BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 99

Das kleine ABC des globalen Putinismus

Erstellt von Holzmichl, 12.05.2015, 21:55 Uhr · 98 Antworten · 3.940 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.691
    Die paar Russen, die ich kenne sagen, dass nur jemand wie Putin dieses große Land regieren könnte. Für sie steht im Vordergrund ein starkes Russland. O-Ton: "Russland braucht Mann mit eiserner Faust!". Außerdem trifft Putin scheinbar den Ton. Mit Stalin ist er ja nicht wirklich vergleichbar. Wahrscheinlich ist sein Kult auch deswegen so groß, weil es nach Gorbatschow und Jelzin nur besser werden konnte. Vor Putin war Russland einfach geschwächt.

  2. #52
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Putin bezeichnet Stalin selbst als verbrecher. Von ihm geht kein huldigungs kult dafür aus.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich ist sein Kult auch deswegen so groß, weil es nach Gorbatschow und Jelzin nur besser werden konnte. Vor Putin war Russland einfach geschwächt.
    Einige hätten es aber durchaus auch schlächter hinbekommen.

  3. #53

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Was genau soll hier diskutiert werden? Die Einkreisungspolitik und feindliche NATO rund um Russland sind durchaus Fakt. Ebenso wie im Rahmen der "westlichen Ukrainepolitik" und den Sanktionen es durchaus genug Anhaltspunkte dafür gibt, dass man Russland ökonomisch einfach zu Boden werfen wollte, möchte.
    Ihr könntet ruhig etwas Brach- und Eisland abgeben, dann wärd ihr nicht mehr eingekreist (: dass ihr Russen euch über NATO-Basen in NATO-Staaten aufregt, hach herrlich. Typisch Russen.

  4. #54
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.691
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen


    Einige hätten es aber durchaus auch schlächter hinbekommen.
    Wer sagt, dass er es gut hinbekommt?

  5. #55
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Wer sagt, dass er es gut hinbekommt?
    Außenpolitisch ist es jedem selbst überlassen. Innenpolitisch wird er sich, wenn er mal geht, zumindest und auf jeden Fall nicht beim russischen Volk entschuldigen (müssen), wie es bei Jelzin der Fall war.

  6. #56
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.691
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Außenpolitisch ist es jedem selbst überlassen. Innenpolitisch wird er sich, wenn er mal geht, zumindest und auf jeden Fall nicht beim russischen Volk entschuldigen (müssen), wie es bei Jelzin der Fall war.
    Jeder Politiker sollte sein Volk um Entschuldigung bitten, egal welch großartigen Taten er vorzuweisen hat. Man kann kein Land führen ohne sich schuldig zu machen.

  7. #57
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Jeder Politiker sollte sein Volk um Entschuldigung bitten, egal welch großartigen Taten er vorzuweisen hat. Man kann kein Land führen ohne sich schuldig zu machen.
    Da ist sicher was dran

  8. #58
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Jeder Politiker sollte sein Volk um Entschuldigung bitten, egal welch großartigen Taten er vorzuweisen hat. Man kann kein Land führen ohne sich schuldig zu machen.
    Jelzin, im übrigen alles andere als ein Demokrat, der so gern aus ihm gemacht wurde. Hat sich bei seinem Abgang entschuldigt. Und das war auch das Mindeste, was von ihm erwartet werden durfte nach all dem, was er uns hinterlassen hat.

  9. #59
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.077
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Jelzin, im übrigen alles andere als ein Demokrat, der so gern aus ihm gemacht wurde. Hat sich bei seinem Abgang entschuldigt. Und das war auch das Mindeste, was von ihm erwartet werden durfte nach all dem, was er uns hinterlassen hat.
    Dass er tanzen konnte, muss man ihm aber zu Gute halten :d

    - - - Aktualisiert - - -

    Warum mir Putin unsympathisch ist, ist mir heute klar geworden. Obama als Mensch ist immer fröhlich drauf und er verkörpert für mich die Lebenslust und Freiheit. Wenn ich Putin sein karges Gesicht sehe, läuft mir ein Schauer über den Rücken. Wahrscheinlich ist Hollywood auch ein wenig dran Schuld.

  10. #60
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.691
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Jelzin, im übrigen alles andere als ein Demokrat, der so gern aus ihm gemacht wurde. Hat sich bei seinem Abgang entschuldigt. Und das war auch das Mindeste, was von ihm erwartet werden durfte nach all dem, was er uns hinterlassen hat.
    ich bleibe dabei.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das EGO - Zerstörung des Ichs??
    Von Gaia im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 11:48
  2. Kroatien will das kleine Stück Meer Bosniens.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 17:32