BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 29 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 288

Krieg zwischen Armenien und Aserbaidschan?

Erstellt von Harput, 09.08.2014, 16:58 Uhr · 287 Antworten · 12.540 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Bist du so dumm oder tust du nur so ? meine Aussage war nur ein Beispiel zu deinem DOPPELMORAL.

    Völkerrechtlich ist es Schwachsinn, da es in der Türkei kaum mehr Armenier oder Griechen gibt. Es wäre auch Völkerrechtlich Schwachsinn nun Bergkarabach den Aserbeidschaner zu übergeben.

    Macht es bei dir nun Klick ?
    Nein. Bspw. der Bevölkerungsaustausche zwischen Gr und Tr sind völkerrechtlich gedeckt. Es tut mir leid, aber hier liegst Du falsch. Ich habe keine Doppelmoral, da ich keine Vertreibung gutheiße - auch keine, deren Opfer Armenier oder Griechen sind. Du verstehst nicht, dass das Völkerrecht - so wie wir es kennen - eine relativ moderne Erscheinung ist. Rückblickend kann ich vieles mit diesem Recht delegitimieren, was paradoxerweise in der Gegenwart zu Krieg durch fehlenden Rechtsfrieden führen würde. Genau deshalb leugnet Deutschland auch seinen ersten Völkermord in Afrika, das Völkerrecht hatte damals noch keine Gültigkeit und wenn ich das nun retrospektiv anwende, kann ich die Slawische Landnahme als Raub klassifizieren, die Einwanderung der Türken als Überfall, Weiße und Schwarze aus den USA abschieben, die Germanen (Deutsche) aus Westeuropa vertreiben etc. Du siehst, wie absurd das wird. Deshalb bin ich kein Doppelmoralist, ich wende lediglich rechtswissenschaftliche Logik an - und trenne dies von historischen Ereignissen. Das stünde auch dir gut zu Gesicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Beide Länder solten die Füße mal ganz still halten.
    Gibt schon genug unruhe herde. In der gegend und auf der Welt.

    Aber vielleicht wird gerade das ja jetzt versucht auszunutzen?
    Wäre ich Aliyev, würde ich die Gelegenheit durchaus nutzen und den Russen einen Arschtritt versetzen. Verdient hätten sie es. Kein Deut besser als die USA.

  2. #62
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das würde keinen Sinn ergeben, da Aserbaischan sich seit Jahren sich dafür rüstet. Ob Aserbaischan sich Gedanken um die EU macht, ist zu bezweifeln.
    Und ob das so ist, Aserbaidschan ist derweil Teil der EU-Politik der "Östlichen Partnerschaft" und verhandelt über Verträge mit der EU ab Aserbaidschan lehnt Assoziierung mit EU ab ? lieber Partnerschaftsvertrag | Politik | RIA Novosti.

    Ein Krieg könnte den Verträgen Schaden zubereiten.

    Über Russland, könntest du recht haben, aber auf der anderen Seite kauft Aserbaischan Kriegsmaterial von Russland, wenn sie sich nicht über eine Unterstützung in dieser Frage sicher wären, wäre das Paradox.
    Bergkarabach ist zwar eine Pro-Russische Republik (Siehe: Gemeinschaft nicht-anerkannter Staaten ? Wikipedia) doch aber hat auch Russland seine Interessen in Aserbaidschan, weshalb Russland wohl ehr eine Vermittlerrolle in diesen Konflikt übernehmen wird.


  3. #63
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Nein. Bspw. der Bevölkerungsaustausche zwischen Gr und Tr sind völkerrechtlich gedeckt. Es tut mir leid, aber hier liegst Du falsch. Ich habe keine Doppelmoral, da ich keine Vertreibung gutheiße - auch keine, deren Opfer Armenier oder Griechen sind. Du verstehst nicht, dass das Völkerrecht - so wie wir es kennen - eine relativ moderne Erscheinung ist. Rückblickend kann ich vieles mit diesem Recht delegitimieren, was paradoxerweise in der Gegenwart zu Krieg durch fehlenden Rechtsfrieden führen würde. Genau deshalb leugnet Deutschland auch seinen ersten Völkermord in Afrika, das Völkerrecht hatte damals noch keine Gültigkeit und wenn ich das nun retrospektiv anwende, kann ich die Slawische Landnahme als Raub klassifizieren, die Einwanderung der Türken als Überfall, Weiße und Schwarze aus den USA abschieben, die Germanen (Deutsche) aus Westeuropa vertreiben etc. Du siehst, wie absurd das wird. Deshalb bin ich kein Doppelmoralist, ich wende lediglich rechtswissenschaftliche Logik an - und trenne dies von historischen Ereignissen. Das stünde auch dir gut zu Gesicht.
    Das stimmt, nicht, der sogenannte Bevölkerungsaustausch, war Vertreibung und das flüchten vor den Völkermord.

    Auch die UNO hat es später als Völkermord definiert.

  4. #64
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Und ob das so ist, Aserbaidschan ist derweil Teil der EU-Politik der "Östlichen Partnerschaft" und verhandelt über Verträge mit der EU ab Aserbaidschan lehnt Assoziierung mit EU ab ? lieber Partnerschaftsvertrag | Politik | RIA Novosti.

    Ein Krieg könnte den Verträgen Schaden zubereiten.



    Bergkarabach ist zwar eine Pro-Russische Republik (Siehe: Gemeinschaft nicht-anerkannter Staaten ? Wikipedia) doch aber hat auch Russland seine Interessen in Aserbaidschan, weshalb Russland wohl ehr eine Vermittlerrolle in diesen Konflikt übernehmen wird.
    Russland verkauft Aserbaidschan Waffen, diese Heuchler!

  5. #65
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das stimmt, nicht, der sogenannte Bevölkerungsaustausch, war Vertreibung und das flüchten vor den Völkermord.

    Auch die UNO hat es später als Völkermord definiert.
    mattel-uno-kartenspiel-071816434.jpg

  6. #66
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das stimmt, nicht, der sogenannte Bevölkerungsaustausch, war Vertreibung und das flüchten vor den Völkermord.

    Auch die UNO hat es später als Völkermord definiert.
    Was willst Du sagen? Deine Zeichensetzung irritiert mich.

  7. #67
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.159
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Was willst Du sagen? Deine Zeichensetzung irritiert mich.

  8. #68
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728

    Mit "Aussetzen" und "wuensch dir eine Farbe" Karte. Wie passend.

  9. #69

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    612
    Ihr schweift von Thema ab in diesem Thread geht es um Aserbaidschan und Armenien

    - - - Aktualisiert - - -

    Die azeris sollen in die NATO

  10. #70
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.298
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Und ob das so ist, Aserbaidschan ist derweil Teil der EU-Politik der "Östlichen Partnerschaft" und verhandelt über Verträge mit der EU ab Aserbaidschan lehnt Assoziierung mit EU ab ? lieber Partnerschaftsvertrag | Politik | RIA Novosti.

    Ein Krieg könnte den Verträgen Schaden zubereiten.



    Bergkarabach ist zwar eine Pro-Russische Republik (Siehe: Gemeinschaft nicht-anerkannter Staaten ? Wikipedia) doch aber hat auch Russland seine Interessen in Aserbaidschan, weshalb Russland wohl ehr eine Vermittlerrolle in diesen Konflikt übernehmen wird.

    Soweit man der russischen Presse entnehmen kann ist Putin dran. Aliev soll wie er und wie Srgsjan eh grad nach Sochi zum Sambo-Turnier und da könnte es dann womöglich morgen bei der Gelegenheit ein Dreiergespräch geben.

Seite 7 von 29 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Krieg zwischen Naturwissenschaft und Religion ?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 16:11
  2. Krieg zwischen Iran und NATO-Staaten
    Von timoeyr im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 14:03
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 18:21
  4. kooperation im bih krieg zwischen kroaten und serben
    Von mile1977 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 12:09
  5. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 22:37