BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 29 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 288

Krieg zwischen Armenien und Aserbaidschan?

Erstellt von Harput, 09.08.2014, 16:58 Uhr · 287 Antworten · 12.552 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.265
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin unbedibngt für Krieg, weißt.

    Kannst deinen Arsch ja als erstes dahin bewegen und hinhalten, wenn du so erpicht auf Tote bist.

    Und schreibt man nicht heulen? Normalerweise reite ich nicht darauf rum, aber du mit deinem Intelligenzquotienten korrigierst andere ja so gern.
    Auch mir passieren halt manchmal Fehler :P

    Mein Arsch bewegt sich dorthin, wo sich meine Beine hinbewegen. Erpicht auf Tote? Wer geboren wird, stirbt auch. Das ist nunmal der Lauf der Dinge.

  2. #52
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Was für ein Doppelmoral

    Laut deiner Aussage müsste die Türkei Gebiete an Griechenland und Armenien abtreten.

    Denk scharf darüber nach, warum deine Aussage Schwachsinn ist. Nein, warte, ich sage es dir: Völkerrecht. Das Staatsgebiet der Türkei ist durch alle UN-Staaten anerkannt. Einzig Armenien verlangt eine Änderung der türkischen Ostgrenze, dass das natürlich unmöglich ist, wissen sie auch. Erivan strebt eher eine Öffnung der türkischen Grenze an, um nicht mehr auf Georgien angewiesen zu sein.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wer geboren wird, stirbt auch. Das ist nunmal der Lauf der Dinge.
    Als Phönizier kannst Du im bergigen Kaukasus eh nix anrichten, dein Kampfgebiet sind Küsten und das Meer.

  3. #53
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin unbedibngt für Krieg, weißt.

    Kannst deinen Arsch ja als erstes dahin bewegen und hinhalten, wenn du so erpicht auf Tote bist.

    Und schreibt man nicht heulen? Normalerweise reite ich nicht darauf rum, aber du mit deinem Intelligenzquotienten korrigierst andere ja so gern.
    Keiner ist wirklich erpicht auf Krieg. Die Meisten wissen nur nicht, wie sehr sie eine Teilnahme an einem echten Krieg (2 etwa gleichstarke Parteien blasen sich gegenseitig die Lichter aus) eigentlich fuerchten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Auch mir passieren halt manchmal Fehler :P

    Mein Arsch bewegt sich dorthin, wo sich meine Beine hinbewegen. Erpicht auf Tote? Wer geboren wird, stirbt auch. Das ist nunmal der Lauf der Dinge.
    Ja, aber doch nicht so.
    Wenn du den ersten bei lebendigem Leib in einem Fahrzeug verbrennen siehst, landeste direkt beim Pschyofritzen auf der Couch, darauf kannste einen lassen, alter Turkmene...

  4. #54
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.265
    Ja, aber doch nicht so.
    Wenn du den ersten bei lebendigem Leib in einem Fahrzeug verbrennen siehst, landeste direkt beim Pschyofritzen auf der Couch, darauf kannste einen lassen, alter Turkmene...
    Lass dir mal von den anderen übersetzen, was ich in den anderen Threads geschrieben habe.

  5. #55
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Denk scharf darüber nach, warum deine Aussage Schwachsinn ist. Nein, warte, ich sage es dir: Völkerrecht. Das Staatsgebiet der Türkei ist durch alle UN-Staaten anerkannt. Einzig Armenien verlangt eine Änderung der türkischen Ostgrenze, dass das natürlich unmöglich ist, wissen sie auch. Erivan strebt eher eine Öffnung der türkischen Grenze an, um nicht mehr auf Georgien angewiesen zu sein.
    Bist du so dumm oder tust du nur so ? meine Aussage war nur ein Beispiel zu deinem DOPPELMORAL.

    Völkerrechtlich ist es Schwachsinn, da es in der Türkei kaum mehr Armenier oder Griechen gibt. Es wäre auch Völkerrechtlich Schwachsinn nun Bergkarabach den Aserbeidschaner zu übergeben.

    Macht es bei dir nun Klick ?

  6. #56
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Aserbaidschans Präsident droht Armenien mit Krieg - auf Twitter

    "Wir sind bereit, Armenien auch auf dem Schlachtfeld zu besiegen": Ilham Alijew, autoritärer Präsident der ölreichen Republik Aserbaidschan, hetzt im Kurznachrichtendienst Twitter gegen das Nachbarland. Es geht um einen jahrzehntealten Konflikt.


    • Präsident Alijew schreibt auf Twitter, Aserbaidschan sei bereit für einen Krieg gegen das Nachbarland Armenien.
    • Bei Zusammenstößen im Grenzgebiet gab es in den letzten Tagen mehr als ein Dutzend Todesopfer.
    • Zankapfel Berg-Karabach: Der Konflikt um die Region ist fast hundert Jahre alt.


    Aserbaidschan bedroht Armenien mit Krieg - auf Twitter - Politik - Süddeutsche.de


    Armenien besetzt ca. 20% von Aserbaidschan, auf dem Gebiet leben aber heute - nach Vertreibungen - nur noch Armenier. Am Ukraine-Konflikt haben wir es ja gesehen, der Westen müsste Aserbaidschan Recht geben.

    Die Aserbaidschaner haben doch zuviel Angst gegen die Armenier vorzugehen, da hilft der sogenannte "Bruder" die Türkei wenig, da die türkische Armee nichts Wert ist.

    Die Massaker haben zuerst die Aserbaischaner begangen, das Massaker von Chodschali basiert wahrscheinlich auf falsche Beweise durch Aserbaidschan:

    Die Armenier erlaubten dem aserbaidschanischen Militär in das Gebiet zurückzukehren, um ihre Toten einzusammeln. Dies ermöglichte den Aserbaidschanern sich einen Überblick über die Opfer unter der Zivilbevölkerung zu verschaffen und bildete für Aserbaidschan die Grundlage für spätere Vorwürfe von „kaltblütigen, kalkulierten, armenischen Gräueltaten“. Eine der wenigen Journalisten, die unter die Oberfläche, von dem was aserbaidschanische Behörden den Medien präsentierten, schauen konnte, war Dana Mazalova aus der Tschechoslowakei. Sie sah zwei Videos von derselben Ansammlung von aserbaidschanischen Körpern. Der erste Film wurde am 29. Februar 1992 und der zweite am 2. März 1992 aufgenommen. Sie stellte fest, dass die Körper auf dem zweiten von Aserbaidschan veröffentlichten Video im Nachhinein verstümmelt waren und warf die Frage nach dieser Diskrepanz in einem Gespräch im April 1992 mit dem ehemaligen Präsidenten Aserbaidschans, Ajas Mutalibow, auf. Er erklärte, dass das Massaker in Chodschali von seiner aserbaidschanischen politischen Opposition „organisiert“ wurde, um seinen Rücktritt zu erzwingen.[25]
    „Ich bezweifle, dass die Armenier den Aserbaidschanern erlaubt hätten ihre Toten einzusammeln, wenn die Vorwürfe eines Massakers wahr wären.“
    – Ajas Mutalibow, erster Präsident der Republik Aserbaidschan[26]

    Die tschechoslowakische Journalistin und Autorin Dana Mazalova äußerte sich in dieser Sache bei einer Pressekonferenz wie folgt:
    „Ich möchte besonders betonen, dass Çingiz Mustafayev der einzige Kameramann war, der die dort umgekommenen Menschen aufgenommen hatte. Mitte März 1992 zeigte er mir in seinem Haus in Baku unbearbeitetes Videomaterial, welches er selbst im Februar 1992 im Vorgelände der Stadt Aghdam aufgenommen hatte. Aber die Bilder, die Mustafayev mir gezeigt hatte, haben nichts gemeinsam mit den Videos und Fotos, die die aserbaidschanische Seite der ganzen Welt als seine präsentiert.“
    – Dana Mazalova[27][28]

    Es wird angegeben, dass auf den Aufnahmen vom 29. Februar keinerlei nackte Frauen und Kinder oder skalpierte Männer zu sehen sind. Die Aufnahmen, die das aserbaidschanische Fernsehen am 2. März der Öffentlichkeit präsentierte, zeigten dieselben Leichen jedoch geschändet und verstümmelt.[29] Ferner wird kritisiert, dass die aserbaidschanische Seite regelmäßig Bilder von Opfern anderer Kriege, wie z.B. des Kosovokriegs 1998/1999 oder Afghanistans und Erdbebenopfer oder Flüchtlinge aus anderen Regionen bewusst als „aserbaidschanische Opfer des Massakers von Chodschali“ präsentiert, um die Öffentlichkeit zu täuschen
    Massaker von Chodschali ? Wikipedia

  7. #57
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Die Aserbaidschaner haben doch zuviel Angst gegen die Armenier vorzugehen,
    Das hat wenig mit angst zu tun im Gegenteil, die Regierung Aserbaidschans mit samt ihren Präsidenten würde gerne jede Gelegenheit nutzen, um Karabach zurückzuerobern - das Problem ist jedoch die darauffolgende Internationale Reaktion u. a. von Russland und der EU die (womöglich) Aserbaidschan zum Rückzug zwingen könnte.

  8. #58
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Das hat wenig mit angst zu tun im Gegenteil, die Regierung Aserbaidschans mit samt ihren Präsidenten würde gerne jede Gelegenheit nutzen, um Karabach zurückzuerobern - das Problem ist jedoch die darauffolgende Internationale Reaktion u. a. von Russland und der EU die (womöglich) Aserbaidschan zum Rückzug zwingen könnte.
    Das würde keinen Sinn ergeben, da Aserbaischan sich seit Jahren sich dafür rüstet. Ob Aserbaischan sich Gedanken um die EU macht, ist zu bezweifeln.

    Über Russland, könntest du recht haben, aber auf der anderen Seite kauft Aserbaischan Kriegsmaterial von Russland, wenn sie sich nicht über eine Unterstützung in dieser Frage sicher wären, wäre das Paradox.

  9. #59
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Beide Länder solten die Füße mal ganz still halten.
    Gibt schon genug unruhe herde. In der gegend und auf der Welt.

    Aber vielleicht wird gerade das ja jetzt versucht auszunutzen?

  10. #60
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Go aserbaidschan

Seite 6 von 29 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Krieg zwischen Naturwissenschaft und Religion ?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 16:11
  2. Krieg zwischen Iran und NATO-Staaten
    Von timoeyr im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 14:03
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 18:21
  4. kooperation im bih krieg zwischen kroaten und serben
    Von mile1977 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 12:09
  5. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 22:37