ich hab noch einen großen Bruder"

    Ein Interview von Manfred Ertel
    REUTERS
    Kriegsdenkmal in Griechenland: Debatte um Reparationsansprüche



    Wladimir Putin gibt den großen Freund und Helfer Griechenlands. Der Historiker Hagen Fleischer hält das für einen Bluff.



    • AFP

      Hagen Fleischer, 71, studierte an der FU Berlin Geschichte und Publizistik und promovierte dort 1977. Im gleichen Jahr zog er nach Athen, wo er seitdem permanent lebt, seit 1985 hat er neben der deutschen auch die griechische Staatsbürgerschaft. Fleischer habilitierte in Athen, wo er seit 1992 als Professor für Neuere Griechische Geschichte unterrichtet hat. Er gilt mit rund hundert wissenschaftlichen Veröffentlichungen als führender Experte zur nationalsozialistischen Besatzungspolitik in Europa und den Folgen des Zweiten Weltkrieges, sein besonderes Engagement gilt der Aufarbeitung der deutschen Okkupation Griechenlands und der Wiedergutmachung.





    Griechenland: Hagen Fleischer über Hilfe aus Russland - SPIEGEL ONLINE

  9. #99

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Was sind das für Investitionen wenn man Familien das Land abkauft was seit Generationen in Familienbesitz ist und die das verkaufen müssen, statt an LAndsleute, an irgendwelche Russen die überteuerte Preise bieten?
    Tja, dass sind die Regeln das Kapitalismus.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Mach dir mal keine Sorgen, wir haben uns erfolgreich gegen einen Unterdrückerstaat gewehrt, da werden so ein paar neureiche russische Ausbeuter auch zu bewältigen sein. Sollten die sich zu sehr ausbreiten wollen, wird man sie schon entsprechend empfangen, über kurz oder lang gehen die von selbst und "investieren" freiwillig in Sibirien
    Die werden dann vor dem EUGH klagen und der wird Euch zu Schadenersatz verdonnern.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Ähnliche Themen

  1. das EGO - Zerstörung des Ichs??
    Von Gaia im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 11:48
  2. Kroatien will das kleine Stück Meer Bosniens.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 17:32