BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Der Koalitionsvertrag von der CDU, CSU und der SPD

Erstellt von Arbeiter, 06.12.2013, 21:28 Uhr · 40 Antworten · 2.006 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Die Bundeswehr muss schon Jahre unter inkompetenten Ministern leiden und es geht weiter mit einer Person die Lichtjahre von der Materie Verteidigung entfernt ist.

  2. #22
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559


    Unsere neue Arbeitsministerin. Jetzt kommt die Vollbeschäftigung.

  3. #23

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Witzfigurenkabinett! Nicht mehr aber wahrscheinlich noch weniger. Was hier in Deutschland passiert ist der größte Witz

  4. #24
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Die Bundeswehr muss schon Jahre unter inkompetenten Ministern leiden und es geht weiter mit einer Person die Lichtjahre von der Materie Verteidigung entfernt ist.
    ja ... man brauchte bei so Besuchen komischer Ministrer bei der BW immer nur in die Gesichter der Berufssoldaten zu sehen, dann wusste man was die von denen hielten

  5. #25

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen


    Unsere neue Arbeitsministerin. Jetzt kommt die Vollbeschäftigung.
    Diese Person hatte doch einst ständig gegen den Bundeskanzler Schröder Stimmung gemacht.
    Da er seine Ruhe haben und sich nicht ewig den Unsinn der Unkundigen anhören wollte hat er sie -die Politik macht es möglich- hochgelobt.
    Prompt hat sie ihre Gängeleien gegen Schröder eingestellt.

    So, und diese Person wird nun Ministerin in einem Amt, was weltweit als eines der Schwierigsten bezeichnet werden könnte.
    Möchte sich hierzu jemand äußern?

  6. #26
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Diese Person hatte doch einst ständig gegen den Bundeskanzler Schröder Stimmung gemacht.
    Da er seine Ruhe haben und sich nicht ewig den Unsinn der Unkundigen anhören wollte hat er sie -die Politik macht es möglich- hochgelobt.
    Prompt hat sie ihre Gängeleien gegen Schröder eingestellt.

    So, und diese Person wird nun Ministerin in einem Amt, was weltweit als eines der Schwierigsten bezeichnet werden könnte.
    Möchte sich hierzu jemand äußern?
    Sie ist ja nicht allein. Berater machen die wahre arbeit

  7. #27

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Sie ist ja nicht allein. Berater machen die wahre arbeit
    Hast Du schon mal

    • beraten?
    • die Hilfe eines Beraters in Anspruch genommen?

  8. #28
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Hast Du schon mal

    • beraten?
    • die Hilfe eines Beraters in Anspruch genommen?
    Was hat das damit zu tun, niemand kann alles wissen, deshalb holt man sich bei Bedarf Spezialisten. Hochrangige Politiker müssen Generalisten sein.

  9. #29
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja ... man brauchte bei so Besuchen komischer Ministrer bei der BW immer nur in die Gesichter der Berufssoldaten zu sehen, dann wusste man was die von denen hielten
    Klar, währe ich auch bei den ganzen Amateuren und ihren Umstrukturierungen als Minister.

    Dann kommen noch die die ganzen Rüstungsflopps dazu von Eurofighter bis Drohne und etliches mehr....

  10. #30
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.022
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Was hat das damit zu tun, niemand kann alles wissen, deshalb holt man sich bei Bedarf Spezialisten. Hochrangige Politiker müssen Generalisten sein.
    oder sie kommen selbst zu dir, in beiden Fällen sind es dann Lobbyisten, getarnt als - wie Du sie lieblich nennst - Spezialisten


    Die SPD hätte auf Günter Grass hören sollen:

    "Ich kann nur raten, nicht in die Große Koalition zu gehen."



    Jetzt einstellen auf 4-Jahre-Larifari-Regierung

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte