BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 139

Kurdisch bald als Wahlfach in der Türkei?

Erstellt von tramvi, 13.03.2012, 20:15 Uhr · 138 Antworten · 6.932 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Die Kurden hatten nie ein Land,wann hat man ihnen das Land weggenommen?
    Bis zum 1WK wussten sie nicht mal,dass sie Kurden sind.

  2. #92
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen
    bei uns gibs ein sprichwort, güle komsuna gelir basina -> lach nicht über dein nachbar der nächste könntest du sein.
    Bei uns gibt es das Sprichtwort πίσω έχει η αχλάδα την ουρά --> Die Birne trägt hinten ihren Schwanz (...abwarten).




    Hippokrates

  3. #93
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    Erst mal gibt es kein türkisch als unterrichtssprache sondern eher als sprachkurs für 1 stunde einmal die Wochen jedenfalls zur meiner Zeit was ich auch nie besucht haben da man die eigene Sprache von hause aus lernt . Und in der Türkei gibt es Deutsche Schulen für wieviele Deutsche ? Und hier in der BRD gibt es keine türkischen Schulen sondern Erdogan verlangt welche was ja auch logisch ist wenn es sie in der Türkei gibt warum nicht hier ?
    1. Doch, es gibt bilinguale Schulen, in der Fachunterricht auch auf Türkisch gegeben wird- als UNTERRICHTSFACH.

    2. Es gab sogar rein türkische Schulen, die wurden aber abgeschafft, damit die EINWANDERER die Gelegenheit zur Integration erhalten.

    3. Das nennt man dann Heuchelei- etwas für sich beanspruchen, was man anderen nicht gewährt.

  4. #94
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    in der Türkei wohl nicht sogar im Osmanischen Reich haben sie ihre sprache gesprochen heute wird auch kurdisch gesprochen also kann hier nicht die rede von assimilation sein..

    In den östlichen Regionen der Türkei Sprechen die Leute nur Kurdisch und können überhaupt kein Türkisch. Die Sollten lieber mal erst die Amtssprachen des Landes lernen bevor sie verlangen.

    In Deutschland wirst du auch daraufhin hingewiesen das du bitte erst Deutsch lernen sollst wenn du die Deutsche Sprache nicht lernst ist man in Deutschland kaum überlebensfähig wenn man auf sich selbst gestellt ist.
    Frag mal, seit wann Kurden ihren Kindern kurdische offiziell kurdische Vornamen eben dürfen und die Verwendung des Buchstaben "W" kein Politikum mehr ist...

    Und was ihr hier für ein Geschiß macht, dass Menschen IN IHREM LAND wollen dass Kinder die Möglichkeit haben IN IHRER MUTTERSPRACHE unterrichtet zu werden geht auf keine Kuhhaut...

  5. #95
    Ferdydurke
    Vielleicht sollte man sich ein paar Länder anschauen, in denen problemlos verschiedene Bevölkerungssgruppen ihre Unterrichtssprache haben, und die NICHT automatisch zerfallen, und überlegen, was die richtig machen und de Türkei wahrscheinlich nicht...

    Wie z.B. die Schweiz....

    Kanada....

    Österreich....

    Groß-Britannien...

    usw.

  6. #96
    Ferdydurke
    Sogar Deutschland! Trotzdem ist noch keine zerfall oder die Ausrufung einer republika srbska abzusehen...

    Sorbisches Schulwesen

  7. #97

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Ich freu mich schon wenn wir Türken in Deutschland in Zukunft als eine minderheit akzeptiert werden das erste was wir verlangen werden ist die Autonomie und die Türkische Flagge neber der Deutschen im Parlament und und als 2te amtsprache die türkische sprache mal sehen wie euch das dann schmeckt .

  8. #98
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Nicht auf türkischem Boden. Träum weiter, Grieche.






    über 20 millionen
    Hast keine Ahnung, aber willst immer mitreden. Sag mal, wieso sehe ich dich in jedem Türkei-Thread?



    Verpisst euch in euren AlexanderTheGay-Threads, ihr Hirnlosen
    Die Kurden in der Türkei stellen mit schätzungsweise 20 Prozent der türkischen Gesamtbevölkerung (10–15 Millionen)[1] die größte ethnische Minderheit in der Türkei dar

    zussamen mit den nachbar staaten kommt man locker ueber die 20mio grenze..offiziell!

    von daher ist die 20mio marke von mir untertrieben!, eigentlich sind es weit mehr als 30mio

  9. #99
    Mulinho
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    Ich freu mich schon wenn wir Türken in Deutschland in Zukunft als eine minderheit akzeptiert werden das erste was wir verlangen werden ist die Autonomie und die Türkische Flagge neber der Deutschen im Parlament und und als 2te amtsprache die türkische sprache mal sehen wie euch das dann schmeckt .
    In ca. 500 Jahren kann man es ja versuchen^^

  10. #100
    Avatar von muhhi

    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    1.508
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    In ca. 500 Jahren kann man es ja versuchen^^
    eher in 200^^

Ähnliche Themen

  1. Türkei bald nicht mehr abhängig vom IWF?
    Von Barney Ross im Forum Wirtschaft
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 00:54
  2. Frohe Weihnachten auf kurdisch
    Von Sivan im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 22:21
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38
  4. Spongebob Schwammkopf auf Kurdisch
    Von Sultan Mehmet im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 15:37