BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Krawalle in Hamburg

Erstellt von Vukovarac, 03.06.2012, 12:19 Uhr · 52 Antworten · 2.758 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Hassist Beitrag anzeigen
    ????????????????????????????????????
    was meint der ????????

  2. #42
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    was meint der ????????
    na was meinste warum soviele ? bei mir sind.

  3. #43
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Hassist Beitrag anzeigen
    na was meinste warum soviele ? bei mir sind.
    ich dachte aus spass.....

  4. #44
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.941
    Zitat Zitat von Hassist Beitrag anzeigen
    Neonaziaufmarsch in Hamburg: Marsch in die Sackgasse - taz.de

    Räumpanzer und Wasserwerfer

    Auf Unverständnis stieß die Entscheidung der Polizei, den rechten Mob nicht auf die noch weitgehend freie und genehmigte Strecke zu leiten, sondern eine gewaltfreie Blockade in Richtung des Hasselbrook-Quartiers zu räumen, so dass sich der Zug – angeführt von zwei Räumpanzer, zwei Wasserwerfern und den Nazi-Trommlern – in Bewegung setzen konnte.
    Im Quartier saßen die Neonazis, angeführt von „Autonomen Nationalisten“, die mehrfach gegen die Polizei „Ausbruchversuche“ unternahmen, um Antifas zu attackieren, im wahrsten Sinne des Wortes fest. Mehrere tausend Menschen blockierten den Weg.

    Um die Neonazis zum rettenden Bahnhof bringen zu können, räumte die Polizei unter massiven Einsatz von Wasserwerfern, Schlagstöcken, Pfefferspray und unvermittelten Schlägen auf die Köpfe der Blockierer eine Kreuzung. Vereinzelt flogen erneut Gegenstände auf die Polizisten. Nur von einer lockeren Polizeikette abgeschirmt schlängelte sich der Nazi-Aufmarsch durch enge die Straße an den Gegendemonstranten vorbei und bedankte sich bei der Polizei mit Applaus für das Freimachen der Straße. Wohl als Reaktion auf die brutale Räumung zündeten anschließend in einer Parallelstraße vermeintliche Autonome zwei Privatautos an.

    Die Quittung dafür bekamen andere: Polizisten aus Sachsen stürmten mit lautem Gebrüll auf friedliche Sitzblockierer zu und verprügelten einen am Boden liegenden Studenten. Es kam immer wieder zu Jagdszenen zwischen Autonomen und der Polizei, bei denen auch viele Unbeteiligte verletzt wurden.
    ...sehe nichts verkehrtes daran....wer sich der polizei in den weg stellt hat prügel verdient......auch diese "friedlichen" sitzblockierer......

  5. #45
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...sehe nichts verkehrtes daran....wer sich der polizei in den weg stellt hat prügel verdient......auch diese "friedlichen" sitzblockierer......
    da gehen die Meinungen auseinander.

    Stell dir vor in München hätte die Polizei wild auf friedliche Gotovinaanhänger eingeschlagen.

  6. #46

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Sitzblockaden sind aber nicht "friedlich", damit stört man Demos und verkompliziert die Situation für alle.

  7. #47
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.941
    Zitat Zitat von Hassist Beitrag anzeigen

    Stell dir vor in München hätte die Polizei wild auf friedliche Gotovinaanhänger eingeschlagen.
    ...wenn sie krawalle gemacht oder der polizei im weg gewesen wären dann wäre es gerecht.....

  8. #48
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Sitzblockaden sind aber nicht "friedlich", damit stört man Demos und verkompliziert die Situation für alle.
    klar. Und wenn du das nächste mal an der roten Ampel stehst und von hinten mit blaulicht ein Polizeiauto kommt. Und du nicht sofort den Weg frei machst, dann muss dich die Polizei sofort aus deinem Auto ziehn und dich verprügeln

    Jetzt im ernst, du bis glaube ich ziemlich rechts angehaucht. Und deshalb befürwortest du die Prügel gegen die linken Demonstranten.

  9. #49
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    aber die Sitzblockirer haben nur gesessen. Nicht randaliert. Mit den Randalierer haben die nix am Hut gehabt.

  10. #50

    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    24
    Bori se za Hrvatsku !! A new world is emerging. Your country needs YOU! Join the free online Strategy Game now, use this link: Free Online Multiplayer Strategy Game | eRepublik and fight for your country. If you have used taht link o register into the game,, you become my friend,, than pm. to get help for the first steps in the game

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krawalle in London
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 01.09.2014, 15:10
  2. Krawalle am 1. Mai in Berlin und Hamburg
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 19:54
  3. Schwere Krawalle in Grenoble
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 21:22
  4. Krawalle: Flächenbrand in Europa?
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 10:45