BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 99

Das kleine ABC des globalen Putinismus

Erstellt von Holzmichl, 12.05.2015, 21:55 Uhr · 98 Antworten · 3.944 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Und wo fängt für dich Völkermord an und wo hört es auf?

    - - - Aktualisiert - - -



    Die menschen haben eine herkunft und wurden und werden deshalb getötet.
    Das sind mögliche Kriegsverbrechen. Die Rechtslage ist nachzulesen. Du lebst hier in einem freien Land und alle Quellen stehen dir zur Verfügung.

  2. #22
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Und wo fängt für dich Völkermord an und wo hört es auf?

    - - - Aktualisiert - - -



    Die menschen haben eine herkunft und wurden und werden deshalb getötet.

    Die Obere frage stelle ich dir auch.
    Es geht doch nicht darum wo für mich Völkermord anfängt! Informiere dich erst mal über die Bedeutung des Begriffes!

  3. #23
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Es geht doch nicht darum wo für mich Völkermord anfängt! Informiere dich erst mal über die Bedeutung des Begriffes!
    Gut werd ich machen.

  4. #24
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.090
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Gut werd ich machen.
    Mach schnell, nach Deiner Definition wurde nämlich heut in Karatschi wieder ein "Völkermord" begangen an einen schiitischen bus.

    Aber zum thema Putin.....


    ich find, das wir der Westen ihm in nichts nachstehen. Nur heißen die Putins hier anders und deren faulen Eier werden anders genannt.

    Gestern kam ne Doku darüber, wie viel Demokratie bei uns im Westen herrscht.

    als Beispiel wurde Kanada hergenommen. Fracking deren Industrie und der demokratische Umgang mit allem was der Industrie nicht passt. Man sollte auch mal schauen wie man dort so mit Kritik und Journalismus umgeht. Jetzt mal nur ein Beispiel.

  5. #25
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Vor der Küste Dalmatiens darf jetzt auch gebohrt werden.

  6. #26
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.973
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Mach schnell, nach Deiner Definition wurde nämlich heut in Karatschi wieder ein "Völkermord" begangen an einen schiitischen bus.

    Aber zum thema Putin.....


    ich find, das wir der Westen ihm in nichts nachstehen. Nur heißen die Putins hier anders und deren faulen Eier werden anders genannt.

    Gestern kam ne Doku darüber, wie viel Demokratie bei uns im Westen herrscht.

    als Beispiel wurde Kanada hergenommen. Fracking deren Industrie und der demokratische Umgang mit allem was der Industrie nicht passt. Man sollte auch mal schauen wie man dort so mit Kritik und Journalismus umgeht. Jetzt mal nur ein Beispiel.
    Der Westen hat sicherlich keine weiße Weste, aber es ist ein Trugschluss zu glauben, dass man einen Beitrag zur Verbesserung des Westens leistet, wenn man Regime die zweifellos alles was der Westen schlecht und falsch macht, noch viel schlechter machen, unterstützt oder gar als Musterbeispiel herannimmt. Die Gewalt in der Ukraine ging von Russland aus. Kriegsverbrechen geschehen, weil Krieg ausgebrochen ist, und daran ist zweifellos Russland schuld. Russland hat einen politischen Konflikt in einen militärischen verwandelt, und zwar einzig und allein um seine geopolitische Interessen abzusichern. Und dabei geht es auch nicht um eine angebliche Invasion Russlands durch die NATO, sondern viel eher um die geopolitische Handlungsfähigkeit Russlands. Je mehr Einflusszonen Russland verliert, desto unwichtiger werden sie weltpolitisch. Das möchte Putin eindeutig verhindern. Das sollte man sich bewusst machen: Eine Invasion Russlands spielt für den Kreml keine Rolle, man weiß gut bescheid, dass das niemals passieren wird. Es geht darum einen weiteren Verfall imperialer Macht zu verhindern. Die Ukraine ist nämlich ein Schlüsselstaat für Russlands Rolle in der Welt, es ist nämlich das Tor zu Europa und der Welt.

  7. #27

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Der Westen hat sicherlich keine weiße Weste, aber es ist ein Trugschluss zu glauben, dass man einen Beitrag zur Verbesserung des Westens leistet, wenn man Regime die zweifellos alles was der Westen schlecht und falsch macht, noch viel schlechter machen, unterstützt oder gar als Musterbeispiel herannimmt. Die Gewalt in der Ukraine ging von Russland aus. Kriegsverbrechen geschehen, weil Krieg ausgebrochen ist, und daran ist zweifellos Russland schuld. Russland hat einen politischen Konflikt in einen militärischen verwandelt, und zwar einzig und allein um seine geopolitische Interessen abzusichern. Und dabei geht es auch nicht um eine angebliche Invasion Russlands durch die NATO, sondern viel eher um die geopolitische Handlungsfähigkeit Russlands. Je mehr Einflusszonen Russland verliert, desto unwichtiger werden sie weltpolitisch. Das möchte Putin eindeutig verhindern. Das sollte man sich bewusst machen: Eine Invasion Russlands spielt für den Kreml keine Rolle, man weiß gut bescheid, dass das niemals passieren wird. Es geht darum einen weiteren Verfall imperialer Macht zu verhindern. Die Ukraine ist nämlich ein Schlüsselstaat für Russlands Rolle in der Welt, es ist nämlich das Tor zu Europa und der Welt.
    url.jpg

  8. #28
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724

  9. #29
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Die sind ja Gott sei Dank tot. Handelspartner? Du bist ja schon richtig fit in der Berichterstattung à la RT Deutsch "Alte Freunde" steht ja auch noch.

    Freut mich, dass der Thread euch Bots dazu bewegt, eigene Texte zu posten, auch wenn es zum großen Teil der gleiche Blödsinn ist.

    - - - Aktualisiert - - -



    Stimmt, ist alles gelogen. Alexander Dugin veröffentlicht seine Texte bei einem Verleger, der in der NPD ist. Alles Lüge.
    Habe ich das geschrieben?! Nein. Und was habe ich mit Dugin am Hut?! Nichts.

  10. #30
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Habe ich das geschrieben?! Nein. Und was habe ich mit Dugin am Hut?! Nichts.
    Nein. Ich verstehe auch deine Aufregung nicht. Im Vergleich dazu wie wenig dich die teilweise hetzerischen Posts im Ukraine Thread aufregen, gehst du hier ganz schön ab. Warum verstehe ich nicht, oder hast du etwas mit Putin am Hut? Denn Um Russland geht es hier höchstens sekundär.

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das EGO - Zerstörung des Ichs??
    Von Gaia im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 11:48
  2. Kroatien will das kleine Stück Meer Bosniens.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 17:32