BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wird es Krieg in der EU geben?

Teilnehmer
47. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    25 53,19%
  • awa

    17 36,17%
  • mir egal

    5 10,64%
Seite 16 von 20 ErsteErste ... 6121314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 191

Es wird Krieg in Europa geben

Erstellt von DerBossHier, 29.07.2014, 15:51 Uhr · 190 Antworten · 11.977 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Tja, du musst es ja wissen, dass du auch für alle sprechen kannst. Nicht mal ansatzweise vor Ort, ich nehme auch kaum an, dass du da besonders viele Kontakte hast.

    Das sind verbotene Gebiete. Jeder Europäer braucht zum normalen Visum ein Sondervisum für diese Gebiete.

    Frag mich nur warum?

    Ich habe an der Uni in einem Vortrag von einer Tschetschenischn Professorin die dem tschetschenischen Widerstand angehört.

    Das waren grauenvolle Berichte.

    Bischen kenn ich mich in der Region aus meine Liebe.

    Ich war auch in Moskwa.

    Ich denke in Tschetschenien , Dagestan und Inguschien wäre die Bevölkerung lieber heute als morgen frei, also Unabhängig.

    Wo sind deine Quellen , Reiseberichte die du mir und Harput versprochen hast.?

  2. #152
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Du meinst glaub ich die Tschetschenen sind Safi (Shafi) und nicht Sufi.
    Du wirst lachen, aber ich rede tatsächlich von Sufismus. Tendenz ist auf jeden Fall da. Am prägensten ist gerade jedoch für Tschetschenen die Struktur der Tejpe und deren Kodexe, wase eine sehr prägende Familien- und Sozialstruktur darstellt.

  3. #153
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Das sind verbotene Gebiete. Jeder Europäer braucht zum normalen Visum ein Sondervisum für diese Gebiete.

    Frag mich nur warum?

    Ich habe an der Uni in einem Vortrag von einer Tschetschenischn Professorin die dem tschetschenischen Widerstand angehört.

    Das waren grauenvolle Berichte.

    Bischen kenn ich mich in der Region aus meine Liebe.

    Ich war auch in Moskwa.

    Ich denke in Tschetschenien , Dagestan und Inguschien wäre die Bevölkerung lieber heute als morgen frei, also Unabhängig.

    Wo sind deine Quellen , Reiseberichte die du mir und Harput versprochen hast.?
    Was ziehst du Harput mir herein? Ich habe dir gar nichts versprochen. Wenn ich Lust und Laune habe.. Manche haben auf Arbeit tatsächlich zu tun und auch Privat. Und wow, du warst mal in Moskau. Ja, ich auch Und wow, du hast einen Vortrag einer tschetschenischen Professorin gehört. Wow. Stell dir vor, das habe ich auch. Und ich kenne Leute, die im Widerstand waren. Und so einige Familien, die allesamt mit sich ihre Verluste und Erlebnisse aus dem Krieg haben.

    Der Unterschied ist, ich maße mir nicht an, für DIE Tschetschenen, Inguschen, Dagestaner zu sprechen.

  4. #154

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Was ziehst du Harput mir herein? Ich habe dir gar nichts versprochen. Wenn ich Lust und Laune habe.. Manche haben auf Arbeit tatsächlich zu tun und auch Privat. Und wow, du warst mal in Moskau. Ja, ich auch Und wow, du hast einen Vortrag einer tschetschenischen Professorin gehört. Wow. Stell dir vor, das habe ich auch. Und ich kenne Leute, die im Widerstand waren. Und so einige Familien, die allesamt mit sich ihre Verluste und Erlebnisse aus dem Krieg haben.

    Der Unterschied ist, ich maße mir nicht an, für DIE Tschetschenen, Inguschen, Dagestaner zu sprechen.

    naja deine auf deine Lust warte ich auch schon eine weile.


    Bisher ist in Sachen Fotos , Quellen ist nicht viel passiert.

    warum benötigt man ein Sondervisum für diese Gebiete?

    Warum wimmelt es immer noch speznaz und Omon Einheiten?

  5. #155
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Du wirst lachen, aber ich rede tatsächlich von Sufismus. Tendenz ist auf jeden Fall da. Am prägensten ist gerade jedoch für Tschetschenen die Struktur der Tejpe und deren Kodexe, wase eine sehr prägende Familien- und Sozialstruktur darstellt.
    Blacksea,lilith hat recht.Manche Tschetschenen praktizieren eine Art Islamischen Mystizismus.Sufistische Elemente sind klar zu erkennen,dazu gehören ähnliche Rituale wie es zb der Naqshibendi Orden bei uns in der Türkei oder auf Zypern praktiziert.Das Thikr Ritual zb.wird eher laut praktiziert,dazu werden die verschiedenen Esma ul Husnas förmlich im Chor gesungen.Mal was anderes,bei manchen Hardlinern stößt das jedoch auf Ablehnung.Das hat nicht selten das Resultat das ihnen Shirkh unterstellt wird.Meiner Meinung nach ist es ok,den Glauben so zu praktizieren,hat schon fast etwas Schamanistisches (im positiven Sinne) Der Kaukasus ist vom Mystizismus geprägt,das liegt auch an der Geschichte bzw der Vergangenheit dieser Region.Selbst bei uns Türken findet man heute immer noch verschiedene Elemente aus unserer Schamanistischen Vergangenheit,es wird jedoch der fehler gemacht und dem Islam untergejubelt,obwohl der Prophet SAV vor gewissen Praktiken gewarnt hat.Aber wie in vielen anderen belangen auch halte ich die Grundeinstellung bzw den Niyet für das Auschlaggebende.Solange es zu einer festigung des Iman beiträgt ist es meines erachtens vertretbar.Danke!

  6. #156
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    naja deine auf deine Lust warte ich auch schon eine weile.


    Bisher ist in Sachen Fotos , Quellen ist nicht viel passiert.

    warum benötigt man ein Sondervisum für diese Gebiete?

    Warum wimmelt es immer noch speznaz und Omon Einheiten?
    Weils Unruhegebiet ist? Weil noch Minen da sind?

    Und Fotos, solange dort Personen drauf sind, werde ich hier ohnehin nicht posten.

  7. #157
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Blacksea,lilith hat recht.Manche Tschetschenen praktizieren eine Art Islamischen Mystizismus.Sufistische Elemente sind klar zu erkennen,zb ähnliche Riten wie es zb der Naqshibendi Orden bei uns in der Türkei praktiziert.Das Thikr Ritual wird eher laut praktizitiert,dazu werden die verschiedenen Esma ul Husnas förmlich gesungen.Mal was anderes,bei manchen stößt das jedoch auf Ablehnung und es sird ihnen Shirkh unterstellt.Meiner Meinung nach ist es ok,den Glauben so zu praktizieren,hat schon fast etwas Schamanistisches (im positiven Sinne) Der Kaukasus ist vom Mystizismus geprägt,das liegt auch an der Geschichte.Selbst bei uns Türken findet man heute immer noch verschiedene Elemente aus unserer Schamanistischen Vergangenheit,es wird jedoch der fehler gemacht und dem Islam untergejubelt,obwohl der Prophet SAV vor gewissen Praktiken gewarnt hat.Aber wie in vielen anderen belangen auch halte ich die Grundeinstellung bzw den Niyet für das Auschlaggebende.Solange es zu einer festigung des Iman beiträgt ist es vertretbar.Danme!
    Ich weiß das es Sufis im Kaukasus gibt, nur das ist die Minderheit genauso wie in der Türkei.

    Die Mehrheit der Tschetschenen sind soweit ich weiß aber Safi.

  8. #158

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Weils Unruhegebiet ist? Weil noch Minen da sind?

    Und Fotos, solange dort Personen drauf sind, werde ich hier ohnehin nicht posten.

    ich dachte die Tschetschenen , Dagestaner und Inguschen fühlen sich wohl und sind glücklich in russsicher Obhut .

    p.s. du kannst ja die Personen auf den Fotos unkenntlichmachen.

  9. #159
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    ich dachte die Tschetschenen , Dagestaner und Inguschen fühlen sich wohl und sind glücklich in russsicher Obhut .

    p.s. du kannst ja die Personen auf den Fotos unkenntlichmachen.
    Du unterscheidest nicht zwischen DEN Dagestanern usw und unseren "Gotteskriegern". Die ersten Opfer Schamil Bassajews und seiner Konsorten waren übrigens Dagestaner bei deren Überfall auf Dagestan. Dagestaner, die nicht so unbedingt deren Vorstellungen teilen wollten.

    Schönen Abend.

  10. #160
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ich weiß das es Sufis im Kaukasus gibt, nur das ist die Minderheit genauso wie in der Türkei.

    Die Mehrheit der Tschetschenen sind soweit ich weiß aber Safi.

    Sen Şafimisin?

Ähnliche Themen

  1. Faschismus in Europa - Der heilige Krieg des Vatikas
    Von Ratko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:38
  2. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 19:14
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 09:32
  4. Die US-Amerikanische Kultur wird in Europa vollendet
    Von Arvanite im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 10:24
  5. EU-Chef : Es wird keine Kosovo Unabhängigkeit geben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 21:03