BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 99

Das kleine ABC des globalen Putinismus

Erstellt von Holzmichl, 12.05.2015, 21:55 Uhr · 98 Antworten · 3.950 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Dann müsstest du alle Threads schließen. Wie oft habe ich nach dem Sinn des Ukraine-Threads gefragt? Da wurde ich dann beschimpft. Und jetzt stellst du dich hin, weil dir nicht passt, was da steht und fragst nach dem Sinn? Dass die Informationen neutral sein könnten, ist wohl das größte Problem. Damit ist ja schon einmal klar wie es um deine Diskussionskultur gestellt ist.

    Ich finde das Thema interessant, weil es eben auch den Balkan betrifft.
    Der Text ist alles andere als neutral. Ist aber egal. In der Tat wird sich hier jeder einfach nur in seiner Meinung bestätigt fühlen und ich wiederum sehe hier keinen Grund zur Diskussion für mich. Habe dem Thread sogar zu Aufmerksamkeit verholfen.

    Weiter machen und gut ist.

  2. #12
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Und wer deiner meinung nach aktzeptiert die Ukraine als einen Souveränen Staat?

    Hat es der Westen etwa getan als er die alte Regierung putschte, mit sanktionen bedrohte und dektieren wolte wie sie sich gegen gewaltätige Demonstranten zu verhalten habe?
    Die abschaffung von Gesetzen vorderte die es so selbst in Deutschland gibt?
    Weil die damalige Regierung nicht prowestlich genug war.

    Aber jetzt wo die Regierung die richtige Politische einstellung hat.
    Schaut man natürlich auch gern beim Völkermord, vertreibung und menschenrechtsverletzungen weg.

    Und schwafelt plötzlich etwas von einer souveränen Ukraine.

    Den man kurz zuvor noch mit Füßen getretten hat.

    Vielleicht ist es der westen der hier doch etwas nachhilfe bei der bedeutung Souveräner Staat braucht...
    Was meinst du denn genau mit Völkermord?

  3. #13
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Dass die Informationen neutral sein könnten,
    .
    Anders Breivik

    Handelspartner Russlands? Wundert mich nur das nicht noch Osama und Hitler in der liste auftauchen.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Was meinst du denn genau mit Völkermord?
    Gibt mehr als genug beispiele dafür.

    Vor allem aber die ermordung von Zivilisten. Und den beschuss von städten.

    Und der alten Regierung haben sie mit Sanktionen gedroht weil sie zu hart gegen Demonstranten vorgingen.

  4. #14
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Anders Breivik

    Handelspartner Russlands? Wundert mich nur das nicht noch Osama und Hitler in der liste auftauchen.



    - - - Aktualisiert - - -



    Gibt mehr als genug beispiele dafür.

    Vor allem aber die ermordung von Zivilisten. Und den beschuss von städten.

    Und der alten Regierung haben sie mit Sanktionen gedroht weil sie zu hart gegen Demonstranten vorgingen.
    Das ist keine Antwort. Nenn mir nur ein Beispiel wo es dort einen Völkermord gab und man wie du sagst wegschaute?

  5. #15
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.964
    Ich warte immer noch auf meinem Lada.

    Ich glaube, ich falle vom Putinismus ab

  6. #16
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.731
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Anders Breivik

    Handelspartner Russlands? Wundert mich nur das nicht noch Osama und Hitler in der liste auftauchen.

    Die sind ja Gott sei Dank tot. Handelspartner? Du bist ja schon richtig fit in der Berichterstattung à la RT Deutsch "Alte Freunde" steht ja auch noch.

    Freut mich, dass der Thread euch Bots dazu bewegt, eigene Texte zu posten, auch wenn es zum großen Teil der gleiche Blödsinn ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Der Text ist alles andere als neutral. Ist aber egal. In der Tat wird sich hier jeder einfach nur in seiner Meinung bestätigt fühlen und ich wiederum sehe hier keinen Grund zur Diskussion für mich. Habe dem Thread sogar zu Aufmerksamkeit verholfen.

    Weiter machen und gut ist.
    Stimmt, ist alles gelogen. Alexander Dugin veröffentlicht seine Texte bei einem Verleger, der in der NPD ist. Alles Lüge.

  7. #17
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Das ist keine Antwort. Nenn mir nur ein Beispiel wo es dort einen Völkermord gab und man wie du sagst wegschaute?
    Na wenn der beschuss von städten für dich kein völkermord ist.

    Na dann. Am 20 Feb 2014 fuhren Busse mit Krim Bewohner von Kiew auf die Krim zurück.
    Im Gebiet Korsun-Schewtschenkowski.

    Wurden sie von Ukrainischen Polizisten in Streifenwagen die sie begleiteten in eine Falle gelockt.

    Dem Fahrer eines Busses wurde dabei ins Gesicht geschossen. Er war sofort tot.
    Ein bewaffneter mob mit nationalisten umstellte die Busse und vorderte die Menschen im Buss auf sich auf die straße hinzuknien.

    6 Menschen wurden gleich erschossen.
    Und in den Graben geworfen.

    Die menschen wurden aufgefordet die Ukrainische Hymne zu singen und heil der Ukraine zu rufen.
    Dabei wurden sie mit stöcken zusammengeschlagen.

    Einige wurden gezwungen das Glas der kaputen Fensterscheiben zu essen.

    Diejenigen die versuchten zu fliehen auf die wurde geschossen.
    Die Nationalisten zündeten die Busse an. In diesem moment gelang es den menschen zu fliehen.

    Diese wurden dann verfolgt und die Nationalisten begangen sie mit Hunden zu jagen.

    Gibt auch einiges Videomaterial dazu wenn die unbedingt sehen willst.
    Aber das wurde auch schon mal alles im alten Ukraine thread gepostet.

    Und man braucht auch jetzt keine fotos von getöteten Zivilisten in Donezk zu zeigen.

    Auch so aussagen von einer Timoschenko man solte doch alle 8 Mio in der Ukraine lebende Russen mit Atombomben vernichten.
    Zeigt worum es ihnen wirklich geht.

    Und dann wundert auch niemanden mehr das städte wahllos beschossen werden.

  8. #18
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.731
    Was du schreibst ist Krieg mit beschissenen Mitteln. Und leider eben auch, Verharmlosung von Völkermord...

  9. #19
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Na wenn der beschuss von städten für dich kein völkermord ist.

    Na dann. Am 20 Feb 2014 fuhren Busse mit Krim Bewohner von Kiew auf die Krim zurück.
    Im Gebiet Korsun-Schewtschenkowski.

    Wurden sie von Ukrainischen Polizisten in Streifenwagen die sie begleiteten in eine Falle gelockt.

    Dem Fahrer eines Busses wurde dabei ins Gesicht geschossen. Er war sofort tot.
    Ein bewaffneter mob mit nationalisten umstellte die Busse und vorderte die Menschen im Buss auf sich auf die straße hinzuknien.

    6 Menschen wurden gleich erschossen.
    Und in den Graben geworfen.

    Die menschen wurden aufgefordet die Ukrainische Hymne zu singen und heil der Ukraine zu rufen.
    Dabei wurden sie mit stöcken zusammengeschlagen.

    Einige wurden gezwungen das Glas der kaputen Fensterscheiben zu essen.

    Diejenigen die versuchten zu fliehen auf die wurde geschossen.
    Die Nationalisten zündeten die Busse an. In diesem moment gelang es den menschen zu fliehen.

    Diese wurden dann verfolgt und die Nationalisten begangen sie mit Hunden zu jagen.

    Gibt auch einiges Videomaterial dazu wenn die unbedingt sehen willst.
    Aber das hat ich schon mal alles im alten Ukraine thread gepostet.

    Auch so aussagen von einer Timoschenko man solte doch alle 8 Mio in der Ukraine lebende Russen mit Atombomben vernichten.
    Zeigt worum es ihnen wirklich geht.

    Und dann wundert auch niemanden mehr das städte wahllos beschossen werden.
    Wo siehst du denn da Völkermord Merkmale?
    Völkermord hat eine Definition die ich nirgends in deinen Ausführungen finden kann.
    Wie kann man mit so einem Begriff so lapidar umgehen?

  10. #20
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Was du schreibst ist Krieg mit beschissenen Mitteln. Und leider eben auch, Verharmlosung von Völkermord...
    Nein eine verharmlosung ist es die erreignisse in der ukraine verharmlosen zu wollen.

    Und wo fängt für dich Völkermord an und wo hört es auf?


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wo siehst du denn da Völkermord Merkmale?
    Völkermord hat eine Definition die ich nirgends in deinen Ausführungen finden kann.
    Wie kann man mit so einem Begriff so lapidar umgehen?
    Die menschen haben eine herkunft und wurden und werden deshalb getötet.

    Die Obere frage stelle ich dir auch.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das EGO - Zerstörung des Ichs??
    Von Gaia im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 11:48
  2. Kroatien will das kleine Stück Meer Bosniens.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 17:32