BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 121 bis 125 von 125

Krieg zwischen Iran und NATO-Staaten

Erstellt von timoeyr, 23.11.2010, 21:09 Uhr · 124 Antworten · 5.802 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    verdammte scheiße krieg kein bild rein :/

  2. #122
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Nochwas zum Kuwait-Konflikt:

    Zum einen machte der irakische Staatschef Saddam Hussein angebliche historische Ansprüche auf Kuwait geltend, weil Kuwait vor seiner erst 1961 erlangten Unabhängigkeit eine Zeitlang Teil des ehemaligen (nach dem 1. Weltkrieg zerfallenden) Osmanischen Reiches (und damit der heutigen Provinz Basra im Süden Iraks) gewesen war. Der Irak hatte schon nach der Unabhängigkeit Kuwaits Ansprüche auf das kuwaitische Territorium erhoben, mußte aber 1963 nach einer gemeinsamen Militärintervention durch Truppen der ehemaligen Schutzmacht Großbritannien und Einheiten der Arabischen Liga die Selbständigkeit seines südlichen Nachbarn anerkannen.
    Andererseits war der irakische Staatschef am Ölreichtum Kuwaits brennend interessiert - nicht zuletzt auch nach dem acht Jahre dauernden kostspieligen Krieg mit dem Iran (Erster Golfkrieg; 1980 - 1988 ), ein Konflikt, der die Staatsfinanzen des Irak völlig ruiniert hatte.
    Drittens wollte sich Saddam Hussein vermutlich an seinem weit unterlegenen Nachbarn rächen, weil dieser während des Irakisch-iranischen Krieges neutral geblieben war und sich überdies geweigert hatte dem Diktator zwei strategisch wichtige Inseln im Golf pachtweise zur Verfügung zu stellen. Die Spannungen zwischen beiden Ländern verstärkten sich noch nach 1988, als der kuwaitische Emir die irakischen Forderungen auf einen vollständigen Schuldenerlass brüsk zurückwies.

  3. #123
    Mudzo

  4. #124
    Ghostbrace
    Das US-Militär könnte das iranische Militär innerhalb weniger Monate komplett zerstören, allerdings wäre das mit einem erheblichen finanziellen Aufwand und einigen hundert toten US-Soldaten verbunden.

    Besetzen können die USA den Iran nicht. Der Iran ist sowohl von der Fläche als auch von der Bevölkerung nochmals erheblich größer, als der Irak und Afghanistan zusammen, und die iranische Verteidungskonzepte sehen im Falle einer Besatzung einen gut organisierten, landesweit einheitlichen Guerilla-Kampf vor.

    Wenn man das Land nicht besetzen und das Regime nicht kontrollieren kann, erscheint ein Krieg nutzlos, auch wenn man ihn militärisch gewinnen würde.

    Aber der wirklich ausschlaggebende Punkt ist der, dass das amerikanische Volk kriegsmüde ist.

  5. #125
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Ghostbrace Beitrag anzeigen
    Aber der wirklich ausschlaggebende Punkt ist der, dass das amerikanische Volk kriegsmüde ist.
    So ist es. Politisch wird ein weiterer Krieg in den USA sicher nicht toleriert.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. Ein Krieg zwischen Naturwissenschaft und Religion ?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 16:11
  2. Freundschaft zwischen Staaten
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 21:04
  3. kooperation im bih krieg zwischen kroaten und serben
    Von mile1977 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 12:09
  4. Albanien und Kroatien bald NATO-Staaten
    Von lulios im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 22:36
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 00:42